Seite 18 von 32 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 313

Wie ehrlich ist sie?

Erstellt von edguy, 26.03.2012, 08:52 Uhr · 312 Antworten · 24.418 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    abend

    wir sollten wieder zum thema kommen !

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend

    wir sollten wieder zum thema kommen !

    Guter Hinweis.

  4. #173
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Hat lange gedauert bis ich mich durchgelesen habe. 400k Sinsodforderung... da scheinst Du wirklich sehr beliebt bei der Familie zu sein, denn kaum ein Thaimann wird in der Lage sein, so eine Forderung zu zahlen. Da sie eine Reisbauerstochter ist, hat sie auch keinen weißen Teint, somit ist sie für Thaimänner nicht attraktiv genug. Der Farang mag´s wenn seine Frau nussbraune Haut hat.
    Andere Frage wann ist sie denn mit Dir ins Bett gehüpft, schon am ersten Tag? Als Lehrer muss man nicht zwangsläufig gut englisch sprechen, außer man ist Englischlehrer. Von den paar Schulenglischstunden, haben die Thai´s fast alles wieder vergessen.
    Manchmal habe ich den Eindruck, einige Member bekommen die sogenannte Torschlußpanik... aber mit 34J. solltest Du noch nicht dazu gehören. Falls Du wirklich Sinsod bezahlen willst, dann ist Dir nicht zu helfen. Die nächsten Forderungen werden sicher folgen.

    Good luck, wansau

  5. #174
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von wansau Beitrag anzeigen
    Als Lehrer muss man nicht zwangsläufig gut englisch sprechen, außer man ist Englischlehrer.
    Es gibt - zumindest hier im Raum Roi Et - kaum englischsprechende Lehrer, und das gilt großteils auch für Englischlehrer (außer natürlich den native speakers an Privatschulen)

  6. #175
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    abend gerharveer ist aber in thailand schon seit jahren bekannt. eigentlich ein unding. aber hier völlig normal.

  7. #176
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Rattanas Söhne haben beide das Thai-"Abitur", Schwiegertochter sogar ein abgeschlossenes Biologie-"Studium" - niemand von denen kann auch nur einen einfachen Satz auf englisch fehlerfrei schreiben geschweige denn einen halben Satz sprechen. Wenn Thais englisch sprechen können, kommen sie entweder fast immer aus begüterten Verhältnissen mit teuren Privatschulen und native Speakers (nur von denen kann man eine brauchbare Aussprache lernen) oder sie haben ihr Englisch "woanders" gelernt - dazwischen gibt es kaum jemand...
    Ist zwar irgendwie schon wieder (fast) OT, aber - ohne den TO erschrecken zu wollen - nach meiner Erfahrung waren fast alle "normalen" Thailadies mit Englischkenntnissen mal im "Milljöh". Man hört es manchmal am nicht gerade astreinen Vokabular...

  8. #177
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Weiss nicht ob, die Frage schon mal hier oder in einem anderen der unzähligen Sinsod-Threads behandelt wurde.

    Was ist denn, wenn ein deutsches Mädel einen Thai am Strand kennenlernt und ihn heiraten will? Muss dann Thai-Bubi in die Tasche? Oder ist das dann wieder mal was gaaaanz Anderes?

    Ansonsten möchte ich zu der im OP beschriebenen Situation lieber nichts sagen.

    Ich glaube, dass wäre nicht ernsthaft genug.

  9. #178
    Avatar von khid

    Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    173
    @gerhardveer

    Na, ich finde, dass gehört schon irgendwie zum Thema. Allerdings sollte man einschränken, dass es ja durchaus auch sein kann,
    dass die Dame, um dies es hier geht, besonders intelligent ist und ein gutes Sprachgefühl hat?!
    Die Ausnahmen bestätigen gerne die Regel...

    Meine Frau z.B. konnte, als ich sie kennenlernte weder "verständliches Englisch" noch Deutsch. Wir mussten uns anfänglich mit "Händen und Füßen" unterhalten und sie hatte ein dickes Wörterbuch von Ihrer Tante...
    Die ersten Sätze Deutsch hat sie von mir gelernt...
    Englisch würde sie immer noch gerne lernen - sie hat auch Deutsch recht schnell gelernt und auch die Grammatik tatsächlich begriffen!
    Lustig sind nur manche Wortfindungen, die sie bisweilen benutzt... Die sind unmissverständlich, zutiefst logisch und für Muttersprachler teils todwitzig! Ich finde, dass macht manchmal auch den Reiz einer Binationalen Ehe aus - man lernt ständig dazu. Auf beiden Seiten!

  10. #179
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    @akler Passt irgendwie nicht so ganz...

  11. #180
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von khid Beitrag anzeigen
    Ich finde, dass macht manchmal auch den Reiz einer Binationalen Ehe aus - man lernt ständig dazu.
    Das ist einer der Hauptreize, wenn man nicht nur Interesse für xxx hat! Was ich in den letzten zwölf Jahren dazugelernt habe, wie ich wie nie zuvor trotz "fortgeschrittenem" Alter zum Umdenken/Neubetrachten/Abgleichen/Relativieren gekommen bin - dafür hätte ein "normales" europäisches Bürgerdasein niemals ausgereicht. Es gibt - glaube ich - kaum etwas, das ich nicht neu "sortiert" habe...

Seite 18 von 32 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ehrlich sparsame Klimaschweine
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.09.07, 02:21
  2. Ehrlich - Bedeutung in Thai
    Von KraphPhom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.05.06, 09:42