Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 115

Wie die Geldgier eine Familie kaputt gemacht hat

Erstellt von Kurt, 27.05.2008, 15:39 Uhr · 114 Antworten · 10.191 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Wie die Geldgier eine Familie kaputt gemacht hat

    Zunächst mein herzliches und vor allen Dingen aufrichtiges Beileid zu euerem Verlust.

    Merke: Solche überhöhte Forderungen entstehen leider Gottes häufig dann, wenn ein Farang in der Familie ist. Macht dann dieser Farang und seine thailändische Gattin auch noch einen auf dicke Hose (dicker und bei jedem Besuch neuer Goldschmuck, Haus oder mehrere Häuser, Auto usw.) stellt das leider eine noch größere Herausforderung fürs abzocken bei anderen Thais in dessen Umfeld dar!
    Der einzig wahre Weg um solchen Sachen aus dem Weg zu gehen ist der, sich bescheiden und weitgehend unauffällig zu verhalten. Diese Art der Vorgehensweise ist leider nicht die Art der meisten Thais ganz im Gegensatz zu den Thaichinesen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Donald

    Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    19

    Re: Wie die Geldgier eine Familie kaputt gemacht hat

    Hallo Kurt!

    Auch von mir mein aufrichtiges Beileid.

    Wenn ich das hier wieder alles so lese, kommt mir immer mehr das K... .
    Ich kenne das Gefühl, nur als Geldgeber benutzt zu werden und als Mensch offensichtlich uninteressant zu sein. Diese Tricksereien und Intrigen bin ich auch langsam leid.
    Und es gibt so viele Beispiele dieser Art.

    Ich will gar nicht abstreiten, dass es bestimmt die "lieben" Thailänder gibt. Aber die sind offentlichtlich schwer zu finden.

    Und es ist oft genauso wie oben geschildert. Es gibt viele Farang-Ehemänner, die hier in Deutschland den "Kitt von den Fenstern fr... " und in Thailand den reichen Onkel aus Germany spielen, obwohl dieser zur Schau gestellt vermeintliche Reichtum in keiner Weise zu ihren tatsächlichen Einkommensverhältnissen steht. Dies weckt bei den Thailändern natürlich Begehrlichkeiten. Ist ja auch verständlich.

    Und dies macht mir die dt.-thailändischen Beziehungen langsam aber sicher immer unsympatischer.

    Gruß

    Donald

  4. #23
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Wie die Geldgier eine Familie kaputt gemacht hat

    Hallo Kurt,
    mein aufrichtiges Beileid.

    Es ist immer hart, einen lieben Menschen zu verlieren - egal mit welchem Hintergrund.

    Seid nicht zu verbittert, es gibt auch die Thais die ohne Eigennutz und Hintergedanken helfen, sogar einem farang. Habe ich auf Phuket bei/nach dem Motorradcrash selbst erlebt.

    Ich wuensche Euch fuer die naechste Zeit die Ruhe und Kraft, die Ihr brauchen werdet, um die Situation moeglichst gefasst und gelassen zu verarbeiten.

    Chock dii, hello_farang

  5. #24
    Avatar von brummi22

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    23

    Re: Wie die Geldgier eine Familie kaputt gemacht hat

    an hanseat
    also ich verstehe dich wirklich nicht,
    jeder farang hat doch einen vornamen,
    die eigene thai familie sollte ihn eigentlich kennen,
    und ihn nicht wenn man über ihn spricht als farang
    bezeichnen.

    ich verstehe einigermassen lao thai, harsteubend
    wie die manchmal über Kiniao farang herziehen,
    obwohl er schon ein blaudachhaus,motosei, kühlschrank usw
    gesponsert hat.
    ausserdem habe ich ähnlich erfahrungen wie kurt.

    auch mein beileid an familie von kurt.

  6. #25
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Wie die Geldgier eine Familie kaputt gemacht hat

    @Donald, die gibt es, aber dafür sollte man nicht liebestoll sein und gewisse Eckpunkte im Auge behalten!

    Genau das ist die Sache die liebeshungrige Ausländer ins Verderben führt! In Deutschland musst du heiraten, in Thailand kannst du als Unabhängiger mit einer Frau zusammenleben bevor du weitere Schritte eingehst!

    Diese Sache oder dieser Umstand bringt Erfahrungen mit sich

  7. #26
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Wie die Geldgier eine Familie kaputt gemacht hat

    @Kurt, auch von mir das allerherzlichste Beileid für Dich und Deine Familie

    Was und betrifft ist es klar, dass ich Töchterchen für eine gute Schulbildung helfe. Auch zu einem anständigen Tham Bun für die verstorbene Schwiegermutter (kannte sie persönlich) habe ich gerne beigetragen. Ansonsten sind wir von meiner angeheirateten Familie nicht weiter "angepumpt" worden und ich bin mir sicher, Schatz würde da schnell einen Riegel vorschieben. Es sind nicht alle so, aber leider viel zu viele....

    Grüsse
    Alex

  8. #27
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Wie die Geldgier eine Familie kaputt gemacht hat

    Einen Menschen zu verlieren ist bitter und traurig.

    Mein Beileid an Kurt und die Familie.


    Und könnte man vielleicht die allgemeinen Bewertungen "der Thailänder" in einem anderen Thread unterbringen ?

    Finde das gehört irgendwie nicht zusammen.

    Zitat Zitat von Alek",p="594091
    Es sind nicht alle so, aber leider viel zu viele....

  9. #28
    Avatar von Donald

    Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    19

    Re: Wie die Geldgier eine Familie kaputt gemacht hat

    Ja, Micha, Du hast recht.
    Diese Thematik gehört im Moment wirklich nicht hier hin.

    Tut mir leid und vor allen Dingen Entschuldigung an Kurt!

    Gute Nacht,

    Donald

  10. #29
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Wie die Geldgier eine Familie kaputt gemacht hat

    Auch von hier mein Beileid Kurt. Kopf hoch, das Leben geht weiter.

    @Brummi, besser kann es nicht beschrieben werden.

  11. #30
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.167

    Re: Wie die Geldgier eine Familie kaputt gemacht hat

    .....@Kurt, auch mein Beileid und betrauere einen Dir liebgewordenen Menschen so wie er es verdient. Den anderen gegenüber verhalte Dich so: tue nichts, sage nichts, zeige ihnen nur was Du von ihnen hälst......

Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.08.11, 08:04
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.11, 09:26
  3. Scheinehen und Geldgier
    Von Steve-HH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 350
    Letzter Beitrag: 06.12.04, 20:44
  4. Kinderwunsch oder Geldgier?
    Von Karl Heinz im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 02.06.04, 12:11