Seite 12 von 19 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 189

Welches Amphoe verzichtet auf das EFZ, u. wo ist dies Amphoe?

Erstellt von alter-apfelbaum, 05.06.2011, 04:58 Uhr · 188 Antworten · 18.928 Aufrufe

  1. #111
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Upps ... wie das denn ?
    Kinderschutzbund/Jugendamt haben auf Weisung der Mutter der Frau - das Kind abgeholt und ins Waisenhaus gebracht.
    Nun kämpft er darum, das Kind dort wieder rauszubekommen. Einfach nur traurig, wegen dem Kind.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Ach Du Sche.... so ohne Grund wird es die Oma wohl nicht gemacht haben - und die Leidtragenden sind dabei immer die Kleinsten

  4. #113
    Avatar von Flying Saucer

    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wieso eigentlich 200 Baht, haben die da den Apfelbaum behumst oder die Gebühren so stark angehoben? Waren das nicht 30 Baht?
    Soweit ich im thai Gesetz gelesen habe, und meine Freundin auch, ist eine Thai Heirat im Standesamt, gebührenfrei. da hat hat sich Apfel wohl um 200 baht behumsen lassen :-)

  5. #114
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Wir haben damals 2009 40 THB in Bangrak bezahlt.

  6. #115
    Avatar von ChangMaiKrap

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    178
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Kinderschutzbund/Jugendamt haben auf Weisung der Mutter der Frau - das Kind abgeholt und ins Waisenhaus gebracht.
    Nun kämpft er darum, das Kind dort wieder rauszubekommen. Einfach nur traurig, wegen dem Kind.
    Was ist denn bei der Sache rausgekommen und warum kam es dazu?

  7. #116
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von ChangMaiKrap Beitrag anzeigen
    Was ist denn bei der Sache rausgekommen und warum kam es dazu?
    naja, der Vater vermutlich Alkoholiker und säuft und säuft und schmeisst dann die Flaschen in seinem Appartment durch die Gegend. Die Schwiegermutter war wohl auch mit und hat dann die Polizei und den Jugendschutz geholt. Die haben das Kind dann auch gleich mitgenommen. Die Eltern mussten dann zum Psychotest, der war dann aber soweit ok. Nach langem hin und her haben sie das Kind dann unter Auflagen wieder bekommen.

  8. #117
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552
    Morgen Bukeo,

    mach mal bitte Dein Postfach leer. Ich habe Dir anstelle PN eine mail geschickt.

    Danke und Gruß

    Rainer

  9. #118
    Avatar von ChangMaiKrap

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    178
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    naja, der Vater vermutlich Alkoholiker und säuft und säuft und schmeisst dann die Flaschen in seinem Appartment durch die Gegend. Die Schwiegermutter war wohl auch mit und hat dann die Polizei und den Jugendschutz geholt. Die haben das Kind dann auch gleich mitgenommen. Die Eltern mussten dann zum Psychotest, der war dann aber soweit ok. Nach langem hin und her haben sie das Kind dann unter Auflagen wieder bekommen.
    ojeoje, das Ganze scheint ja von Anfang an unter keinem guten Stern zu stehen. Naja, jok di...

  10. #119
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770
    Da hier immer wieder geschrieben wird, dass man diese oder jene Unterlagen -wie EFZ oder dergleichen - für die Heirat in Thailand nicht benötigt, sollte sich mal diese Seite genauer ansehen.

    Auf der Webseite des Royal Thai Consulate steht viel interessantes zum EFZ oder der Konsularbescheinigung drinn.

    LINK: Royal Thai Consulate-General

    Ich denke, dass die es besser wissen müssten, auch wenn hier anders geschrieben wird.

  11. #120
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213
    Zitat Zitat von Flying Saucer Beitrag anzeigen
    Soweit ich im thai Gesetz gelesen habe, und meine Freundin auch, ist eine Thai Heirat im Standesamt, gebührenfrei. da hat hat sich Apfel wohl um 200 baht behumsen lassen :-)
    Ich kann mich wirklich nicht mehr erinnern ob ich damals auf dem Amphoe offiziell etwas zahlen musste ( glaube nicht ??)
    Habe aber dem/den "Beamten" der/die ca.2 Std. mit uns brauchte/n um die Papiere fertig zu machen
    ganz oeffentlich im Grossraumbuero 500 Baht in die Hand gedrueckt mit dem Hinweis das sie sich doch ein Packet Kaffee holen sollten fuer ihre Bemuehungen.
    Bemuehungen hatten die echt genug da ich wohl der erste ( wahrscheinlich bis Heute auch der letzte ) Farang war der bei uns in der "Pampa" auf ijhrem Amt geheiratet hat. Die mussten ersteinmal einige Vorschriften waelzen wie das den alles funktioniert mit Thai / Farang hat aber wunderbar funktioniert !

Seite 12 von 19 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kapitalanlage: Grundstück in Amphoe Phon
    Von Dr. Feelgood im Forum Talat-Thai
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 22.02.11, 08:45
  2. Neuer Amphoe in Chiang Mai
    Von MaewNam im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.09, 23:27
  3. Probleme mit Amphoe !
    Von Conny Cha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 24.03.06, 03:40
  4. Thailand verzichtet auf Geld
    Von zipfel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.01.05, 15:04
  5. Adressen von District Offices - Amphur - Amphoe
    Von waanjai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.03, 18:04