Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 80

wie seht ihr unsere chancen ein touristenvisum zu bekommen?!

Erstellt von martinx, 23.08.2010, 20:26 Uhr · 79 Antworten · 9.310 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von martinx

    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    87

    Cool wie seht ihr unsere chancen ein touristenvisum zu bekommen?!

    hallo geschätzte forummitglieder

    seit ca. 1,5 jahren habe ich eine thailänderin als freundin.
    wir haben uns auf koh samui kennen und lieben gelernt.
    nächstes jahr wollen wir versuchen ein touristenvisum für sie zu bekommen.

    zu mir:
    bin 26 jahre alt
    komme aus österreich
    bin physiotherapeut in einem sehr renommierten hotel in österreich.
    mit sehr gutem einkommen.
    war die letzten 1,5 jahre 4 mal über einen längeren zeitraum zwischen 1 bis 2,5 monate in thailand um meine freundin zu sehen
    lässt sich alles anhand von fotos flugtickets (mit Ihr) belegen.
    die restliche zeit telefonieren wir täglich über voiP discount (also auch telefonlisten vorhanden)

    zu Ihr:
    sie ist 21
    kommt aus dem isan
    hat auf samui gearbeitet.
    seit wir zusammen sind ist sie wieder zuhause im isan arbeitet aber nicht.
    (möchte nicht das sie in einem touristenort arbeitet)
    hat also momentan keinen job
    ihr einkommen ist was ich ihr anhand meiner dkb-visa zukommen lasse.
    hat kein kind und auch keinen großartigen besitz bis auf ein altes moped.

    ich weiß das spricht bis jetzt nicht für ein visa

    ich gehe mit ihr im oktober nach koh samui.
    mieten uns wieder ein gemeinsames haus.
    ich werde dort in einem sehr noblen spa als massage lehrer (medizinischer bereich) arbeiten.
    habe ein non-imigration-visa B long stay mit multi entries. (muss mich also nur alle 3 monate beim Immigration office melden)
    sie wird dann auf samui auch wieder arbeiten.

    wir würden gerne ein visum für 3 wochen bekommen.
    für mich wird es ein heimat urlaub in dem sie auch meine eltern kennen lernen soll.
    nach den 3 wochen würden wir auch wieder gemeinsam nach thailand gehen.

    jetzt hätte ich von euch gern gewusst wie ihr unsere chancen seht ein visum zu bekommen?
    vielleicht auch ein paar tipps um die chancen zu verbessern.

    vielen dank im vorraus

    ps: wer einen rechtschreibfehler findet darf ihn gern behalten. die deutsche rechtschreibung ist nicht gerade meine stärke

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Nach all dem was ich bisher in Erfahrung gebracht habe........ äußerst schlecht.

    Bin in einer ähnlichen Situation wie Du. In drei Wochen haben wir einen Termin auf der Botschaft um ein Besuchervisum zu beantragen (ich gehe aber davon aus, dass es abgelehnt wird).
    Ich werde dann berichten wie es ausging.

  4. #3
    Avatar von martinx

    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    87
    ja dann drücke ich dir die daumen und freue mich auf deinen bericht.

  5. #4
    Hans2009
    Avatar von Hans2009
    Zitat Zitat von martinx Beitrag anzeigen

    wir würden gerne ein visum für 3 wochen bekommen.
    für mich wird es ein heimat urlaub in dem sie auch meine eltern kennen lernen soll.
    nach den 3 wochen würden wir auch wieder gemeinsam nach thailand gehen.
    Klingt blöd, aber probieren geht über studieren. Versucht es, habt aber dennoch im Hinterkopf eventuell eine Enttäuschung zu erleben.

    Für 3 Wochen könnte es klappen, die Chancen sind auf jeden Fall besser als bei 3 Monaten. Sehr gut ist ebenfalls, dass ihr gemeinsam fliegen bzw. zurückfliegen wollt. Hab unbedingt alle wichtigen Unterlagen korrekt vorliegen (Verpflichtungserklärung, Flugreservierung für Sie).

    Und falls es nicht klappt - die Frage nach einer gemeinsamen Zukunft, sprich Heirat werdet ihr auch ohne Heimatbesuch im kalten Europa beantworten können. Drei Wochen sind halt nur drei Wochen...

    Viel Glück!!!

  6. #5
    Avatar von martinx

    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    87
    ich hätte mir gedacht ich mach sogar noch in Ö die elektronische verpflichtungserklärung. (ist sicherlich einfacher mit Einkommensnachweis) das kann man ja bis zu 6 monaten vor antragsstellung machen.
    bezüglich flugreservierung: da ist es wahrscheinlich nicht blöd wenn da mein name auch schon aufscheint.

    falls sie kein visum bekommt ist es sicherlich eine enttäuschung. aber die hoffnung stirbt zuletzt.

    wenn jemand noch tipps hätte wie wir unsere ausgangslage etwas verbessern könnten wäre ich euch sehr dankbar.

  7. #6
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192
    Wenn du selbst im Ösiland keinen Hauptwohnsitz PLUS dortiges,fixes Einkommen hast .... sehr schlecht
    Aber ruf´ doch ganz einfach bei der Botschaft in BKK an, sind sehr freundlich dort die Damen und Herren !

    K_M

  8. #7
    Avatar von martinx

    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    87
    ich hab in österreich meinen hauptwohnsitz. also das sollte kein problem darstellen. und schon alleine anhand meines visums
    können sie erkennen das ich auch in thailand mehr als 60 000 thb verdiene. einen einkommensnachweis bekomme ich sicherlich
    auch von meinem arbeitgeber. und wo man sein geld verdient sollte keine große rolle spielen. hauptsache man hat es.
    die können auch gerne kontoauszüge sehen.

    es geht ja auch nur um einen 3 wöchigen heimaturlaub mit ihr.

  9. #8
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Das Problem bist nicht Du, sondern Deine Freundin!

    Der Dreh- und Angelpunkt ist die Rückkehrwilligkeit Deiner Freundin. Diese wird definitiv angezweifelt wenn sie derzeit keine (oder noch nicht lange) Arbeit hat. Bei Zweifeln an der Rückkehrwilligkeit wird das Visum regelmäßig verweigert.

    Ist bei mir aber das selbe Problem. In drei Wochen bin ich schlauer (und 60 Euro ärmer ). Ich gehe aber wie gesagt eigentlich davon aus, dass es abgelehnt wird, aber dann haben wir es wenigstens versucht.

  10. #9
    Avatar von martinx

    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    87
    @leopard

    genau so sehe ich das auch. ich gehe auch davon aus das der antrag abgelehnt wird.

    bei einer 21 jährigen eine rückkehrwilligkeit nachzuweisen ist auch nicht gerade einfach.
    unsereiner hatte ja mit 21 auch kaum besitz. sei es grund und haus. also wieso soll sie sowas haben.

    ich hoffe hald das der geringe altersunterschied und das wir in den letzten jahren über längere zeiträume zusammen waren ein
    bischen für uns spricht. mal schaun.

    ich bin aber schon gespannt wie es bei dir ausgeht leopard .. ich drücke dir auf alle fälle die daumen

  11. #10
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    @martinx,
    es müssen nicht zwangsläufig die gleichen Schwierigkeiten auf Deiner Botschaft sein wie für Deutschland. Sicher haben alle Schengenstaaten die selben Gesetzesvorlagen. Aber wie auch hier von verschiedenen Membern beschieben, werden sie von Staat zu Staat unterschiedlich ausgelegt. Hoffe Du hast Glück. Berichte uns. Du bist ja selbst Vorort, somit beste Voraussetzung im Notfall in Remonstration zu gehen.

    Gruß wansau

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chancen auf Schengenvisum
    Von yaiyo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.12, 20:23
  2. Visa Chancen ???
    Von Harley im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.08.08, 20:14
  3. Chancen mit einer Thai zusammen
    Von zappalot im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 28.03.07, 13:29
  4. Wie seht ihr das?
    Von karo5100 im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.10.05, 16:55