Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 139

Wieviel EUR oder THB gebt Ihr Euren Thai Ehefrauen im Monat? Wieviel is angemessen?

Erstellt von bernd2011, 04.07.2014, 16:23 Uhr · 138 Antworten · 12.584 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ich arbeite, meine Frau arbeitet, wir haben ein gemeinsames Konto und sie holt zu 95 % Geld von der Bank,
    bei uns gibts kein Taschengeld, aber es geht auch kein Geld nach Thailand.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Solange eine Frau, egal welcher Nationalität im arbeitsfähigen Alter ist und sonst keine Verpflichtungen hat, die ihr das Arbeiten untersagen, braucht eine Frau kein .......
    sie arbeitet doch ...jeden tag ,mit dir !! ausser Sie ist genauso alt,f...,chancenlos wie die meisten maenner ,die in einem entwickeltem land keinee mehr finden , dann hast du natuerlich recht.
    wer sich aber eine juengere schoenheit aus einem entwicklungsland holt, da ist dann obiger satz ausser kraft gesetzt
    sie arbeitet taeglich macht deine waesche,den haushalt, und b....dich dazu noch- das nennt man gemein hin arbeit

  4. #33
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    ... ,die in einem entwickeltem land keinee mehr finden , dann hast du natuerlich recht.
    Wie ist das eigentlich mit 40 Jahre jüngeren- und 20 mal attraktiveren Frauen als Mann selbst, wenn sie aus D stammen bzw. in einem "entwickelten Land" wie D aufgewachsen sind?

  5. #34
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Bei uns gibt es jedenfalls kein "mein Geld dein Geld"
    und so soll es sein wenn 2 zusammen gehoeren und sich lieben

  6. #35
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.508
    Das ganze Thema ist schwachsinnig insbesonder im Bezug auf die Formulierung " Thai - Ehefrauen "
    Ohne Offenlegung innerfamiliärer Einkommens - und Vermögensverhältnisse ist keine Antwort etwas wert.

  7. #36
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich mit 40 Jahre jüngeren- und 20 mal attraktiveren Frauen als Mann selbst, wenn sie aus D stammen bzw. in einem "entwickelten Land" wie D aufgewachsen sind?
    was dann ist...
    dann hat Mann ,der eine 40 jahre juengere aus einem entwickelten land

    "mein haus,mein auto,mein pferd" , also auf gut deutsch gesagt hat er sehr sehr viel zu bieten, und dann ist es auch kein problem eine erheblich juengere zu haben.

    otto "normalo" hat da keine chancen,muss auf entwicklungslaender ausweichen

  8. #37
    Avatar von traveler1000

    Registriert seit
    05.10.2011
    Beiträge
    63
    o,oo ""gebe" ich Ihr. Wir leben in Gütergemeinschaft, daher gehört 50% des Familien- Einkommen sowieso Ihr.
    Was ist das denn für ne Partnerschaft wo der Mann seiner Frau "was gibt".??????????
    Alleine die Art der Fragestellung spricht Bände ! Könnte ich stundenlang drüber abkotzen

  9. #38
    Avatar von leipzig

    Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    45

    Thumbs down

    Zitat Zitat von bernd2011 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    würde gerne mal in die Runde die (ganz persönliche) Frage stellen: „Wieviel EURO oder THB stellt Ihr Euren Thai Frauen monatlich zur Verfügung“? Also Geld was sie für sich und für ihre Thai Familie und sonstige Dinge managen kann. Wäre super wenn ihr auch schreibt wie sich diese Summe zusammensetzt,und ob es Nachwuchs gibt der in dieser Summe mitversorgt werden muss/darf. Auch ob der monatliche Einkauf (Lebensmittel) für Euren Haushalt mit in dieser Summe enthalten ist.
    Wäre dankbar für ehrliche Antworten.

    Gruß
    Bernd
    Gib alles was Du hast und warte auf den A-Tritt oder Deine Finanz Pleite

  10. #39
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von traveler1000 Beitrag anzeigen
    Wir leben in Gütergemeinschaft, Könnte ich stundenlang drüber abkotzen
    und weiter , deine frau aus einem entwicklungsland hat mit dir eine guetergemeinschaft,schoen,du hast alles in DE und sie wird rausgeschmissen bzw lebt in land XX , keine chance ihre tolle " guetergeminschaft " durchzusetzen ,zumindest fuer eine normale mit dem land entspr. durchn schulbildung.ein internationaler RAE plus Gericht nicht bezahlbar bzw es fehlt die bildung dafuer, deshalb auch in den laendern "nur bares ist wahres"
    frau doktor oder unsere frauen wissen wie sie das durchsetzen ,bis zum letzten heller.
    ...darueber koenntest du mal abkotzen

  11. #40
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    @funnygirlx, von allzu großem Altersunterschied halte ich sowieso Nichts, egal ob der Typ nun reich oder arm ist. Diese Konstellation ist zwar häufig anzutreffen, aber es gibt zisch Gründe davon abzuraten, egal wie euphorisch die Ausgangssituation ist, oder war.


    Maximal 7-8 Jahre Altersunterschied halte ich noch für eine akzeptable Basis auch wenn das hier bestimmt von einigen Personen, anderes gesehen wird (trifft zumindest auf Paare zu, die in DACH leben) Paare die in Thailand leben haben etwas andere Voraussetzungen.

Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.07.12, 14:12
  2. Wieviel: 2 oder 3 Koffer?
    Von strike im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.03.10, 11:14
  3. Was gebt ihr so an Money aus in z.b. 4 Wochen LOS??
    Von ConnieNL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 06.06.05, 14:35
  4. neuer PC.....oder, was würdet Ihr nehmen?
    Von Kheldour im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.09.02, 22:14