Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 196

Wieviel Brautgeld ist "normal"?

Erstellt von Tyler, 08.03.2012, 16:02 Uhr · 195 Antworten · 18.540 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tyler

    Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    155

    Wieviel Brautgeld ist "normal"?

    Hallo an alle Heiratswilligen oder bereits glücklich verheirateten Männer hier,

    an jeden der seine Frau im Isaan geheiratet hat wieviel Brautgeld habt ihr abgedrückt (ja ziemlich private Frage) oder andersrum wieviel ist heute eigentlich normal oder wo fängt die Abzocke (der Familie?) an?

    PRATU NAMO : Australier zahlt 40 Millionen Baht „Bräutigamsgeld“

    und wofür ist das Brautgeld eigentlich da? Wenn man es nicht zahlt droht ja der "Gesichtsverlust" im Dorf...

    Nachdem Sinsod gezahlt wurde, verlangt die Familie der Braut immernoch monatliche Unterstützung von der Tochter?

    Gruss

    Tyler

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Tyler Beitrag anzeigen
    an jeden der seine Frau im Isaan geheiratet hat wieviel Brautgeld habt ihr abgedrückt (ja ziemlich private Frage) oder andersrum wieviel ist heute eigentlich normal oder wo fängt die Abzocke (der Familie?) an?

    PRATU NAMO : Australier zahlt 40 Millionen Baht „Bräutigamsgeld“

    und wofür ist das Brautgeld eigentlich da? Wenn man es nicht zahlt droht ja der "Gesichtsverlust" im Dorf...

    Nachdem Sinsod gezahlt wurde, verlangt die Familie der Braut immernoch monatliche Unterstützung von der Tochter?
    Die Erklärungen findest du alle in älteren Fäden. Einfach mal lesen üben.

  4. #3
    Avatar von Tyler

    Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    155
    ok ja Erklärungen hast Recht

    aber wie sieht es aktuell "heute 2012" aus mit dem Brautgeld...um nicht abgezockt zu werden, möchte ich doch "erfahrene" Member um Rat fragen was so normal ist und was zuviel...

    Günther Ruffert sagte 50.000 Baht maximum ?!

  5. #4
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von Tyler Beitrag anzeigen
    .....Günther Ruffert sagte 50.000 Baht maximum ?!
    hmmm,

    ..... vor wievielen jahren ähh jahrzenten

    btw. einfachste formel im los up to you gib was du zu geben bereit biste oder laß es.


  6. #5
    Avatar von Tyler

    Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    155
    http://www.thaifrau.org/guide/thailand-guide-04.aspx

    hier der Link geschrieben im Jahre 2000 ?!

    ja tira ich habe gesagt was ich geben kann das reichte aber nicht die Familie sagte dann soll halt später geheiratet werden im Dorf wenn ich das Geld habe...fand ich schon bisschen merkwürdig die lassen nicht mit sich handeln der Preis ist fest.

    also 40.Millionen wie oben im Link sind es bei mir jetzt nicht aber trotzdem hehe

  7. #6
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Brautgeld wird nicht nur im Isaan gezahlt.
    Stand und Status der Frau ist ausschlaggebend für die Höhe des Brautgeldes.
    Normalerweise wird ein Großteil des Brautgeldes an das Brautpaar zurückgegeben.

    Ansonsten, wie geschrieben gibt es gerade zu diesem Thema sehr viele Beiträge im Forum.

  8. #7
    Avatar von Tyler

    Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    155
    klar aber die Beiträge sind schon älter deshalb hier mal eine aktuelle Umfrage. Tatsache ist die Eltern geben nichts an das Brautpaar zurück. Und meine Frau kommt aus Udon Thani, 25 J. jung, Kind, Eltern arbeiten auf der Reisfarm und leben mit Großeltern zusammen.

    Was ich auch nicht weiss ist ob nach der Zahlung des Sinsod die Familienunterstützung in Zukunft ausbleibt?!

    Wenn niemand den Betrag nennen will den er gezahlt hat kann er auch gerne eine PN an mich schreiben, die ich selbstverständlich vertraulich behandle, es ist wirklich wichtig für mich.

    Danke an alle.

  9. #8
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Zitat Zitat von Tyler Beitrag anzeigen
    Brautgeld - Sinsod. Von Günther Ruffert, Thailand

    hier der Link geschrieben im Jahre 2000 ?!

    ja tira ich habe gesagt was ich geben kann das reichte aber nicht die Familie sagte dann soll halt später geheiratet werden im Dorf wenn ich das Geld habe...fand ich schon bisschen merkwürdig die lassen nicht mit sich handeln der Preis ist fest.

    also 40.Millionen wie oben im Link sind es bei mir jetzt nicht aber trotzdem hehe
    Na bevor man hier konkreter werden kann lass doch mal ein paar Infos bzgl. der Auserwählten heraus:
    - Ausbildung
    - momentanr ausgeübter Beruf
    - Schon mal verheiratet; Anzahl Kinder
    - Eigener Besitz
    - Schulden
    - Familie (Tagelöhner; Farmer; Mittelstand)

    Die Aufzählung ist nicht vollständig, aber mit den Inputs dazu von deiner Seite kann man dir ja weiterhelfen.

    gruß

  10. #9
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von Tyler Beitrag anzeigen
    und wofür ist das Brautgeld eigentlich da? Wenn man es nicht zahlt droht ja der "Gesichtsverlust" im Dorf...
    Das ist der Nachteil im Dorf, wenn es denn stimmt. Und was ist mit deinem Gesicht, das du verlierst, wenn du diese archaische Sitte mitmachst? Wo ist die Mitgift, die nach unseren Gebräuchen zu stellen wäre?

  11. #10
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Tyler Beitrag anzeigen
    .... was ich geben kann das reichte aber nicht die Familie sagte dann soll halt später geheiratet werden im Dorf wenn ich das Geld habe...
    moin,

    ...... von der position, es gib noch viele hübsche im los, liese sich gut verhandeln - kon thai liebt das - würde mich selbst jedoch net darauf einlasssen - som nan na erfreut sich eben eine andere samt family an dir

Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.10.11, 17:17
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.09.11, 22:37