Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 99

Wie erlebt ihr die Zeit während des A1 Sprachkurses der Freundin (Ehefrau)

Erstellt von rickyjames, 04.10.2010, 21:17 Uhr · 98 Antworten · 10.237 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von gin kao

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    69
    Lets talk in Udon Thani bietet laut Website auch Dutch an
    Let's Talk Language Institute Udon Thani

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    So, mal ein kurzes Update zum Sprachkurs.

    Meine Freundin besucht ja nun seit ein paar Tagen den Sprachkurs im Goethe Institut.
    Die Stärke der Klasse hat mich etwas überrascht, sind wohl so knapp 40 Mädels.
    Überrascht bin ich auch über das Durchschnittsalter der Teilnehmerrinnen, das liegt so bei ca. 30+.
    Die älteste Teilnehmerin ist knapp 40. Meine Freundin ist mit Abstand die Jüngste.

    Läuft bis jetzt gut, fast alle Teilnehmerinnen habe etwas Vorkenntnisse in der deutschen Sprache.

    Meine Freundin wendet auch schon ganz stolz die ersten erlernten Worte beim Telefonieren an und ihre Aussprache ist sehr gut.

    Lehrerin ist eine Thai mittleren Alters, spricht aber wohl perfekt deutsch, Vater ist Deutscher.

  4. #63
    Monta
    Avatar von Monta
    Zitat Zitat von Leopard Beitrag anzeigen
    ...seit ein paar Tagen den Sprachkurs im Goethe Institut...
    ...so knapp 40 Mädels...
    Da kannst Du beruhigt sein, das werden deutlich weniger nach kurzer Zeit.

  5. #64
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Wieso?

    Woher kommt das?

  6. #65
    Monta
    Avatar von Monta
    Zitat Zitat von Leopard Beitrag anzeigen
    Wieso?
    Woher kommt das?
    Wie auch bei den Sprachkursen in Deutschland.
    In Thailand habe ich miterlebt, dass am Ende noch nicht mal mehr die Hälfte zugegen war.
    Worin liegst? Ganz einfach: Kei Luscht.

  7. #66
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Mal ein kurzes Update zum Sprachkurs um das Thema wieder nach oben zu holen.

    Der Sprachkurs meiner Freundin ist nun abgeschlossen. Sie hat die Prüfung erfolgreich mit 75 Punkten abgelegt. Damit war sie in ihrer Klasse / Prüfung die Beste.

    Viele der Prüflinge haben neben der Ausbildung im Goethe Institut einen prüfungsvorbereitenden Kurs bei einem privaten Anbieter besucht. Dafür haben sie so ca. 4000 Baht bezahlt. Meine Freundin hat neben der normalen Schulung einen prüfungsvorbereitenden Kurs bei dem Goethe Institut besucht welcher knapp die Hälfte der privaten Schulung gekostet hat.

    Viele der Schüler welche am Anfang noch im A1 Kurs waren, haben den Kurs relativ schnell abgebrochen. Die Zahl der Schüler hat sich tatsächlich schnell gelichtet.

    Die Anzahl der Prüfungsteilnehmer welche die Prüfung an diesem Tag nicht bestanden haben liegt nach Éinschätzung meiner Freundin so bei ca. 30%. Nicht alle welche an diesem Tag an der Prüfung teilgenommen haben, haben die Ausbildung am Goethe Institut gemacht.

    Abschließende Bewertung von meiner Freundin zu der Ausbildung ist, dass die Ausbildung gut war, Spass gemacht hat und die (manchmal wechselnden) Lehrer im großen und ganzen ihre Sache gut gemacht haben und den Unterrichtsstoff ordentlich vermitteln konnten.

    Neben der Ausbildung in der Schule sind pro Tag noch mal 3-4 Stunden Hausaufgaben/Eigenarbeit nötig, dann kann man auch beruhigt in die Prüfung gehen.

  8. #67
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Leopard, wir haben die Erfahrung gemacht, dass Schueler von privaten Anbietern, also nicht vom GI, mehr Wissen einbringen mussten um die Pruefung zu schaffen. Ein Schelm der schlechtes dabei denkt.

  9. #68
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Wansau,

    wie kannst du so was feststellen?

    Meine Frau meinte zwar, dass in Thai Webboards geschrieben wird, dass Teilnehmer vom GI häufiger mal 90% + x haben. Aber das dürfte gegenüber denen die evt. gar keine Sprachschule besuchen mehr als normal und gerechtfertigt sein.

  10. #69
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Zitat Zitat von wansau Beitrag anzeigen
    Leopard, wir haben die Erfahrung gemacht, dass Schueler von privaten Anbietern, also nicht vom GI, mehr Wissen einbringen mussten um die Pruefung zu schaffen. Ein Schelm der schlechtes dabei denkt.
    Als Westerwelle noch in der Opposition war, hatte er versprochen, dass er in einer Regierung das Monopol des Goethe-Instituts beim Test Deutsch A 1 abschaffen wolle und weiteren qualifizierten Stellen die Möglichkeit zur Prüfungsabnahme geben wolle.
    Jetzt als Außenminister - zuständig für die Botschaften und die Goethe-Institute weltweit - will er davon nichts mehr wissen oder er hat es einfach vergessen.

  11. #70
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276
    @socky7
    schon lange nicht mehr miteinander geschrieben... wie geht es so ??
    ich habe mich hier in Deutschland mit der Deutschen Schule angelegt. meine Frau hat den A1 am GI in BKK als einer der Klassenbeste abgeschlossen. Als ich sie dann hier in Deutschland zum Kurs angemeldet habe, musste sie noch einmal den A1 Test machen . und wurde danach wieder in die A1 Klasse eingeteilt . also nochmal 600 Stunden , dann die B1 Prüfung knapp verfehlt und wieder 300 Stunden . Ich hatte ihre Bücher vor dem Test durchgesehen und da ist mir ist aufgefallen , dass sie nur Bücher des Niveau A2 hatte und nicht B1 hatte, da bin ich dann in die Schule und wollte eine Aufklärung. ( Also A2 gelehrt aber B1 geprüft )
    Die Fronten waren dann so verhärtet , dass ich mich beim BAMF beschwert hatte . Wie Du schon geschrieben hast , reine Abzocke
    Sie hat den Test bis auf Hören bestanden und dabei ließen wir es auch . Nächstes Jahr sollte sie Ihre unbefristete Aufenhaltserlaubnis bekommen , schau mer mal. Sie spricht und hört sehr gut , da mach ich mir nun keine Gedanken wenn es um das neue VISUM geht.
    Die Lehrerin meinte dann , wenn sie keinen bestandenen Test in Hören hat, kann sie keinen Deutschen Pass bekommen , aber den Fetzen wollte sie sowieso noch nie

    Wie weit bist Du nun gekommen ? Ja der Westerwelle , kannst Du dich noch an die eMail erinnern , die er mir ( oder sein Büro ) geschrieben hatte ?. Heute hat er alles wieder vergessen

    machs mal gut , bald gehe ich wieder ins LOS

    Gruß Zick

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.02.12, 16:31
  2. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 01.03.09, 17:51
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.07, 09:40
  4. heiraten während sprachvisum
    Von ottifan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.05.05, 19:46
  5. „Wir haben nichts getan und sehr viel erlebt!“
    Von Marco im Forum Literarisches
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.07.04, 07:05