Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 91

Wie bekomme ich ein Touristenvisum fuer meine Freundin?

Erstellt von Mike63, 30.07.2010, 18:14 Uhr · 90 Antworten · 10.737 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    JT gibt es überhaupt schon SIS II? Glaubst du nicht das dies im Visainformationssystem vermerkt ist?

    Die Frage ist und bleibt, ob dies ein Visum ist, das tatsächlich garantiert wird, das auch dann garantiert wird, wenn vorher schon mal abgelehnt wurde. Dass für 20 k die Formalitäten erledigt werden mag ja sein.

    Klage ist eine Option, aber auchte auf die Fristen. Es ist nicht ersichtlich wie du auf die Idee kommst, dass eine Klage in Berlin rund 18 Monate Wartezeit hätte.

    vorschläge wie Urlaubschein sind bei einem eigenen Frisörsalon in meinen Augen wenig hilfreich. Dann vielleicht eher, dass es für z.B. 2 Monate eine Vertrag gibt in der der Salon vermietet wurde.

    Normalerweise müssen die anderen Länder auch prüfen, ob der Aufenthalt überwiedgend in dem Zielland ist. Wenn ein Deutscher eine Garantieerklärung abgibt, ist dies höchst zweifelhaft. Egal welches Land ein Visum gewährt, es muss immer ausreichend Geld sowie eine KV prüfen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Zitat Zitat von VerliebtinmeineTS Beitrag anzeigen
    @ pak10, reicht es zur bulgarischen Botschaft in BKK zu gehen und zu sagen, wir moechten 2 Wochen am Goldstrand verbringen? Oder wollen die dann auch den ganzen Kram (Krankenversicherung, Verpflichtungserklärung, Flugreservierung) sehen?
    @VerliebtinmeineTS,
    ich habe gehört, dass Thailänder für Russland kein Visa brauchen. Möglicherweise ist das ein Weg... Aber erkundige Dich erstmal genau.
    Wie gesagt nur gehört, von einem Thailänder der Visaanträge zur Botschaft bringt.

    Gruß wansau

  4. #13
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen

    Normalerweise müssen die anderen Länder auch prüfen, ob der Aufenthalt überwiedgend in dem Zielland ist. Wenn ein Deutscher eine Garantieerklärung abgibt, ist dies höchst zweifelhaft. Egal welches Land ein Visum gewährt, es muss immer ausreichend Geld sowie eine KV prüfen.
    und genau das ist der punkt, natuerlich ist es dem schaeuble und konsorten nicht recht, doch wer kann es kontrolieren? wenn du am 27. tag in deutschland, warum auch immer, es ist sehr unwahrscheinlich, in eine kontrolle geraetst, dann bist du eben gestern aus osteuropa mit dem auto nach deutschland gereist! fertig! die deutschen wuenschen sich natuerlich, dass die einheitliche, gesetzliche grundlage in allen schengenlaendern so ausgelegt wird, wie hier, dem ist aber nicht so, weil die anderen beteiligten laender zum teil ganz andere interessen und prioritaeten haben! man muss die europaeische entwicklung hier mal zum eigenen vorteil nutzen. der weg ueber den osten bringt natuertlich keine garantie mitsich, aber eine sehr viel hoehere wahrscheinlichkeit als bei der deutschen botschaft in bkk, wenn du zu beginn genannten kriterien nicht erfuellt sind.

  5. #14
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616
    Zitat Zitat von wansau Beitrag anzeigen
    @VerliebtinmeineTS,
    ich habe gehört, dass Thailänder für Russland kein Visa brauchen. Möglicherweise ist das ein Weg... Aber erkundige Dich erstmal genau.
    Wie gesagt nur gehört, von einem Thailänder der Visaanträge zur Botschaft bringt.

    Gruß wansau
    und wie dann aus russland nach deutschland kommen? das ist zwar richtig, es gint ein sonderabkommen zwischen thailand und russland! deshalb findest du auch immer mehr russen in th, nicht nur die, die man da sehen will! ein aehnliches abkommen gab es frueher schon mit anderen laendern, habe aber keine quelle, meine mich daran erinnern zu koennen!

  6. #15
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von wansau Beitrag anzeigen
    @VerliebtinmeineTS,
    ich habe gehört, dass Thailänder für Russland kein Visa brauchen. Möglicherweise ist das ein Weg... Aber erkundige Dich erstmal genau.
    Wie gesagt nur gehört, von einem Thailänder der Visaanträge zur Botschaft bringt.

    Gruß wansau

    wie soll das gehen? möchtest du mit dem Auto an die Grenze nach Polen und dort gemeinsam ein Visum beantragen? oder in der Moskau? Letzterem steht entgegen, dass ein Visum normalerweise oder gar grundsätzlich im Heimatland beantragt werden muss.

    Für alle die hier so mit anderen Botschaften herumpalawern. War schon mal die Freundin oder Frau bei einer anderen Botschaft nach dem ein Schengenvisum abgelehnt wurde um mit einer Verpflichtungserklärung eines Deutschen ein Schengenvisum zu erlangen?

  7. #16
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616
    die verpflichtungserklaerung muss aus dem anderen land kommen, die funktinieren im osten naemlich gar nicht so anders als in thailand in manchen punkten und die ve wird, wie in deutschland, bei innerlaendischen behoerden gemacht, nicht bei der botschaft in bkk. wenn es dazu noch eine einladung mit einer schluessigen story und ggf. soagr ein flugticket nach th desjenigen gibt, der einlaedt, oder fotos, heute ist vieles moeglich, dann wird da ein schuh draus. kenne jemanden, der jemanden kennt, der... selber noch keine erfahrung, aber nur positives gehoert! da kannste aber an den hier genannten betrag von ne null ranhanegen, ein bisschen uebertrieben, aber tendenziell! wenns nur darum geht fur ne botschaft papiere zusammenzustellen, dann ist der hier zuerst genannte betrag natuerlich passend...

  8. #17
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Das es die größten Probleme für ein Visa für DL gibt steht ja außer Frage. Belgien oder Norwegen die fragen weder nach einer Beschäftigung der Holden, noch warum sie 3 Monate bleiben will. Alles sind Schengenländer, warum wird es hier so kompliziert gemacht.
    Ja sicher, ich weiß dass man dann in Russland möglicherweise festsitzt, aber er wollte ja auch an den Goldstrand Bulgarien und dazu brauch sie ein Visa....

    wansau

  9. #18
    Avatar von Mike63

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von wansau Beitrag anzeigen
    @VerliebtinmeineTS,
    ich habe gehört, dass Thailänder für Russland kein Visa brauchen. Möglicherweise ist das ein Weg... Aber erkundige Dich erstmal genau.
    Wie gesagt nur gehört, von einem Thailänder der Visaanträge zur Botschaft bringt.

    Gruß wansau
    @wansau, ok dann sind wir in Moskau oder St. Petersburg, als Urlaubstrip vielleicht ganz nett, aber wie geht es weiter? Wenn von Russland nach Deutschland fliegt oder faehrt, gibt es eine Passkontrolle an der Aussengrenze der Schengenstaaten.

  10. #19
    Avatar von Mike63

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    100
    @ alle: vielen Dank fuer die rege Beteiligung mit Diskussionsbeitraegen!

  11. #20
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    JT gibt es überhaupt schon SIS II? Glaubst du nicht das dies im Visainformationssystem vermerkt ist?
    Ich glaube es mal . Ich war meiner Zeit voraus -> SIS one4all heisst ja die Zwischenlösung, mit der die Schweiz sich nun angedockt hat (ich war in der Tat der Meinung, dass ist schon Version II UND klar, werden da nur Fahndungsdinge ausgeschrieben).


    Es ist nicht ersichtlich wie du auf die Idee kommst, dass eine Klage in Berlin rund 18 Monate Wartezeit hätte.
    "Zu 4.: Im Jahr 2005 betrug die durchschnittliche Verfahrensdauer beim Verwaltungsgericht Berlin in Hauptsacheverfahren 17,9 Monate und in Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes 3,2 Monate; im ersten Halbjahr 2006 waren es im Hauptsacheverfahren 18,8 Monate und in Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes 2,8 Monate."

    -> CDU-Fraktion Berlin

    ABER, das ist schon ein paar Jahre her und es gibt einen neuen Bericht aus Berlin:

    -> https://www.berlin.de/imperia/md/con...richt_2010.pdf

    "Die Dauer der Klageverfahren ist gegenüber den Vorjahren nochmals deutlich gesunken. Die erledigten Klagen waren im Durchschnitt 12,6 Monate anhängig (Jahr 2008: 17,0 Monate)."

    UND das sind ja alle Rechtsgebiete. Der Bericht bröselt diese auf und siehe da, es sieht besser aus - aber auch nicht unbedingt gut

    "Die durchschnittliche Verfahrensdauer der erledigten Visaklagen betrug im Jahr 2009 10 Monate (Vorjahr: 9,8 Monate) "



Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie bekomme ich meine Ex Frau aus dem Mietvertrag?
    Von Willi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 29.09.17, 11:29
  2. Regeln fuer 60-Tage-Touristenvisum verschaerft
    Von strike im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.08.11, 08:37
  3. Touristenvisum für thailändische Freundin - brauche Hilfe!
    Von Kai Gai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 03:07
  4. Touristenvisum fuer WM 2006 ?
    Von padthai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.02.06, 09:04
  5. Bekomme keine Krankenvers. für meine Zukünftige !!!
    Von redfum im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.11.04, 17:16