Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 114

Wie richtig verhalten beim Besuch in einer Thaifamilie

Erstellt von Küstennebel, 22.07.2007, 01:56 Uhr · 113 Antworten · 9.055 Aufrufe

  1. #41
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Wie richtig verhalten beim Besuch in einer Thaifamilie

    Zitat Zitat von Amras",p="507138
    Freundlich lächeln!
    Und wenn dann in die traute Runde gefragt wird:
    "Farang, pinaigam, kian sen leo mai?"
    - immer lächeln.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: Wie richtig verhalten beim Besuch in einer Thaifamilie

    Zitat Zitat von Achim",p="507164
    Sei respektvoll und freundlich, mach zur Begrüssung einen Wai (kein Händeschütteln) bei dem du die Hände ungefähr so hältst, dass die Fingerspitzen in Nähe deines Kinnes sind (demonstriert die Ehrehrbietung vor Gleichgestellten hab ich mir sagen lassen, aber von echten Kennern lasse ich mich gerne korrigieren),
    Fingerspitzen in Kinnnaehe ? wie nah ???

    sollten die Fingerspitzen mehr in Beginn des Halses sein,
    ist es eine handfeste Beleidigung gegenueber den Schwiegereltern.

    Händeschütteln, ist ein schwieriges Thema, nicht weil man es selber nicht will,
    sondern weil von Thaiseite allemoeglichen Personen Dir die Hand schuetteln wollen,
    und da wird das Ablehnen ein echtes Problem.

    sollte die Freundin Dich dazu anleiten, Dich auf den Boden zu legen, und einen Wai zu den Fuessen der Schwiegereltern zu machen, sollte man zuvor ein paar Grundsaetzlichkeiten unter 4 Augen mit der Partnerin klaeren.

  4. #43
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Wie richtig verhalten beim Besuch in einer Thaifamilie

    Zitat Zitat von DisainaM",p="507173
    Fingerspitzen in Kinnnaehe ? wie nah ?
    Ich möchte Küstennebels Thread nicht durch Rechthabereien verwässern, deshalb nur ganz kurz gesagt, auch Thais wissen dass ein Farang nicht alles wissen kann und sehen deshalb zumindest nach meiner persönlichen Erfahrung Fehler grosszügig nach. Die gute Absicht zählt

    Aber Entschuldigung für die doppelte Erwähnung des Wai, ich hatte die letzten Postings nicht mehr gelesen

  5. #44
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Wie richtig verhalten beim Besuch in einer Thaifamilie

    Ihr habt mich überzeugt, ich denke das mit dem Wai bekomme ich schon angemessen hin.

    Eben habe ich von meinem Freund erfahren, dass mich eine kleine Überraschung erwarten wird, eine -nennen wir es mal feierliche Sache im familiären Kreise-. Noy hatte mit Su telefoniert und Heinz berichtete mir, dass die obligatorische Brautgeldprozedur halt Anlass für eine nette, kleine Familienzusammenkunft geben würde, mit Blumen auf dem Tisch und was weiß ich nicht noch. Das Geld wird dann auf einen Teller gelegt und was mich noch so erwarten könnte, hat er nicht gesagt oder er weiß es eben selbst nicht.

    Und vorher braucht Su noch eine Halskette und ein Armband als Zeichen unserer Verbundenheit und damit auch alle sehen können, dass es mir bzw. uns Ernst ist mit unserem Entschluss für die gemeinsame Zukunft.

    Bloss gut, dass die mich nicht gleich in den nächsten Tempel schleppen.

  6. #45
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: Wie richtig verhalten beim Besuch in einer Thaifamilie

    Zitat Zitat von Achim",p="507187
    auch Thais wissen dass ein Farang nicht alles wissen kann und sehen deshalb zumindest nach meiner persönlichen Erfahrung Fehler grosszügig nach. Die gute Absicht zählt
    Sag ich doch, siehe oben.

    Zitat Zitat von Küstennebel",p="507199
    Bloss gut, dass die mich nicht gleich in den nächsten Tempel schleppen.
    Was ist daran so schlimm. Die Kultur Deiner Auserwählten scheint Dich nicht sonderlich zu interessieren.

  7. #46
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Wie richtig verhalten beim Besuch in einer Thaifamilie

    Zitat von Micha:

    Was ist daran so schlimm. Die Kultur Deiner Auserwählten scheint Dich nicht sonderlich zu interessieren.[/quote]


    Doch, interessiert mich sehr, sicher mehr als manchen anderen Deutschen, der mit einer Thailänderin verheiratet ist, aber ich möchte bei größeren Veranstaltungen schon mal zu meiner Meinung gefragt werden oder würdest du dir alles diktieren lassen?

  8. #47
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Wie richtig verhalten beim Besuch in einer Thaifamilie

    Zitat Zitat von Küstennebel",p="507199
    [...] dass die obligatorische Brautgeldprozedur halt Anlass für eine nette, kleine Familienzusammenkunft geben würde [...]
    Nun, ob eine Prozedur solcher Art "obligat" ist, darüber streiten sich die Gelehrten.
    Für mich ist so etwas stets ein Anlass zur erhöhten Aufmerksamkeit.

    @Micha L
    Zitat Zitat von Micha L",p="507202
    [...]
    Zitat Zitat von Küstennebel",p="507199
    Bloss gut, dass die mich nicht gleich in den nächsten Tempel schleppen.
    Was ist daran so schlimm. Die Kultur Deiner Auserwählten scheint Dich nicht sonderlich zu interessieren.
    Das Zitat von Member Küstennebel scheint mir eher eine ironische Anmerkung zu einer befürchteten "Blitzhochzeit" zu sein.
    Aus welchem Grund unterstellst du ihm Desinteresse an der Kultur seiner Zukünftigen?

  9. #48
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Wie richtig verhalten beim Besuch in einer Thaifamilie

    Zitat von Pee Niko:

    Nun, ob eine Prozedur solcher Art "obligat" ist, darüber streiten sich die Gelehrten.
    Für mich ist so etwas stets ein Anlass zur erhöhten Aufmerksamkeit.


    ??? Anlass für erhöhte Aufmerksamkeit? Das verstehe ich nicht so recht, kannst du mir das bitte ein wenig näher bringen?

  10. #49
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: Wie richtig verhalten beim Besuch in einer Thaifamilie

    Zitat Zitat von Küstennebel",p="507212
    Zitat von Micha:
    oder würdest du dir alles diktieren lassen?
    Ja- wenns keine Willkür ist, sondern dazugehört.

  11. #50
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Wie richtig verhalten beim Besuch in einer Thaifamilie

    Zitat Zitat von Küstennebel",p="507217
    [...] kannst du mir das bitte ein wenig näher bringen?
    Ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber ich reagiere bei Geldzuwendungen etwas sensibler, wenn es um Familienangelegenheiten geht. Im Besonderen, wenn mir diese Familie noch fremd ist.

    Vielleicht solltest du die Frage nach der "normalen" sinsod-Prozedur und deren Ablauf mal in die Runde derer stellen, die diese hinter sich gebracht haben.
    So du nicht völlig unvorbereitet bist.

Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verhalten als Unfallzeuge beim Auto fahren.
    Von dear im Forum Sonstiges
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.06.08, 08:26
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.05.07, 18:18
  3. Besuch beim Mönch von Donyom
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.03, 23:09