Seite 6 von 46 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 451

Wieviel Geld braucht man

Erstellt von Paknam, 16.04.2014, 10:11 Uhr · 450 Antworten · 38.292 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Das ist richtig Dieter, aber zum einen gibt nicht jeder 1000 Baht pro Tag aus.....
    Geht ja auch gar nicht, es bleiben ja nur 830 je Tag uebrig.

    Klar geht das irgendwie, aber wenn Du erzaehlen willst, dass man damit in Bangkok "gut" ueber die Runden kommt und am Ende noch etwas uebrigbleibt, dann erzaehlst Du einen vom Pferd.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Also ich denke das es viele taeglich beweisen das es geht. Die Frage ist wohl wie man "gut" leben definiert. Die einen muessen dafuer wohl staendig unterwegs sein und die anderen erfreuen sich lieber an Dingen welche man zu Hause oder im Garten tun kann. Die ganzen Rentner welche mit 50K oder teilweise weniger in Bangkok leben kommen ja irgendwie zurecht und ich habe da noch keinen grossartig klagen gehoert. Die sind alle mehr oder weniger zufrieden mit dem was sie haben. Ich stimme Dir allerdings in sofern zu das es unter 50K dann doch schon schwierig werden koennte oder zumindest eng.

    Wir haben alles was wir brauchen und ich persoenlich bin zufrieden mit dem was ich habe und ich wuesste nicht ob ich gluecklicher waere wenn ich monatlich das dopplte oder dreifache ausgeben wuerde. Noetig ist das auf jeden Fall nicht um angenehm zu leben. Unsere Ausgaben liegen durchschnittlich bei knapp unter 100K, als Familie. Den Jahresurlaub nicht eingerechnet.

  4. #53
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.321
    Ich habe mir gerade meine theoretischen Mindestkosten ausgerechnet. Ich rauche nicht, ich trinke nicht und gehe selten aus. Die Uni ist gratis und alle Sportarten die ich liebe kann ich im Sportkomplex der Uni ausüben. Ohne Reisen wären meine Mindestkosten in Bangkok so niedrig, dass es mir hier keiner glauben würde (weit unter 50k). Trotzdem wäre ich wohl, glaube ich zumindest, glücklicher als einige, die ein Vielfaches davon ausgeben.

  5. #54
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.449
    hängt auch davon ab, für wie lange die Planung gedacht ist, mal bloss 1 oder 4 Jahre nach Thailand und dann wieder zurück ins vermietete Eigenheim in Berchtesgaden zum Beispiel, oder mit 45 nach Thailand auf immer und ewig ohne Rente, oder mit 19 nach Thailand und mit 58 wieder zurück oder oder oder...

  6. #55
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von nakmuay Beitrag anzeigen
    Ich habe mir gerade meine theoretischen Mindestkosten ausgerechnet.
    Du bist ein schlechtes Beispiel.

    Erstens weit juenger als die meisten hier und ausserdem profitierst Du in einigem von der Uni.

  7. #56
    Avatar von Fenixtx85

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    183
    In meiner Unizeit in Bangkok waren meine Lebenskosten bei 15.000 - 20.000 Baht. + Reisen, Alkohol, "gute" Restaurants und der ganze andere Spaß

  8. #57
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Ich kenne einen Deutschen(48), der arbeitet hier für knapp 20000 Baht im Monat. Ich sehe nicht, dass er auf etwas verzichtet, auch wenn er nur Moped fährt. Er ist der glücklichste Farang, den ich jemals in Thailand getroffen habe.
    Und dann habe ich einen anderen Bekannten, der 140000 Baht im Monat ausgeben kann und sofort verärgert anruft und jammert, wenn die Salami, die Pizza, oder der Schweizer Käse auf Phuket neuerdings 20 Baht mehr kosten.
    Also, es gibt kein "schlechtes Beispiel", es gibt nur verschiedene Anspruchshaltungen und Lebenseinstellungen, das ist alles.

  9. #58
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Wir haben alles was wir brauchen und ich persoenlich bin zufrieden mit dem was ich habe und ich wuesste nicht ob ich gluecklicher waere wenn ich monatlich das dopplte oder dreifache ausgeben wuerde. Noetig ist das auf jeden Fall nicht um angenehm zu leben. Unsere Ausgaben liegen durchschnittlich bei knapp unter 100K, als Familie.
    Aber so wie ich dich verstanden habe lebt deine Familie nicht bei dir in Bangkok, oder hat sich das inzwischen geändert?

    Verstehe das bitte nicht falsch, ich halte dein Wochenendpendler-Modell für sehr sinnvoll und intelligent, aber ich wollte das selbst nicht auf Dauer praktizieren. Und ich bezweifle dass du bei gleichem Lebensstandard immer noch mit 100k so locker über die Runden kommen würdest, wenn deine Familie bei dir in Bangkok leben würde.

  10. #59
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Geht ja auch gar nicht, es bleiben ja nur 830 je Tag uebrig.

    Klar geht das irgendwie, aber wenn Du erzaehlen willst, dass man damit in Bangkok "gut" ueber die Runden kommt und am Ende noch etwas uebrigbleibt, dann erzaehlst Du einen vom Pferd.
    Was ist in Bangkok denn so teuer? Die Mietkosten im erweiterten Kern der Stadt mal aussen vor gelassen. Das Essen kannst du jedenfalls nicht meinen.(?) Ich bin jedenfalls immer wieder verwundert, wie günstig man sich in Bangkok verpflegen kann.
    Das Problem heisst doch häufig genug einfach nur - Wein, Weib und Gesang.

  11. #60
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Was ist in Bangkok denn so teuer?
    Man kann auch in Bangkok von sehr wenig Geld leben, wenn man außerhalb der Innenstadt bzw. des BTS-Einzugsbereichs wohnt und sich so ernährt wie die meisten Thais.

    Nur lebt man dann halt in Rangsit, Ladkrabang, Bankuntien oder dergleichen, und wenn man morgens zur Arbeit in die Innenstadt muss und abends wieder zurück, dann verbringt man jeden Tag 3 Stunden im Auto oder in überfüllten öffentlichen Verkehrsmitteln.

Seite 6 von 46 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.07.12, 12:22
  2. vieviel geld braucht man so ungefähr
    Von S04 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 28.02.07, 21:18
  3. Braucht man 1 GB Free Email bei Google ?
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.04.04, 10:27
  4. Wieviele Mitglieder braucht man.....
    Von norberti im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.02.04, 08:01
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.06.03, 16:29