Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 85

Wie wuerdet ihr reagieren,wenn die Thai Tochter ....

Erstellt von wasa, 13.08.2012, 05:30 Uhr · 84 Antworten · 8.300 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Wie wuerdet ihr reagieren,wenn die Thai Tochter ....

    einen aelteren 2.Hand Farang heiraten will?

    Stellt euch vor,ihr habt eine 31jaehrige Tochter ohne Kind mit Master Degree und gutem Job in Thailand.
    An so ein Objekt pirscht sich ein 15 Jahre aelterer Farang (geschieden mit zwei Toechtern,10 bzw.15 Jahre alt)
    heran.
    Verdreht ihr den Kopf zwecks Heirat.und Auswanderung in seine Heimat.

    Bitte mal eure Meinungen ohne das hier uebliche dumme Gequatsche.
    Es gibt ja einige Members hier,die schon Thai Toechter im heiratsfaehigem Alter in TH haben.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Freitag ist doch vorbei. Das was hier tagtäglich als Standard erklärt wird versetzt dich nun in Angst un Schrecken?

    Bei den wenigen Infos soll sich jemand ein Bild machen? Erklär mal was du bis jetzt so gemacht hast!

  4. #3
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Einzig was zu klaeren waere ist doch sicherlich, was der Mann derzeit vorzuweisen hat. Nationalitaet ist unerheblich.

    Erwerbstaetig und in welcher Weise? Derzeitige Lebensumstaende, geregelt oder nicht? Wie lange liegt die Scheidung zurueck? Wie, wo und wann hat das Kennenlernen unter welchen Umstaenden stattgefunden? Waere eine Auswanderung nach Deutschland eine Aufrechterhaltung des Lebensstandards oder gar eine Verbesserung? Mit 46 Jahren sollte der Mann voll im Leben stehen und es absolut im Griff haben. Ist das nicht der Fall, dann sollte die Antwort auf die Ausgangsfrage klar auf der Hand liegen.

    Letztendlich muss aber eine Einunddreissigjaehrige selbst fuer sich entscheiden. Man kann ihr bestenfalls einen Rat geben, basierend auf den Antworten auf die obengenannten Fragen. Ob sie ihn dann letztendlich einhaelt oder nicht, nun ja, das ist obliegt ausschliesslich ihr selbst. Es gibt Menschen, die sind und bleiben beratungsresistent. Denen kann niemand in irgendeiner Weise helfen, denn letztendlich ist und bleibt jeder Volljaehrige und Geschaeftsfaehige seines eigenen "Glueckes" Schmied.

  5. #4
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    *
    Er hat (fuer den Fall, dass er selbst Auslaender und der Vater ist) natuerlich schlechte Karten, wenn seine eigene Frau deutlich ( > 5 Jahre ) juenger ist.
    Ist wie mit dem Schulzeugnis, dass die Kindern gern abfragen, wenn man sie zu besseren Leistungen motivieren will.

    Ansonsten gilt:

    @Tramaico 1
    Absatz 1, Satz 1 und 2; Absatz 2, Satz 6 und 7 sowie Absatz 3, Satz 4 und 5.

    Besonders die Saetze 4 und 5 des Absatzes 3 entfalten sozusagen Gesetzeskraft.


  6. #5
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Es gibt ja einige Members hier,die schon Thai Toechter im heiratsfaehigem Alter in TH haben.
    Das SIN SOD sollte so hoch angesetzt werden, um von vorneherein die Spreu vom Weizen zu trennen.

    Wenn die Huerde genommen ist steht dem Glueck nichts im Weg.

    Amen !

  7. #6
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Das SIN SOD sollte so hoch angesetzt werden, um von vorneherein die Spreu vom Weizen zu trennen.

    Wenn die Huerde genommen ist steht dem Glueck nichts im Weg.

    Amen !
    Hahaha Gibt es tatsächlich Farangs, welche von Farangs Sinsod fordern?

  8. #7
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Aber sicher doch.

    GELD zu GELD war schon immer mein Motto. Wenn das stimmt gibt es weniger Probleme. Das SIN SOD brauchen wir selbstredend nicht, aber die Tochter hat es auf der sicheren Seite, auf ihrem Konto, wenn Schwiegersoehnchen auf dumme Gedanken kommen sollte.

  9. #8
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.883
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    Hahaha Gibt es tatsächlich Farangs, welche von Farangs Sinsod fordern?
    klar - guck' Dir nur den marokkan. Bräutigamvater u. den algerischen Brautvater an - beide wohnen in Marseilles u. sind Farang im wahren Sinne der Definition...

  10. #9
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Thai Tochter ist nicht gleich Thai Tochter,

    hat sie einen genetisch leicht ausländischen Einschlag,
    egal ob dieser Einschlag Korea, Japan, oder sonst was ist,
    keiner kann wissen, wie traumatisiert sie in ihrem Leben wurde,
    weil sie keine 100% Thaiblood hat,
    keiner kann wissen, was thailändische Freunde mit ihr bereits angestellt haben,
    welcher Ex Freund Filmchen mit versteckter Kamera auf seiner Festplatte hat,
    und sie einfach nur noch weg aus Thailand will.

    Also keiner kennt ihre Erfahrungen,
    aber mit Sicherheit ist sie durch wasa oder sonst wem verwöhnt wurden,
    und sie hat die Erfahrung gemacht,
    das ein Farang selten seine Freundin für einen Fehler körperlich züchtigt.

  11. #10
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Er hat (fuer den Fall, dass er selbst Auslaender und der Vater ist) natuerlich schlechte Karten, wenn seine eigene Frau deutlich ( > 5 Jahre ) juenger ist.
    Ist wie mit dem Schulzeugnis, dass die Kindern gern abfragen, wenn man sie zu besseren Leistungen motivieren will.

    Ansonsten gilt:

    @Tramaico 1
    Absatz 1, Satz 1 und 2; Absatz 2, Satz 6 und 7 sowie Absatz 3, Satz 4 und 5.

    Besonders die Saetze 4 und 5 des Absatzes 3 entfalten sozusagen Gesetzeskraft.

    Es gilt: Traimaco Posting 3472, 2.7. und 15. Buchstabe, 4. Zeile, 2. Zeile Posting 365 1.5.18. Wörter ohne 17. Buchstabe.....

    weiters, die Tochter kann machen was sie will natürlich. Sollte es sich um einen Idioten handeln, gibts klarerweise Ratschläge meinerseits

    weiters, ein Farang der Sin Sot verlangt, ist ein nicht befreiter Farang

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.08.12, 12:54
  2. Thai Visum durch Tochter?
    Von Choose im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.06.10, 14:30
  3. Deutsch/Thai Tochter verhairatet in Thailand
    Von norberti im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.05.08, 10:01
  4. 16 Jährige Thai Tochter nach De. holen !
    Von Bitis4ever im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.10.05, 00:39
  5. Was wuerdet ihr machen?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.09.05, 10:43