Seite 12 von 32 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 313

Wie ehrlich ist sie?

Erstellt von edguy, 26.03.2012, 08:52 Uhr · 312 Antworten · 24.410 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von songkran

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    22
    edguy wie alt bist du wenn ich mal fragen darf?

    ist schon eine schöne Stange Geld...aber keiner von uns wird dir sagen können mach es oder mach es nicht da wir die Dame nicht kennen. Wichtig sollte vielleicht nur sein, dass Du finanziell abgesichert bist, falls es nicht funktioniert. Soll heissen der Sinsod oder die Aktion die Frau nach Deutschland zu holen soll Dich nicht finanziell ruinieren...

    Geschichten kenne ich viele, ein Bekannter hat vor Jahren auch eine Thai geheiratet ähnliches Sinsod bezahlt...in Deutschland angekommen hat es ihr dann überhaupt nicht gefallen weshalb sie kurze Zeit später den Mann verlassen hat. Mein Bekannter weiss bis heute nicht wo die Frau steckt, aber egal die Familie in Thailand hat ja die Kohle vom Brautgeld sicher.... traurig aber wahr.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Irgend jemand hat was von Bauchgefuehl geschrieben und mein Bauchgefuehl sagt mir, Finger weg von der Dame wenn es mich betreffen wuerde.

  4. #113
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827
    Zitat Zitat von edguy Beitrag anzeigen
    @ raksiam ja ich habe mir die Finger schon mal ordentlich verbrannt, aber eben in einheimischen Gefilden... sich zu informieren, Meinungen zu erfragen über eine Kultur die man nicht so gut kennt ist doch kein Zeichen von mangelnder Liebe oder Zuneigung. Denn blindes "in was reinrennen" hatte ich schon. Ich möchte halt genau wissen, wie und warum was so ist oder passiert, so das ich es verstehen kann und dementsperechend versuchen kann es in die Nähe des "goldenen Mittelwegs" zu bringen. Es soll ja keiner als der dumme dranstehen oder jemand sein Gesicht verlieren.
    Du hast doch geschrieben das deine Freundin gut englisch sprechen kann. Also sprich mit ihr und erklaere ihr deinen Standpunkt und deine Vorstellungen ueber eurer gemeinsamer Zukunft. Deine Frau hat studiert und sollte also durchaus einen weiten Horizont haben der auch die westliche Denkweise beinhaltet.

    Denk daran das jeder Mensch einzigartig ist und es dir sehr wenig hilft hier von dutzenden Leuten Infos einholst. Das einzige was dir wirklich weiterhilft ist ein ausfuehrliches offenes und ehrliches Gespraech mit deiner Freundlin.

  5. #114
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Wer ein solch persönliches Thema in der Öffentlichkeit breit tritt, sollte mal in einer stillen Minute in sich gehen und sich einige grundsätzliche Gedanken machen. Vielleicht sollte sich der Thread-Starter besser einen Hund zulegen.

  6. #115
    Avatar von edguy

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    33
    @songkran bin 34. Klar ist das ne Stabge Geld, aber ich glaube, das es das Wert ist. Nein ruinieren wird mich das nicht. Mit ihr kann man sogar sehr gut reden, sie versteht auch meinen Standpunkt und ist doch gefühlt in ner Zwickmühle zwischen Tradition und "westlich liberaler" Denkweise. Aber da krieg mer schon hin.

  7. #116
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von edguy Beitrag anzeigen
    Meinungen zu erfragen über eine Kultur die man nicht so gut kennt ist doch kein Zeichen von mangelnder Liebe oder Zuneigung. Ich möchte halt genau wissen, wie und warum was so ist oder passiert, so das ich es verstehen kann und dementsperechend versuchen kann es in die Nähe des "goldenen Mittelwegs" zu bringen. Es soll ja keiner als der dumme dranstehen oder jemand sein Gesicht verlieren.

    Deine Freundin ist 33 Jahre alt, wird auch keine Uni besucht haben, kommt aus armen Verhältnissen und
    eine Jungfrau wird sie auch nicht mehr sein. Erben wird sie auch nichts, also für was überhaupt einen Sinsod.
    Die Realität ist doch, dass kein Thai-Mann hier überhaupt etwas bezahlen würde. Also sucht man an anderer
    Stelle an ausreichend Geld zu kommen. Du darfst ja auch nicht die wahrscheinlich monatlichen Leistungen an ihre
    Familie vergessen, die wird wahrscheinlich deine Frau von ihrem Lohn begleichen (wenn sie den einen hat),
    dennoch geht dieser Betrag auch von eurem Haushaltsbudget ab und fehlt somit. Wenn du also am Ende
    nicht als der Dumme da stehen willst, solltest du dir überlegen was ein Thai-Mann und dessen Familie
    als Sinsod aufbringen würden. Lies dir folgendes einmal durch, dies kommt der Realität sehr nahe.


    Die Summen die in Thailand als Brautgeld gezahlt werden, richten sich weniger nach der Schönheit des Mädchens, als nach der sozialen Stellung und dem Reichtum der Familie, vor allem dann, wenn zu erwarten ist, daß die Braut nach dem Tode der Eltern ein schönes Stück Land erbt. Sie liegen häufig in der Höhe eines Jahresverdienstes oder sogar noch darüber. Während auf dem Land Summe zwischen 20.000 und 50.000 Baht üblich sind, werden in besseren Kreisen in der Stadt auch Summen von einer halben Million und mehr genannt.
    Für eine Hochzeitsfeier auf dem Dorf sollte man mit ca. 500 bis 1000 Baht pro Gast rechnen.


    Ein Artikel aus dem Buch "Geschichten aus Thailand" von Günther Ruffert,

  8. #117
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Das hat der selige Günter mal vor vielen Jahren geschrieben- einen Inflationsausgleich sollte ma schon berücksichtigen.

    Ein Stück Land zur Hochzeit ist nach meinem Erleben normal. Eheringe gehören auch bei Thaihochzeiten inzwischen dazu. Für täglichens tragen allerdings ist Thaigold viel zu weich- deutsche Qualitätsarbeit ist da eindeutig besser.

  9. #118
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Deine Freundin ist 33 Jahre alt, wird auch keine Uni besucht haben,
    woher die Vermutung? Die Lehrer ID spricht zunächst dagegen.

    eine Jungfrau wird sie auch nicht mehr sein.
    hat dies jemand jemals behauptet?


    Die Realität ist doch, dass kein Thai-Mann hier überhaupt etwas bezahlen würde. Also sucht man an anderer
    Stelle an ausreichend Geld zu kommen. Du darfst ja auch nicht die wahrscheinlich monatlichen Leistungen an ihre
    Familie vergessen, die wird wahrscheinlich deine Frau von ihrem Lohn begleichen (wenn sie den einen hat),
    dennoch geht dieser Betrag auch von eurem Haushaltsbudget ab und fehlt somit. Wenn du also am Ende
    nicht als der Dumme da stehen willst, solltest du dir überlegen was ein Thai-Mann und dessen Familie
    als Sinsod aufbringen würden. Lies dir folgendes einmal durch, dies kommt der Realität sehr nahe.
    Wielange ist Ruffert tod? Wann hat er dies geschrieben?

    Ich weiss nicht welchen Kontakt du hast. Aber dass über 30 kein Thai Sinsod zahlt ist geistig bereits verdautes.

  10. #119
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    woher die Vermutung? Die Lehrer ID spricht zunächst dagegen.
    Meine Frau ist auch Lehrerin mit Lehrer-ID, eine Uni hat sie jedoch nicht besucht



    hat dies jemand jemals behauptet?
    Dies nicht, es geht hier um die höhe des Sinsod


    Wielange ist Ruffert tod? Wann hat er dies geschrieben?
    Ruffert ist 2010 gestorben. Geschrieben wird er das um 1998 haben.

    Ich weiss nicht welchen Kontakt du hast. Aber dass über 30 kein Thai Sinsod zahlt ist geistig bereits verdautes.
    Ich habe nicht behaupetet das ab 30 nicht mehr bezahlt wird, aber überlege einmal selbst in welchen Kreisen.
    Ich kenne keinen Thai der für ein 33 Jähriges armes Bauernmädchen auch nur die Hälfte des Betrages bezahlen würde

  11. #120
    Avatar von songkran

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    22
    haha hört mir doch auf mit eurem Günther Ruffert...vor 20 Jahren mal irgendwas geschrieben, das vor Jahren dann auf Thaifrau Kontaktanzeigen •.303.Thaifrauen die einen Partner suchen • Thaifrau Kontaktanzeige .1.bis.25 gelandet ist? Also bitte Günther Rufferts Märchen äh sorry Geschichten sind keinesfalls eine Anleitung zum Glücklichwerden...

    @edguy wenn sie es so wie du oben schreibst wert ist, dann bezahle den geforderten Betrag.

    das was Jai Po oben geschrieben hat halte ich für Käse...Alter oder berufliche Stellung befreien nicht vom Sinsod soviel ist sicher.

Seite 12 von 32 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ehrlich sparsame Klimaschweine
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.09.07, 02:21
  2. Ehrlich - Bedeutung in Thai
    Von KraphPhom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.05.06, 09:42