Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 135

Welche Papiere für Heirat in Th.?

Erstellt von pongneng, 02.01.2011, 13:14 Uhr · 134 Antworten · 14.153 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Wann hast Du denn geheiratet sunnyboy? In den letzten 2 Jahren?
    yep.

    Gruß Sunnyboy

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Ich bin geschockt, du hast geheiratet? Wenn du, dann ist wohl keiner sicher.

  4. #23
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Ich bin geschockt, du hast geheiratet? Wenn du, dann ist wohl keiner sicher.
    yep, die Forenmitglieder die am besagten Tag zugegen waren es auch , habe aber vorher mehr als ein Jahrzehnt in Thailand solo überstanden .

    Das Fangnetz der Vertrauten war irgendwie zu engmaschig gewebt , da gab es einfach kein entkommen , obwohl meiner Einer alle möglichen Fluchtversuche unternommen hat.

    Gruß Sunnyboy

  5. #24
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234
    Thread ein wenig aufgeräumt, bitte beim Thema bleiben - Danke!

  6. #25
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Bukeo zum einen gibt es die Bescheinungen problemlos beim Amphoe (Stand 2003 und 8/2009) , zum anderen spielt das keine Rolle, weil wenn die Kinder beim Vater leben, hat die Frau mit der Vermögenssorge nichts mehr am Hut.
    ok, aber ich verstehe immer noch nicht - warum dem Standesamt das Vermörgen thail. Kinder, die in Thailand leben - interessiert.

    Ich habe 1988 geheiratet und da hat es in Hamburg noch keinen interessiert, wieviele Kinder meine Frau hat. Sie hat eine Tochter - auch da waren keinerlei Unterlagen nötig.
    Scheint sich also einiges geändert zu haben.
    Ich krieg das hier nicht so mit, weil hier bei uns kein EFZ nötig ist und somit auch nicht solche Bescheinigungen über das Vermögen von Kindern.

    Übrigens, woher weiss man - wieviele Kinder eine Thai hat?
    In TH ist es üblich, beim Kind den Namen des Vaters in die Geburtsurkunde einzutragen und wenn das Kind beim Vater lebt, ist es auch im Tabien Ban der Grosseltern eingetragen, nicht im
    Tabien Ban der Mutter.

  7. #26
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Nach deutschen Recht - und nur das wird ja beim EFZ geprüft - geht es eben darum, dass im Falle einer Heirat das Kindesvermögen nicht mit dem neuen Ehevermögen vermischt wird (steht IMHO auch im BGB so drin); ist also ein Schutzmechanismus für die Kinder. Es wird ja im Prinzip auch nicht anders geprüft, als wenn man hier in DE heiraten möchte; drum heisst es auch so schön, dass einer Ehe nach deutschem Recht keine Hinderungsgründe entgegenstehen. Sollten die Kinder in TH bleiben und auch noch der Ehegatte, dann macht dies sicherlich keinen Sinn mehr; drum eben der Hinweis, dies mit seinem Standesbeamten individuell abzuklären. Der eine sieht das so, der andere eben anders, es gibt da keinen Königsweg.
    Ist aber geplant, dass die Kinder mal nach DE nachziehen, sieht es schon ganz anders aus. Ist auch letztlich kein Beinbruch, spätstens wenn die Kinder nachziehen holt einen das wieder ein und man darf sich "auseinandersetzen" und "einbenennen". Und damit nun abschließend, können sicherlich Member Auskunft geben, die den Papierkram schon hinter sich haben.

  8. #27
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Und damit nun abschließend, können sicherlich Member Auskunft geben, die den Papierkram schon hinter sich haben.
    wie bereits geschrieben, die EFZ-Geschichte wird von jedem Standesamt anders gehandhabt. Bei mir ist die Prozedur ca. 1 Jahr her und da stand nichts auf dem Formular und Kinder haben niemanden interessiert.

    Was aber wirklich wichtig ist, dass man mit dem Standesbeamten genau abklärt welche Dokumente benötigt werden und ob diese überbeglaubigt werden müssen.

    Kiesow bietet die Grundanleitung für das EFZ, die Feinheiten muß man selber klären.
    Eine Mail an das zuständige Standesamt reicht völlig aus und dann ist man um vieles schlauer.

    Ist merkwürdig, dass Geschichten a la EFZ in D noch nicht vereinheitlicht sind. Das EFZ ist ja lediglich die Grundlage für die Konsularbescheinigung und auf dieser finden Kinder kein Interesse.

    Gruß Sunnyboy

  9. #28
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Hehe .. es waren eigentlich die gemeint, die Kinder in DE aufgenommen haben.

    Es ist ja auch richtig, dass da nichts von Kinder drin steht, braucht es auch nicht - da steht ja nur das der Heirat nach deutschem Recht nichts entgegensteht und ist ja das Entscheidende.
    Hier noch ein Beispiel einer Konsularbescheinigung (weiss aber nicht ob die heute noch so aussehen, ist von Tante Google gefunden worden)








    Edit: Wobei die Nr. 4 interessant ist, zumindest was dort alles drinsteht ...

  10. #29
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Edit: Wobei die Nr. 4 interessant ist, zumindest was dort alles drinsteht ...
    Das Bsp. ist noch aktuell, was steht denn da alles unter Punkt 4

    Noch ein kleiner Tip für Bangrak - es wird immer nach den Namen der Eltern gefragt und manchmal wissen die thailändischen Angestellten nicht wie man den Namen schreibt, deshalb sollte man wenn es um außergewöhnliche Namen geht, sich vorher um deren thailändische Schreibweise Gedanken machen.

    Gruß Sunnyboy

  11. #30
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    was steht denn da alles unter Punkt 4
    Augenkrebs

    "4. Ich erfülle alle gem. Section 1448 bis 146o des thailändischen Zivil- und Handelsrechts erforderlichen Voraussetzungen für eine Eheschließung mit einer thailändischen Staatsangehörigen."

Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eintrag der in Deutschland geschlossenen Ehe,welche Papiere?
    Von Tanega im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.10, 19:44
  2. Reisepass fuer Tilak-Welche Papiere?
    Von beerchang im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.09.09, 18:12
  3. Benötigte Papiere zur Heirat in BKK
    Von tim082 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.09, 22:20
  4. Notwendige Papiere zur Heirat
    Von matthi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.03, 23:34
  5. Heiratsvisum beantragen: welche Papiere?
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.06.02, 09:03