Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46

Wiedermal: Heiraten in Thailand

Erstellt von Sigi2007, 15.08.2007, 20:09 Uhr · 45 Antworten · 4.465 Aufrufe

  1. #41
    Sigi2007
    Avatar von Sigi2007

    Re: Wiedermal: Heiraten in Thailand

    Hallo Gemeinde,

    abschliessend zu diesem Thread haettee ich da noch einige Updates.

    Eingangs ging es mir um Informationen zur Heirat in Thailand.
    Kurz darauf gab´s da einen "Gau". Aus der Heirat wurde nix und es wird daraus auch nix werden.

    Mein Feeling war, kurz Beschrieben, Saumaessig!
    Meine Kleine fuehlte sich sicher nicht besser.

    Bislang kamen einige e-Mails sowie einige "Offline-Msgs" im Chat.

    Immer wurde ich darauf hingewiesen, dass da Liebe war.
    Sie liebt mich noch immer und sie wartet immernoch auf mich.
    "Love means to forgive, not to forget!"
    Dies war ihr juengster Spruch.

    Ein recht sensib´ler Punkt meinerseits.
    Ich wuerde dieses Maedel gern "Nicht Enttaeuschen".
    Doch was soll ich machen?

    Ich weis genau: Wenn ich auch nur ein einziges Zeichen sende, via e-Mail oder im Chat, dann habe ich verloren.

    Momentan haue ich mir selbst taeglich mehrfach auf den Mueffel um nicht Rueckfaellig zu werden.

    Haette nie gedacht, dass es einst so schwer sein wuerde!

    Besten Dank Euch allen!
    Schoenen Tag noch,
    Sigi

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Wiedermal: Heiraten in Thailand

    "Love means to forgive, not to forget!"
    Man muss ja nicht auf jeden Spruch reinfallen...
    Wenn ich "Gau" richtig interpretiert habe, dann forgive aber don´t forget, who was the wrong person...
    Und mit der Love... die kannst Du ja weiterhin gut gebrauchen, nur zunächst mal ohne dieses konkrete Objekt.

  4. #43
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Wiedermal: Heiraten in Thailand

    Zitat Zitat von Sigi2007",p="526056
    Ein recht sensib´ler Punkt meinerseits.
    Ich wuerde dieses Maedel gern "Nicht Enttaeuschen".
    Doch was soll ich machen?
    Hallo @Sigi,

    ich fürchte, diese Frage kann Dir hier im Forum niemand beantworten :-(

    Sie hat Dich unter Druck gesetzt, Du hast entsprechend reagiert. Soweit OK. Vielleicht melde Dich und mach´ ihr klar, das auf soetwas keine Beziehung basieren kann und dass es deswegen zum Schitern verurteilt war.

    Alles Weitere musst Du wohl oder übel selber wissen und entscheiden...

    Grüsse und Chok Dee
    Alex

  5. #44
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Wiedermal: Heiraten in Thailand

    Hallo Sigi,

    ich habe mir noch einmal alles in Ruhe durchgelesen, aber Deine letze Aussage, dass es mit der Heirat nichts wird, ist für mich unverständlich. Erst benötigt ihr Papiere, die nicht da sind und offensichtlich auch schwer zu beschaffen sein werden, dann gibt es diese doch und die Papierkrieg geht weiter und jetzt das.... Ende???

    Wie erwähnt, vielleicht ist mir da was entgangen, um den Sinn zu erfassen und ich liege da völlig falsch.

    Ich wollte Dir aber auch noch mal kurz schreiben, was ich über die Möglichkeiten denke, mit ein paar Scheinen das zu bekommen, was man an Papieren benötigt. Sicher ist es nicht ganz korrekt, etwas zu "kaufen", was einem sowieso zusteht, aber jedes Land hat seine eigenen "Gesetze" und man kann die Gelegenheit nutzen oder eben nicht.
    Ich wäre froh gewesen, wenn meine zukünftige Frau diese Chance wahrgenommen hätte. Von Deutschland aus konnte ich nichts unternehmen, außer Anwälte mit der Beschaffung der fehlenden Sterbeurkunde zu beauftragen. Hätte Sureewan zur richtigen Zeit am richtigen Ort den passenden Schein aus der Bluse wachsen lassen, hätten wir locker 5 Monate Zeitverlust gespart. Was sind die paar Baht, wenn man 5 Monate früher zusammen sein kann? Die Anwälte haben dagegen ein kleines Vermögen gekostet.

    Grüße aus dem Norden

  6. #45
    Sigi2007
    Avatar von Sigi2007

    Re: Wiedermal: Heiraten in Thailand

    Hallo allerseits,

    Zitat Zitat von Küstennebel",p="526259
    Hallo Sigi,

    ich habe mir noch einmal alles in Ruhe durchgelesen, aber Deine letze Aussage, dass es mit der Heirat nichts wird, ist für mich unverständlich.
    Naja, fuer Dich mag´s unverstaendlich erscheinen, fuer mich hingegen war´s dagagen sowas wie "Den Kopf aus der Schlinge ziehen:. :-)

    Erst benötigt ihr Papiere, die nicht da sind und offensichtlich auch schwer zu beschaffen sein werden, dann gibt es diese doch und die Papierkrieg geht weiter und jetzt das.... Ende???
    Das ist richtig. Wir hatten tatsaechlich nicht alle Papiere zusammen. (Und moeglicherweise auch nicht alle unsere Sinne. ):-D
    Ein Dokument war nur mit erheblichen Verrenkungen zu bekommen.
    Das Ende? Nun ja, so sieht´s mittlerweile leider aus.
    Meine Freundin wollte weit mehr, als ich aufbringen kann.
    Auf meine Einwaende hin wurde ich als Luegner und Egoist dargestellt. Den Luegner haette ich noch weggesteckt. Ich habe in meinem Leben schon mehrfach gelogen. Jedoch den Egoisten konnte ich nicht verdauen, weil ich nunmal kein Egoist bin und auch nie einer war.

    Wie erwähnt, vielleicht ist mir da was entgangen, um den Sinn zu erfassen und ich liege da völlig falsch.

    Ich wollte Dir aber auch noch mal kurz schreiben, was ich über die Möglichkeiten denke, mit ein paar Scheinen das zu bekommen, was man an Papieren benötigt. Sicher ist es nicht ganz korrekt, etwas zu "kaufen", was einem sowieso zusteht, aber jedes Land hat seine eigenen "Gesetze" und man kann die Gelegenheit nutzen oder eben nicht.
    Was einem sowieso zusteht
    Vor einigen Wochen dachte ich aehnlich. Einige Member hier haben mir jedoch klar gemacht, wo´s lang geht. Es steht uns Farangs in Thailand erstmal garnichts zu. Wenn der Clerk im Standesamt sagt: "Du kommst hier net rein!" Dann kommst Du auch nicht rein. Der Weg wird deutlich laenger und der Erfolg teurer.
    Somit liegst Du mit "Kaufen" schon richtig

    Ich wäre froh gewesen, wenn meine zukünftige Frau diese Chance wahrgenommen hätte. Von Deutschland aus konnte ich nichts unternehmen, außer Anwälte mit der Beschaffung der fehlenden Sterbeurkunde zu beauftragen. Hätte Sureewan zur richtigen Zeit am richtigen Ort den passenden Schein aus der Bluse wachsen lassen, hätten wir locker 5 Monate Zeitverlust gespart. Was sind die paar Baht, wenn man 5 Monate früher zusammen sein kann? Die Anwälte haben dagegen ein kleines Vermögen gekostet.
    Nun, dann hast Du vermutlich kraeftig was abdruecken muessen. Allerdings fuer etwas (hoffentlich!!) dauerhaftes.
    Ich hingegen habe meine Investitionen definitiv in den Sand gesetzt.

    Was soll´s? Das Leben geht weiter!
    Im November bin ich wieder in Thailand. Auf Brautschau?
    Don´t think so :-D

    Grüße aus dem Norden
    Ebenso aus dem Sueden!

    Schoenen Tag noch,
    Sigi

  7. #46
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Wiedermal: Heiraten in Thailand

    Sigi, ich hatte einige Zeit hier nicht mehr regelmäßig nachgelesen im Forum und deshalb den Zusammenhang zwischen Deinen jetzigen Thread und dem bzgl. Hauskauf in Thailand und eurer Beziehungsproblematik nicht parat. Habe jetzt den Faden wiedergefunden und sicher hast Du richtig entschieden, einen Schlußstrich zu ziehen.

    Ich wünsche Dir für die Zukunft bessere Erfahrungen und mehr Glück in der Liebe

    alles Gute
    M.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. wiedermal an die mac experten
    Von bigchang im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.12.07, 11:11
  2. heiraten in Thailand
    Von LikeThai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.06, 23:08
  3. Wiedermal ...
    Von wasa im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.06, 09:31
  4. Heiraten in Thailand
    Von AnDiThai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.04, 08:17
  5. Wiedermal Klischees
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.04.02, 22:13