Umfrageergebnis anzeigen: Wieviel Taschengeld?

Teilnehmer
30. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 2 €/Woche oder weniger

    3 10,00%
  • 8,01 bis 50 € im Monat

    3 10,00%
  • über 50 bis 100 €/Monat

    2 6,67%
  • mehr als 100 € im Monat

    6 20,00%
  • meine Frau bekommt von mir Taschengeld (wer hier ankreuzt wird als Faker entlarvt)

    8 26,67%
  • weiß nicht, was sagen denn Frank, Michael, Nok und .... dazu?

    8 26,67%
Seite 11 von 14 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 140

Wieviel Taschengeld

Erstellt von Chak3, 17.01.2007, 17:08 Uhr · 139 Antworten · 11.310 Aufrufe

  1. #101
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wieviel Taschengeld

    Zitat Zitat von buff",p="439498
    Zitat Zitat von Paddy",p="439494

    Solche Beiträge bringen mich immer ins grübeln. Was will der Autor eigentlich damit bezwecken?

    Ich finde keine deutliche Antwort.
    Danke für dieses Post @Paddy ! War mir klar , daß z.B. Du das nicht verstehst ;-D
    Dann erklär doch mal, warum Du hier nachhaken musst? Zum Beispiel mit dem Ausdruck "Trolle".

    Worin unterscheidest Du Dich selbst dabei?

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Wieviel Taschengeld

    Hab ich zwar in post 68 schonmal versucht , aber gerne hier nochmal :

    Es ist mir eigentlich egal , wer mit wem hier seine Auseinandersetzungen führt , und wer glaubt von wem auf irgendeine Weise beleidigt worden zu sein . Damit meine ich nicht nur Dich , sondern noch eine Handvoll anderer Member die mit schöner Regelmäßigkeit an virtuellen Brennpunkten aktiv werden .
    Mein Anliegen ist lediglich , gewisse Unterforen wie z.B. Ehe/Familie oder Behörden/Papiere von spam freizuhalten , stattdessen die shoutbox oder Sonstiges zu benutzen . Das erspart membern , die Infos suchen bzw. geben wollen , sich durch Eure Dialoge lesen zu müssen .

    Ist meine persönliche Ansicht . Ich hoffe damit auf etwas Verständnis

  4. #103
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Wieviel Taschengeld

    Antwort auf Deine Editierung "Worin unterscheidest du dich selbst dabei"

    Nun ja , ich versuch mich aus solchen Sachen rauszuhalten . In letzter Zeit nervt es mich zunehmend , in Infoforen spam zu lesen , so daß ich mich in diesem Fall zu .og. posts hinreißen lies . Frühere Konflikte pflegte ich durch PN , oder in einem Fall durch löschen meines threads durch einen Moderator zu lösen . Das ist der Unterschied ...

    Wenn der Begriff "Troll" in irgendeiner Weise beleidigend ist , entschuldige ich mich dafür

  5. #104
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wieviel Taschengeld

    Zitat Zitat von buff",p="439503
    Hab ich zwar in post 68 schonmal versucht , aber gerne hier nochmal :

    Es ist mir eigentlich egal , wer mit wem hier seine Auseinandersetzungen führt , und wer glaubt von wem auf irgendeine Weise beleidigt worden zu sein . Damit meine ich nicht nur Dich , sondern noch eine Handvoll anderer Member die mit schöner Regelmäßigkeit an virtuellen Brennpunkten aktiv werden .
    Mein Anliegen ist lediglich , gewisse Unterforen wie z.B. Ehe/Familie oder Behörden/Papiere von spam freizuhalten , stattdessen die shoutbox oder Sonstiges zu benutzen . Das erspart membern , die Infos suchen bzw. geben wollen , sich durch Eure Dialoge lesen zu müssen .

    Ist meine persönliche Ansicht . Ich hoffe damit auf etwas Verständnis
    Ist zwar ein sympathisches Anliegen, aber leider ein bisschen zu kurz gedacht. Wenn in einem Thread z.B. Unterstellungen oder Beleidigungen erfolgen, ist es nur natürlich, daß man im Zusammenhang darauf antwortet und nicht an anderer Stelle.

    Ich denke mal, neben vielem anderem belanglosen Gelaber, kann man dieses Anliegen auch verkraften.

    Das war nun einfach nur eine andere Meinung zu diesem Thema.

  6. #105
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Wieviel Taschengeld

    Zitat Zitat von Paddy",p="439506
    aber leider ein bisschen zu kurz gedacht. Wenn in einem Thread z.B. Unterstellungen oder Beleidigungen erfolgen, ist es nur natürlich, daß man im Zusammenhang darauf antwortet und nicht an anderer Stelle.
    Leider kann ich nur kurz denken , zu oft in Thailand gewesen .
    Meine Erfahrung sagt , daß man Streit per PN viel besser beilegen kann , weil man ohne die Öffentlichkeit leichter mal nachgeben kann , ohne halt ÖFFENTLICH eine Meinung zu revidieren , oder eine Entschuldigung auszusprechen

  7. #106
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Wieviel Taschengeld

    Zitat Zitat von Paddy",p="439506
    Wenn in einem Thread z.B. Unterstellungen oder Beleidigungen erfolgen, ist es nur natürlich, daß man im Zusammenhang darauf antwortet und nicht an anderer Stelle.
    Schön, dass du deine Einschätzung nun geändert hast.

  8. #107
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wieviel Taschengeld

    Zitat Zitat von buff",p="439511
    Meine Erfahrung sagt , daß man Streit per PN viel besser beilegen kann , weil man ohne die Öffentlichkeit leichter mal nachgeben kann , ohne halt ÖFFENTLICH eine Meinung zu revivieren , oder eine Entschuldigung auszusprechen
    Da magst Du Recht haben, wenn es sich um einen Streit handelt.

    Hier aber handelt es sich offenbar um etwas Anderes. Nämlich darum, systematisch und vereint Member im Forum zu diffamieren. Das bedarf dann leider immer wieder einer Richtigstellung. Eben deshalb, weil öffentlich.

    Ich glaube nicht, daß eine noch so höfliche Bitte per PM, dies doch zu unterlassen, daran etwas ändern könnte.

    Ich habe ein ausgeprägtes Gerechtigkeitsempfinden und sehe mich deshalb genötigt, meine Meinung dazu zu äussern, wenn es m. E. zu bunt wird.

  9. #108
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wieviel Taschengeld

    Zitat Zitat von Chak3",p="439515
    Zitat Zitat von Paddy",p="439506
    Wenn in einem Thread z.B. Unterstellungen oder Beleidigungen erfolgen, ist es nur natürlich, daß man im Zusammenhang darauf antwortet und nicht an anderer Stelle.
    Schön, dass du deine Einschätzung nun geändert hast.
    Deine Interpretation! Nicht sonderlich überraschend.

  10. #109
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Wieviel Taschengeld

    Zitat Zitat von Paddy",p="439518

    Da magst Du Recht haben, wenn es sich um einen Streit handelt.

    Hier aber handelt es sich offenbar um etwas Anderes. Nämlich darum, systematisch und vereint Member im Forum zu diffamieren. Das bedarf dann leider immer wieder einer Richtigstellung. Eben deshalb, weil öffentlich.
    z.B. durch Eröffnung eines threads zur Richtigstellung unter Sonstiges bzw. im Mitgliederboard ?

  11. #110
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wieviel Taschengeld

    Zitat Zitat von buff",p="439523
    Zitat Zitat von Paddy",p="439518

    Da magst Du Recht haben, wenn es sich um einen Streit handelt.

    Hier aber handelt es sich offenbar um etwas Anderes. Nämlich darum, systematisch und vereint Member im Forum zu diffamieren. Das bedarf dann leider immer wieder einer Richtigstellung. Eben deshalb, weil öffentlich.
    z.B. durch Eröffnung eines threads zur Richtigstellung unter Sonstiges bzw. im Mitgliederboard ?
    Theoretisch möglich. Aber dann bleibt es "am Tatort" unkommentiert und erscheint als Fakt, wird aber in der Richtigstellung übersehen.

    Auch kein Königsweg.

Seite 11 von 14 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wieviel Taschengeld? für 2 monaten?
    Von nichen im Forum Touristik
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 30.09.11, 05:23
  2. Taschengeld - wieviel?
    Von lingnoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 14.05.09, 14:13
  3. Taschengeld?
    Von antibes im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 29.01.06, 15:45
  4. Wieviel Gebühren?
    Von ph986 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.05, 21:44