Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 131

Wenn kein Haus in Thailand...

Erstellt von Alexander, 28.11.2005, 15:16 Uhr · 130 Antworten · 11.125 Aufrufe

  1. #41
    Alexander
    Avatar von Alexander

    Re: Wenn kein Haus in Thailand...

    Hallo,

    so viele Antworten auf meine Frage, bin echt erstaunt.
    Das scheint ein interessantes Thema zu sein.
    Ob Ihr Euren Frauen schon ein Haus gekauft habt, erfahre ich daraus aber nicht.
    Ich habe nicht die Absicht ein Haus in Thailand zu kaufen, zu mal
    ich mir nicht vorstellen kann dort auf Dauer zu wohnen.
    Ich bin oft genug geschäftlich in Thailand und verbringe meinen Urlaub nicht gerne dort wo ich arbeite. Im Isaan würde ich wohl auch vor Langeweile umkommen.
    Das 6 Millionen Grundstück liegt an einer Hauptstrasse und ist riesengroß, so das der Preis wo möglich sogar angemessen sein könnte.
    Nun ich bin kein armer Schlucker und so denkt wohl meine Frau, sie
    könnte es ja mal probieren.
    Aber so langsam nervt es mich, alle anderen Männer sorgen sich ja viel mehr um Ihre Frauen usw.

    Viele Grüße,

    Alexander

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Wenn kein Haus in Thailand...

    Hallo Aleksander,

    verheiratet sind wir nicht, mit der Bitte eine Haus zu kaufen wurde ich noch nie belästigt. Es geht also auch anderst.

    Gruss Dieter

  4. #43
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Wenn kein Haus in Thailand...

    Alexander, mit diesen Informationen sieht es schon ganz anderes aus...
    ...denn anscheinend wäre ein Haus dieser Größenordnung für dich/euch adäquat

    Als Einstieg lies mal hier.

  5. #44
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Wenn kein Haus in Thailand...

    [Ausserdem ist nicht jeder Thailandliebhaber über 35 und hat sich ein polster auf der Bank angesammelt. Meine Mutter fragt mich ständig ob ich wirklich Geld darünter schicken muß. Recht hat sie eigentlich. Von Geld überschpüttet ist sie auch nicht. Meine Investitionen wären dort besser angelegt. Dadurch das viele Farangs ihren Mias alle Wünsche von der Lippen ablesen und das fi....ell ohne wenn und aber erlauben können, bekommen viele doch Hirngespinnste

    Gruß
    Label[/quote]

    Hallo bin auch gerade 35 !

    Bei den meisten "Altersgenossen sieht das so aus: erst wird der Dispo ordentlich überzogen, dann alle Kurz-und Mittelfristläufer verkauft.
    Dann kommt der erste Kredit über 5000 EUR.Dieser wird auf 10.000 EUR aufgestockt (kein Problem heute). Dann kommt ein liebes Schreiben der bank mit der Folge, dass nun auch die Lebensversicherung zu Geld gemacht wird (die eigentlich für die eigene Altersversorgung gedacht war) usw. Dann wieder Dispo bis zum Anschlag usw.. Jetzt (bereits nach 1-2 Jahren) ist alles aufgezerrt und es kann auch nicht mehr gegengesteuert werden (weitere Kredite).

    In weiteren 1-2 Jahren ist die Sache dann durch !

    Wer keine Ahnung von Finanzen hat, sollte lieber die Finger von Thai-Frauen lassen (Lottogewinner,Erben ausgenommen).

    PONG

  6. #45
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Wenn kein Haus in Thailand...

    Zitat Zitat von Alexander",p="297663
    Ob Ihr Euren Frauen schon ein Haus gekauft habt, erfahre ich daraus aber nicht.
    Hallo Alexander, meine Frau hat selber ein Condo in BKK.(Selbstfinanziert)
    Hausbau in TH war bei uns noch nie ein Thema.

    Fuer was will denn deine Frau ueberhaupt das grosse Grundstueck nutzen?

    Sioux

  7. #46
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Wenn kein Haus in Thailand...

    Pong,

    dein Posting ist wohl sehr biographisch.

  8. #47
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Wenn kein Haus in Thailand...

    @ReneZ

    Hier gibt es die Haueser

    Thai Haus

    kannst dir auch nur die Bauplaene bei denen Kaufen und die Dinger selber hochziehen.

  9. #48
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: Wenn kein Haus in Thailand...

    Tja, lieber Pong, da hast Du vollkommen Recht.
    Die Schuldenfalle schlägt schnell zu. Mein Horoskop beschrieb mir dieses Jahr so. Es kommen unerwartete Kosten auf sie zu. Das stimmte, zwei Urlaube in Los. Nun ja, bei mir trifft Dein geschildertes nicht zu, aber eine gewisse Notbremse muß gezogen werden. Meine Mia versteht bis jetzt meine finanzielle Situation und weiß was machbar ist und was nicht. Entweder akzeptiert sie es oder nicht. Ihr Wunsch wäre ihr jetziges Haus zu renovieren. Nun ja, wenn wirklich eine Hochzeit in Haus stehen sollte, muß dies erstmal warten. Wünsche sind natürlich immer erlaubt, wer hat die nicht. Schritt für Schritt halt. Als keine Ahnung von Finanzen würde ich das nicht bezeichnen. Man ist halt gutmütiger als erlaubt.

    Gruß
    Label

  10. #49
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Wenn kein Haus in Thailand...

    @Label

    Hallo,

    Geschäft(Finanzen) und Gefühle passen halt nicht zusammen

    Aber was ich hier leicht überzeichnet dargestelt hat, hört man leider von vielen Leute. Soll die Beziehung von Dauer sein, so muss man halt auch das Monetäre mal auf längere Sicht besprechen. Die Thais sind aber kein Volk von Finanzplaner. "Wie gewonnen so zerronnen" ist die Devise. Man muss halt auch hier einen gesunden Mittelweg finden.
    Gerade mit Mitte 30 ist man ja voll im Vermögensaufbau ! Die Transfers nach LOS müssen aus dem lfd. Einzahlungen machbar sein, nicht aus den permanenten Schulden. Das geht nicht Lage gut !!!

    PONG

  11. #50
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Wenn kein Haus in Thailand...

    In einer Ehe, egal mit wem und von wo, muß erst einmal etwas geschaffen, aufgebaut, gespart werden. Und zwar gemeinsam, wobei jeder der Partner, entsprechend seiner Fähigkeiten und Möglichkeiten dazu beizutragen hat.

    Für die allermeisten ist dies ein Prozess, der über einen langen Zeitrum geht. Um sich einen angemessenen Wohnsitz in Thailand schaffen zu können, muß erst einmal Geld, aus gemeinsamen Anstrengungen, gespart werden. Auch wenn Bauen in Thailand billiger ist, als in Deutschland, kommt da doch schon eine Summe zusammen, für die man mehrere, wenn nicht viele Jahre braucht.

    Nicht jeder ist aber heute mehr in der Lage (viel) Geld zu sparen. Nicht selten ist man froh, wenn man über die Runden kommt und sich den jährlichen Urlaub, in Thailand oder sonstwo, erlauben kann.

    Und es gibt sicherlich noch andere Ausgaben/Rücklagen, die Vorrang haben (z.B. Alterversorgung, bei einem Freiberufler in einer ganz anderen Dimension, als bei einem gesetzlich Abgesicherten)

    Desweiteren: Warum sollte ich mir jetzt schon einen Wohnsitz in Thailand schaffen, den ich erst in 10 oder 20 Jahren nutzen kann? Ich baue doch auch kein Haus in Deutschland, um dann erst in 15 Jahren dort einzuziehen und lasse bis dahin (möglichst kostenlos) andere Leute darin wohnen.
    Ganz abgesehen davon, daß Farang keinen eigenen Besitz haben darf.

    Einer Thaiehefrau sollte man früh genug erklären, daß all dies viele Jahre der Vorbereitung und Sparens erfordert und beide Partner in dieser Zeit gemeinsam an einem Strick ziehen.
    Wer das nicht verstehen will und penetrant drängt, sieht nur seine Interessen im Vordergrund und nicht die eheliche Gemeinschaft.

    Gruß
    Monta

Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Haus in Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 11.01.10, 09:29
  2. Deutschtest, wo wenn im Land kein Goethe Institut?
    Von i_g im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.09, 11:04
  3. Das Haus aus Thailand
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.08.06, 21:48
  4. Ein Haus in Thailand
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 16.04.05, 16:24
  5. Nichtausstellung Bedürftigkeitsbescheinigung wenn kein Bankb
    Von p_atreides im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.04, 10:33