Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Wie lange ist A1 gültig?

Erstellt von pongneng, 11.07.2012, 20:59 Uhr · 11 Antworten · 2.615 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von pongneng Beitrag anzeigen

    btw sunnyboy, wie macht ihr das, wenn ihr mal gemeinsam auf Besuch nach D fahrt?
    Normal brauchts dafür ein Tourivisum, welches aber mit viel Papierkram und Kosten verbunden ist.
    Wenn verheiratet und A1 bestanden, ginge ja theoretisch auch das Fam.Zus.visum. Das ist kostenlos und problemlos zu bekommen.
    Man muß ja der Botschaft nicht auf die Nase binden, daß man bloß drei Wochen Urlaub macht.
    In sunnys Fall würde ich ein unechtes Jahresvisum für 5 Jahre beantragen. Was kostet dies? Auch ist bei einem wiederholtem Antrag innerhalb von 5 Jahren nicht zwangsläufig ein erscheinen erforderlich. Wenn man bereits ein Visum hatte. Pass mit Antrag hinschicken und abwarten. 2x Porto.

    wie in Sunnys Fall, wenn beide sich entscheiden vorläufig eine Ehe auf ihre Weise zu führen, was sollte da dagegen sprechen? Dann ist einfach ein Schengenvisum das richtige Visum um Art. 6 GG Geltung zu verschaffen.

    Sunny´s Frau will nicht alle 6 Monate mal nach D, sonst würde ich für sie ein nationales Visum beantragen, die AE beantragen, denn für eine AE nach 28 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 (Familiennachzug zum Deutschen Ehepartner) ist nur der gewöhnliche Aufenthalt des Deutschen in D erforderlich. Randbedingung wäre, dass die Frau dann innerhalb von 6 Monaten immer wieder mal in die EU einreist.

    Ggf. wird dann nach 3 Jahren die NE erteilt. Doch dies könnte in der Konstellation problematischer werden, ggf. wäre auch nur eine Verlängerung der AE denkbar.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von pongneng Beitrag anzeigen
    ja, ich denke, das wiederholte Bestehen ist nicht das Problem, aber eben immer wieder Kosten...

    btw sunnyboy, wie macht ihr das, wenn ihr mal gemeinsam auf Besuch nach D fahrt?
    Normal brauchts dafür ein Tourivisum, welches aber mit viel Papierkram und Kosten verbunden ist.
    Wenn verheiratet und A1 bestanden, ginge ja theoretisch auch das Fam.Zus.visum. Das ist kostenlos und problemlos zu bekommen.
    Man muß ja der Botschaft nicht auf die Nase binden, daß man bloß drei Wochen Urlaub macht.
    Ein Tourivisum ist doch viel weniger aufwändig als eines auf Familienzusammenführung.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Thailändischer Führerschein in Deutschland gültig?
    Von Leopard im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 07.04.17, 08:17
  2. Aufenthaltsbestimmungsrecht gültig in LOS?
    Von antibes im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.12.13, 06:52
  3. Aufenthalts.....l für Deutschland wie lange gültig bei Thaia
    Von biertruckkoenig im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.11.07, 21:36
  4. VE nur 3 Monate gültig??
    Von MahNoi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.05.06, 17:42
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.03, 21:15