Seite 16 von 46 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 451

Wieviel Geld braucht man

Erstellt von Paknam, 16.04.2014, 10:11 Uhr · 450 Antworten · 38.442 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Aber Leute- man muss doch nicht die Kosten in Thailand künstlich aufrunden, nur um sich die inneren Ängste vor dem (zu) grossen Schritt schön zu reden.
    Manch Schreiber bräuchte hier offenbar mehr Geld, als in DACH.....faszinierend!

    Alles hat seine zwei Seiten, das steht sicher ausser Frage. Man kann auch sehr zufrieden in DACH leben.
    Wer Thailand aber als "zu teuer" für eine "Auswanderung" betrachtet, erntet mein tief empfundenes Mitleid.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    .......und auch nicht mehr ausgeben als man hat.
    Das reicht nicht aus, denn dann lebt man von der Hand in den Mund.

    Wer seinen Lebensmittelpunkt nach Thailand verlegt, sollte mehr zur Verfuegung haben, als er aus gibt.

  4. #153
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Geht doch....und ab und zu noch ein nahrhaftes Eichhörnchen schiessen.
    Du meinst wohl die ohne Haare am Schwanz

  5. #154
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Beispiel Ramkhamhaeng, dort gibt es nicht nur alles.......... Skytrain etc etc etc
    Hab ich was verpasst? Seit wann ist die Ramkhamhaeng an den Skytrain angeschlossen. Ich kenne nur eine schnelle Verbindung von dort ins Zentrum und das ist der Klong SaenSaeb(Pier hinter 'The Mall').

  6. #155
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich fasse auch mal zusammen, es ist besser davon auszugehen 100000B zu brauchen und dann nur 60000 tatsächlich auszugeben, als nur 30000 zu haben und festzustellen das es mindestens 60000 hätten sein müssen.
    Das ist mein Reden hier im Forum seit zwei Jahren - auch wenn es einige nicht hören wollen :
    Aufgrund der Tatsache, dass Thailand fast die zehnfache Touristen-Anzahl von den gleichgroßen Philippinen verkraften muss, ist Thailand inzwischen für Langzeit-Urlauber zu teuer geworden.
    Wenn ich nicht durch meine Thaifrau auch nach Thailand fliegen müsste, würde ich jedes Jahr Ende Oktober auf die Philippinen fliegen und erst nach Ostern nach Deutschland zurückkehren. In den fünf bis sechs Monaten würde ich mit weiblicher Begleitung max. 6.000 € ausgeben einschl. Flugkosten.
    Ein Alkoholiker müsste auf die genannte Summe noch 2.000 € bis 4.000 € draufpacken.
    Nach meiner vorsichtigen Einschätzung sind ein Viertel bis ein Drittel der europäischen Langzeiturlauber in Thailand und auf den Philippinen Alkoholiker. Warum das so ist, habe ich noch nicht herausgefunden. Möglicherweise ist Langeweile die Ursache. Die Alkoholiker können vermutlich mit ihrer Freizeit nichts anfangen - außer an der Bar rumhängen. In Pattaya, Phuket und anderen Orten von Thailand sowie in Balibago in Angeles City kann ich das auch nachvollziehen.

    http://www.balibago.com/nightlife.php

  7. #156
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Können wir es bitte irgendwie trennen?
    Schon wieder werden Urlauber, Langzeiturlauber, Berufstätige und Expats mit Pensionen finanziell in einen Topf geworfen. So macht das keinen sehr grossen Sinn. Ich zum Beispiel weiss gar nicht, ob ich jemals wieder Thailand verlassen werde, vermutlich nicht. Was soll ich mir also um Flugkosten Gedanken machen? Und das ist keine Geldfrage, es zieht mich einfach 0,0 nach Europa!

    Was mich betrifft- ich trinke extrem selten Alkohol, rauche nicht (mehr) und praktiziere keine käuflichen Liebe ...vielleicht liegt ja da schon ein gewisser, geldlicher Schlüssel?

    Alkoholiker? Ich weiss nicht, manchmal glaube ich, viele von den Jungs sind schon mit genau dieser Anlage in Thailand eingereist. Die Langeweile (meist aus eigener Antriebslosigkeit geboren) wirkt dabei vielleicht eher als "Saufkraftverstärker".

  8. #157
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    @socky........es kommt darauf an, WO auf den Philippinen?? Sicher nicht die Metropole Manila, dort ist es teuer, und ebenso Angeles ist für mich ein "no go" denn der Ort ist das Pattaya von den Phils., wird jedoch direkt angeflogen von Air-Asia aus Bgkk, sowie von Qatar aus Doha!! Baguio in den Bergen ist ok, auch das Klima........Boracay wird leider von Touristen überschwemmt, daher auch die Preise höher! Die Insel Palawan ist ein Traum und zu empfehlen, der Nachbar Cebu auch, jedoch sind dort dann die Preise wieder höher. Einen Vorteil hat Cebu und Palawan, es wird "verschont" von den Stürmen da etwas geschützer gelegen.

  9. #158
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Möglicherweise ist Langeweile die Ursache. Die Alkoholiker können vermutlich mit ihrer Freizeit nichts anfangen - außer an der Bar rumhängen. In Pattaya und Phuket sowie in einigen anderen Orten von Thailand kann ich das auch nachvollziehen.
    Warum das denn? Gerade dort ist doch immer etwas los, gibt es freizeitliche Möglichkeiten. Der Farang im Isaan, zwischen hundert Reisfeldern, der hat es da in meinen Augen schon ein bisschen schwerer.

    Es ist wohl oft genug eher so, dass der gewählte Wohnort nicht ganz zufällig ist.
    (vom thailändischen "Fesselspiel" - "Frau erobert Farang" einmal ganz abgesehen)
    Wer zieht schon völlig unbedarft und jungfräulich nach Barhausen, oder Trinkheim.

  10. #159
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Ausprobieren! Anders sind keine validen Zahlen und Summen zu ermitteln.

    Eine brauchbare Flasche Rotwein aus der neuen Welt und ein bischen Import Käse aus Europa kosten schnell 1500THB und das ist ja kein exklusives Abendessen.....nur um mal so ein Gefühl zu bekommen was es wirklich kostet. Ein Teller Zeugs von der Garküche und ne Flasche Local Beer geht aber schon ab 150THB. Up to you......

  11. #160
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Das Thema Alk, wer in DACH säuft, der säuft auch in TH oder den Phils, egal ob aus D oder GB? Gerade auf den Phils, leben viele US und GB Bürger, und wenn diese nicht arbeiten sondern Rentner sind, saufen diese, warum kann ich auch nicht beurteilen?? Angeles ist kleiner als Patty, aber schlimm ( für mich und meine Holde ) wenn man das sieht. Der Lichtblick dort, falls jemand einmal einen Besuch wagen möchte, bzw. Angeles als Flughafen und Zwischenstop nutzen möchte, ist das Hotel "Swiss-chalet" eines Schweizers, mit ordentlicher Küche ( Küchenchef ein Ösi ) und die Serviererinnen tragen Dirndl, am Dienstag!!
    Mein Eindruck jedoch, der Norden der Phils, Luzon, ist nicht preiswerter als TH.........................

Seite 16 von 46 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.07.12, 12:22
  2. vieviel geld braucht man so ungefähr
    Von S04 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 28.02.07, 21:18
  3. Braucht man 1 GB Free Email bei Google ?
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.04.04, 10:27
  4. Wieviele Mitglieder braucht man.....
    Von norberti im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.02.04, 08:01
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.06.03, 16:29