Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 107

Warum immer gleich heiraten?

Erstellt von villa2009, 03.12.2009, 23:30 Uhr · 106 Antworten · 8.398 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Warum immer gleich heiraten?

    Ob man nun zusammenlebt oder verheiratet ist, wenn die Zuneigung und der Respekt zwischen beiden Partnern stimmt verlässt auch keiner den anderen.
    Unser deutscher Staat lässt uns Farangs leider keine Wahl und zwingt uns zur Heirat. Hatte er nicht eigentlich vor die Zwangsehe zu verhindern ?
    Ein Zwangsverheirateter..................

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Warum immer gleich heiraten?

    Zitat Zitat von wingman",p="800596
    Ob man nun zusammenlebt oder verheiratet ist, wenn die Zuneigung und der Respekt zwischen beiden Partnern stimmt verlässt auch keiner den anderen.
    [highlight=yellow:a7662222e2]Unser deutscher Staat lässt uns Farangs leider keine Wahl und zwingt uns zur Heirat.[/highlight:a7662222e2] Hatte er nicht eigentlich vor die Zwangsehe zu verhindern ?
    Ein Zwangsverheirateter..................
    Bin zwar kein Farang, lediglich deutscher Staatsbürger, aber mich läßt der Deutsche Staat auch ohne Heiratsurkunde mit meiner Partnerin friedlich zusammenleben.

    Der dt. Staat kümmert sich rührend um meine Partnerin, sie hat keine lästigen Boarderruns, 90 Tagesmeldungen, den jährlichen Visaantrag und auf die Tagesform des Beamten zu befürchten.

    Keiner unserer Umgebung hegt jemals das Wort Asiatin o.ä., sondern wird beim Namen angesprochen.

    Deutschland ist und bleibt ein willkommenes Einwanderungsland und der Staat muss sich einerseits gegenüber ausländischen Sozialschmarotzern schützen.
    Auf der Strecke bleiben oftmals die rosaroten Brillenträger.

  4. #13
    Avatar von voicestream

    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    436

    Re: Warum immer gleich heiraten?

    Zitat Zitat von Silom",p="800612
    .....
    Der dt. Staat kümmert sich rührend um meine Partnerin, sie hat keine lästigen Boarderruns, 90 Tagesmeldungen, den jährlichen Visaantrag und auf die Tagesform des Beamten zu befürchten........

    Keiner unserer Umgebung hegt jemals das Wort Asiatin o.ä., sondern wird beim Namen angesprochen.
    Da stimme ich Dir 100% zu. Das macht das Leben viel angenehmer. Dinge die mich hier bereits nach einem Jahr ankotzen, aber viele andere schoen reden....

  5. #14
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Warum immer gleich heiraten?

    Zitat Zitat von Silom",p="800612

    Der dt. Staat kümmert sich rührend um meine Partnerin, sie hat keine lästigen Boarderruns, 90 Tagesmeldungen, den jährlichen Visaantrag und auf die Tagesform des Beamten zu befürchten.

    Keiner unserer Umgebung hegt jemals das Wort Asiatin o.ä., sondern wird beim Namen angesprochen.

    Deutschland ist und bleibt ein willkommenes Einwanderungsland und der Staat muss sich einerseits gegenüber ausländischen Sozialschmarotzern schützen.
    Auf der Strecke bleiben oftmals die rosaroten Brillenträger.


    Schon mal daran gedacht, Satiriker zu werden. Dein trockener Humor ist Weltklasse. Habe mich jedenfalls köstlich amüsiert beim Lesen deines Comedy-Beitrages.

  6. #15
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Warum immer gleich heiraten?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="800616
    Zitat Zitat von Silom",p="800612

    Der dt. Staat kümmert sich rührend um meine Partnerin, sie hat keine lästigen Boarderruns, 90 Tagesmeldungen, den jährlichen Visaantrag und auf die Tagesform des Beamten zu befürchten.

    Keiner unserer Umgebung hegt jemals das Wort Asiatin o.ä., sondern wird beim Namen angesprochen.

    Deutschland ist und bleibt ein willkommenes Einwanderungsland und der Staat muss sich einerseits gegenüber ausländischen Sozialschmarotzern schützen.
    Auf der Strecke bleiben oftmals die rosaroten Brillenträger.


    Schon mal daran gedacht, Satiriker zu werden. Dein trockener Humor ist Weltklasse. Habe mich jedenfalls köstlich amüsiert beim Lesen deines Comedy-Beitrages.
    Kostete mir auch einige Mühen ihn (den Bericht) so zu verfassen, damit sogar Du ihn verstehst. ;-D

  7. #16
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Warum immer gleich heiraten?

    Zitat Zitat von villa2009",p="800546
    Hallo,
    ...
    er kommt rein, sah und polterte.
    habe auch ein gefühl wie @kali

    edit: Vollqoute gekürzt

  8. #17
    Avatar von Samurain

    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    283

    Re: Warum immer gleich heiraten?

    Zitat Zitat von Silom",p="800612
    Deutschland ist und bleibt ein willkommenes Einwanderungsland und der Staat muss sich einerseits gegenüber ausländischen Sozialschmarotzern schützen.
    Auf der Strecke bleiben oftmals die rosaroten Brillenträger.
    In Diktaturen ist Ziel der Propaganda nicht die Leute zu überzeugen, sondern sie zu demütigen.
    Wer sich das gefallen hat lassen, läßt sich dann in deren Kalkül anderes gefallen.

    Dein staatlicher "Schutz" sieht bei mir so aus: ich bekomme kein Besuchsvisum für meinen Besuch, und daß ausländische Gäste von anderen (hier: des Staates) sich mir gegenüber ungastlich verhalten haben, wird auch noch als Argument angeführt earum dann ausgerechnet bei Thai endlich mal ein Riegel vorgeschoben werden muß, denn der Staat muß ja verhindern dass Fremde hier randalieren, einbrechen, anzünden, und das muß er bei MEINEM verhindertem Besuch, während die Täter weiterhin ihr "Recht" auf Ein- nach- oder sonstwiereise haben.
    Kann ich auf so einen Staat nicht eigentlich gerne verzichten?

  9. #18
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Warum immer gleich heiraten?

    Zitat Zitat von Samurain",p="800660
    ....Kann ich auf so einen Staat nicht eigentlich gerne verzichten?
    moin,

    ... mache es wie der fs, wandere als frührentner aus ins los ;-D


  10. #19
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.286

    Re: Warum immer gleich heiraten?

    Zitat Zitat von Samurain",p="800660
    Kann ich auf so einen Staat nicht eigentlich gerne verzichten?
    Selbstverständlich, es steht Dir ja frei, dieses so ungastliche Land zu verlassen.

    Hätte Dein Besuch entsprechende Mittel und Rückkehr-Voraussetzungen, dann wäre die VE noch Visa ein Thema.

    Und was das mit Asylantragstellern zu tun hat - ist ja wie Pflaumen mit Birnen vergleichen, typisches Stammtischgerede halt.

  11. #20
    Avatar von Samurain

    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    283

    Re: Warum immer gleich heiraten?

    Zitat Zitat von JT29",p="800671
    Und was das mit Asylantragstellern zu tun hat - ist ja wie Pflaumen mit Birnen vergleichen, typisches Stammtischgerede halt.
    Bist wohl Beamter oder Politiker?
    Ich rede nicht von Asylanten. WO steht hier einmal das Wort Asylant? Nur bei Dir im Beitrag. Typisches Stammtischgerede von Dir also!

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Besuch in Deutschland oder gleich heiraten
    Von rickyjames im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 19.04.11, 19:59
  2. Warum sagen die immer ... ?
    Von ReneZ im Forum Thaiboard
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.05, 08:18
  3. Pua Noi - warum immer nur die Herren?
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.11.04, 09:40