Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Welche Krankenversicherung für "Deutschland fast unbegrenzt"

Erstellt von Rolex, 14.04.2014, 05:55 Uhr · 29 Antworten · 4.935 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Rolex

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    133
    Joachim, Dein Versicherungsvorschlag scheint eine feine Lösung zu sein! Danke Dir!

    Das AWC-Versicherungsjahr läuft zum 07. August aus und wird zu diesem Datum gekündigt, weil für den dauerhaften Aufenthalt in D weder rechtlich zulässig noch sinnvoll, zumal in meiner Leistungsklasse nur stationäre Behandlungen bezahlt werden. Zugegeben, die Versicherung war nicht billig, hat mich aber gut schlafen lassen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    1€ in´s Schweinchen..

  4. #23
    Avatar von Rolex

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    133
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Mit einer europäischen Krankenversicherung, welche Ausländer bei Aufenthalten im Ausland [/I][I]bis zu einem Jahr krankenversichert. Selbst nach Beginn der Reise. Kostet ganze 2,43€ täglich und kann bei meinem Partnermakler Dr. WALTER direkt hier -> https://www.esecutive.com/drwgs3/?aid=1 abgeschlossen werden. Police per e-mail, Leistungserstattung bequem über das Portal des Versicheres einsehbar.

    Manko? Prämienzahlung ausschließlich über eigene oder fremde westliche Kreditkarte. Und wie gesagt nur für Auslandsaufenthalte bis zu 365 Tagen. Höchstaufnahme Geburtsjahr 1945. Leistungserstattungsindex: gut+schnell.

    Fragen? joachimroehl@web.de
    Nachdem demnächst die AWC ausläuft wollte ich nun die Reiseversicherung über "Dr. WALTER" zu einem vordatierten Datum im August abschliessen, leider akzeptiert das Onlineformular das damalige Einreisedatum nicht. Zudem hat mein Mädel eine Wohnsitzanmeldung in Deutschland, was im Konflikt mit dem Kleingedruckten der Versicherung steht: "Kein Versicherungsschutz besteht in dem Land, in welchem der Versicherte eine ständige Wohnadresse hat".

    Nun könnte ich trotzdem die Versicherung zum gewünschten Datum im August abschliessen, welches dann fälschlicherweise als Einreisedatum angegeben werden müsste, zudem die Wohnsitzfrage übersehen und hoffen dass im Fall des Falles daraus kein Strick gedreht wird...

    ...oder eine Versicherungsalternative für voraussichtlich ca. 3-4 Monate suchen...


    Was tun

  5. #24
    Avatar von Rolex

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    133
    Bin soeben gestolpert über care-concept.de

    Das Kleingedruckte scheint keine Konflikte zu verursachen, das Onlineformular akzeptiert Einreisedatum und Versicherungsbeginn - ist nachteiliges zur Versicherung bekannt ?

  6. #25
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935

    Thumbs up

    Die dänische IHI/BUPA über Dr.Walter kann man auch nach erfolgtem Grenzübertritt abschließen, bei schon bestehendem Aufenthalt im Reiseland, wie unten* beschreiben. Allerdings gilt dann eine Wartezeit in den ersten 3 Tagen, gleich Versicherungstagen. Bei CareConcept ist Hanse-Merkur der Versicherer und der verlangt Versicherungsbeginn gleich Ersteinreisetag. Nachzulesen in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen.


    * Wenn Sie bei Abschluss der Versicherung das Land Ihres ständigen Wohnsitzes bereits verlassen haben, dann gibt es eine Warteperiode von drei Tagen, bevor die Versicherung in Kraft tritt.

  7. #26
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    care-concept.de benutze ich immer als Reiseversicherung für meine Mädels. Einfach online zu buchen. Email Bestätigung weiterleiten zur Vorlage bei der Botschaft. Zusätzlich zubuchbare Haftpflicht kann auch empfehlenswert sein. Easy und stressfrei mal eben vom PC aus zu erledigen.

  8. #27
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Die verkaufe ich auch gern, bringt besonders viel Schotter.. aber hier geht es um eine etwas knifflige Versicherungslücke, denn der Gast ist schon im Bundesgebiet und hat schon eine bezahlte Versicherung am laufen.

  9. #28
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    Auf der Website von care-concept gibt es die Telefonnummer für eine telefonische Beratung.
    Habe ich beim ersten Mal auch in Anspruch genommen und war sehr zufrieden.

    Wenn er direkt dort abschließt, kriegst du aber keinen Schotter!

  10. #29
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Ich nicht , aber mein Kollege , denn alle Portale führen immer zu einem Verdienst..

  11. #30
    Avatar von Rolex

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    133
    Die dänische IHI/BUPA über Dr.Walter konnte ich mit korrekten Einreiseangeaben nicht online abschliessen, ist mir also zu wackelig.

    Testweise, könnte binnen zwei Wochen den Onlinevertrag widerrufen, habe ich bei care-concept abgeschlossen. Der Einreisetag wurde in die Vergangenheit gelegt, der Versicherungsbeginn in den August > die (HanseMerkur)Police habe ich umgehend erhalten, alle meine Angaben sind in der Police gespiegelt. Direkt bei HanseMerkur wäre dies nicht möglich gewesen. Mein Problem scheint gelöst - DANKE für Eure Gedanken!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.10.12, 04:53
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.12, 13:04
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.05.09, 15:44
  4. Welche Krankenversicherung für meine Thaifrau?
    Von Sabay im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.12.07, 10:58
  5. Welche Unterlagen für Hochzeit in Deutschland?
    Von bergmensch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.03.05, 18:27