Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 64

wie hört man mit dem Rauchen auf

Erstellt von hell, 29.07.2012, 21:31 Uhr · 63 Antworten · 6.309 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir was in den Kopf setze, dann zieh ich es durch, so einfach.

    Das einzige was du durchziehst ist die Luft, durch den Tabak deiner Zigarette .

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Das einzige was du durchziehst ist die Luft, durch den Tabak deiner Zigarette .
    Na besser als du, du ziehst die Luft direkt durch deinen hohlen Schädel

  4. #43
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Nicht ganz richtig. Es ist der hohle Teil des Nasen-Rachenraumes, durch den die Luft stroemt.

    Sicherlich kommt dein Wissensdefizit durch die Saegemehleinlagerungen deines Hirns zustande.
    Sei vorsichtig beim Rauchen sonst brennt dein Oberstuebchen .

  5. #44
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.688
    Ich kenne einen, der ist extrem willensstark!
    Der hat mindestens schon hundertmal aufgehört zu rauchen!

  6. #45
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.606
    Die Nikotinsucht - eine der schwersten überhaupt - ist heimtückisch wie keine Andere und deshalb haben selbst die stärksten Charaktere ein Problem damit. Beispiele gibt es sicher in jedem Bekanntenkreis oder aber auch bei bekannten Persönlichkeiten.
    Keiner von denen raucht gern, wenn es mehr als 10 Zigaretten pro Tag sind - das glaube ich nicht. Wer das behauptet macht sich was vor, genau wie die sich "wohlfühlenden, glücklichen Dicken"

    Man zittert nicht, man sabbert nicht, man hat keine Schmerzen........und wenn man doch wieder eine raucht dann passiert........"NICHTS!"

    Eine Junkie weiss, dass er wieder im Miniröckchen am Bahnhof steht, wenn er sich wieder einen Druck macht, ein Alkoholiker weiss, dass er wieder seine Frau schlägt und seinen Job verliert, wenn er einen Schoppen trinkt und ein Spielsüchtiger weiss, dass er die Existenz seiner Familie aufs Spiel setzt, sollte er wieder ein Casino betreten.

    Das hilft. Zumindestens in einigen Fällen.

    Ich kenne einen ehemaligen Crackjunkie, der nach der zehnten Therapie clean war, dann hat er allerdings gesoffen, das kein Auge trocken blieb und er schon gelb angelaufen mit astronomischen Leberwerten auf die Intensivstation kam und anschliessend auf die Fanta-Farm.
    Er hat mit Ü 30 noch ein Studium begonnen, neben seiner Arbeit, seinen Ingenieur gemacht und jetzt auch noch den Dr.

    Den würde ich als richtig tough bezeichnen, er schafft es aber nicht mit dem Rauchen aufzuhören - eben weil es für ihn keine unmittelbaren Konsequenzen hat.

    Suchtgifte wirken sich nicht für jeden gleich aus, es gibt Leute, die rauchen seit Jahrzehnten 2 Zigaretten pro Tag oder pro Woche, oder manchmal monatelang gar nicht.

    Bis zum Alter von 30 Jahren hab ich unglaubliche Mengen Alkohol verputzt, jeder Arzt hätte mich in diesem Wissen einweisen lassen. Im Laufe der Zeit hatte ich aber einfach keinen Bock mehr und mittlerweile trinke ich weniger als meine Grossmutter, während ein Grossteil meiner alten Weggefährten dem Alkohol völlig verfallen waren oder sind.

    Ab und zu mal einen Wein, im Urlaub auch mal ne halbe Flasche Gin, aber betrunken war ich schon gut 15 Jahre nicht .

    Alkohol hat mich nie in den Griff bekommen - Nikotin schon.

  7. #46
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Sehr gut geschrieben. Ich habe auch einiges durch, Suchtgefahr bestand nie, weder bei Gras, noch bei Koks oder sonstigem Zeugs.
    Nur das Rauchen, das schafft mich irgendwann.

  8. #47
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Ich erwaehnte ja: einfach war das wirklich nicht.

    Aber nach 4 Jahren war ich tatsaechlich durch und heute ist es fuer mich ueberhaupt nicht mehr vorstellbar, eine Kippe zwischen den Fingern zu haben.
    Das Thema war und ist ein fuer allemal durch.

  9. #48
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Aber nach 4 Jahren war ich tatsaechlich durch und heute ist es fuer mich ueberhaupt nicht mehr vorstellbar, eine Kippe zwischen den Fingern zu haben.
    Und du hast wirklich niemals mehr das Bedürfnis? Mein Onkel raucht seit 20 Jahren nicht mehr, aber er sagte mir vor Kurzen, dass er ab und an immer noch den Gedanken im Kopf hat, vor allem wenn er ein paar Bier getrunken hat und mich rauchen sieht.
    Er fragte schonmal nach ner Kippe, aber ich gebe ihm keine.

  10. #49
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Und du hast wirklich niemals mehr das Bedürfnis? ...
    Nein, wirklich nicht mehr.
    Worueber ich sehr froh bin.

    Eines darf man - wie bereits erwaehnt - nicht verschweigen: bin ich frueher schnaufend die Treppe hoch gekommen, weil die Luft weg blieb, war es spaeter weil ich schwerer geworden bin

  11. #50
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Hab heute zufaellig im 7-11 die Kippenpreise gesehen, weil jemand die Lade hochschub. 58B. Also 1Eurotaler50. Billig. Indonesien ist billiger, China umso mehr. Thais haben es mittlerweile raus, dass man in Restaurants, selbst den billigeren, nicht raucht.

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rauchen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 225
    Letzter Beitrag: Gestern, 23:46
  2. Warum hört man so selten von Einbürgerungen?
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 17:33
  3. Geocities / Yahoo hört auf
    Von ReneZ im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.09, 01:07
  4. Schumi hört auf
    Von KraphPhom im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 18:55
  5. Einstiegsdroge-Folgedroge-Womit hört es auf?
    Von MartinFFM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.10.04, 15:17