Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 107 von 107

Warum immer gleich heiraten?

Erstellt von villa2009, 03.12.2009, 23:30 Uhr · 106 Antworten · 8.400 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Warum immer gleich heiraten?

    Zitat Zitat von wingman",p="801326
    Die Haftung sollte sich am Verursacher orientieren und das ist nun einmal der/die Reisende. Warum dafür der Einlader haften soll ist mir absolut unverständlich. Baue ich in Thailand Mist sperrt man mich ein und kaum die Gastfamilie.

    Wie kommst Du nur auf sowas? Es geht hier um etwaige Schdensersatzansprüche.
    Und in LOS darfst Du als Weißbrot sogar für Unfallschäden blechen, auch wenn Du überhaupt keine Schuld hast...

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Warum immer gleich heiraten?

    Zitat Zitat von Claude",p="801793
    [...]Es geht hier um etwaige Schdensersatzansprüche.[...]
    So ist es, de jure haftet bei uns der ´Einlader´ - für all´ das, was an Kosten durch den (die) Eingeladene(n) entstehen sollte, bis hin zu möglichen Krankenhausaufenthalten, welche nicht durch eine Versicherung abgedeckt sind, bis hin zu entstehenden Kosten bei einer möglichen Abschiebung.

    Wenn sich die potentiellen Einlader nur ma´ darüber im Klaren wären.

  4. #103
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Warum immer gleich heiraten?

    Zitat Zitat von Kali",p="801798
    Zitat Zitat von Claude",p="801793
    [...]Es geht hier um etwaige Schdensersatzansprüche.[...]
    So ist es, de jure haftet bei uns der ´Einlader´ - für all´ das, was an Kosten durch den (die) Eingeladene(n) entstehen sollte, bis hin zu möglichen Krankenhausaufenthalten, welche nicht durch eine Versicherung abgedeckt sind, bis hin zu entstehenden Kosten bei einer möglichen Abschiebung.

    Wenn sich die potentiellen Einlader nur ma´ darüber im Klaren wären.
    Passiert wahrscheinlich zu selten was, als dass es "puplik" werden würde.

    Im Übrigen schliesse ich mich der heute hier im Thread gebrachten Argumentation an, dass es ein Witz ist, dass man, obwohl man als Einlader ja sowieso haftet, sich noch bei irgendwelchen Behörden quasi blossstellen muss.

    Sicherlich, die psychische Belastung und die daraus resultierenden Folgeschäden werden nicht bei jedem so stark ausgeprägt sein wie bei Member Pee Niko, aber ein bissschen auf Prinzipien beharren (wenn natürlich auch erfolglos) wird man ja doch noch dürfen

  5. #104
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690

    Re: Warum immer gleich heiraten?

    Ich bekam kuerzlich bei Abgabe der VE ein Merkblatt, das unterschrieben werden muss. Darin sind die Bedingungen ziemlich klar beschrieben. Anscheinend war manchen Zeitgenossen nicht klar warum die VE die Bezeichnung Verpflichtung enthaelt.

  6. #105
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033

    Re: Warum immer gleich heiraten?

    Zitat Zitat von Kali",p="801798
    Wenn sich die potentiellen Einlader nur ma´ darüber im Klaren wären.
    Also mir ist das klar, dass das klar ist. Auch wenn ich nicht mehr einlade.

    Trotzdem halte ich folgendes für richtiger:
    Zitat Zitat von wingman",p="801326
    Die Haftung sollte sich am Verursacher orientieren und das ist nun einmal der/die Reisende. Warum dafür der Einlader haften soll ist mir absolut unverständlich. [highlight=yellow:3cece4da99]Baue ich in Thailand Mist sperrt man mich ein und kaum die Gastfamilie[/highlight:3cece4da99].
    Das ist in "zivilisierten" Bananenrepubliken anders!

    Ansonsten könnnte man als eingeladener Gast auf jeder Geburtstagsparty Autos zerkratzen, Fensterscheiben einwerfen und Gäste verprügeln.
    Nee was ein Spass! Und das Geburtstagskind zahlt alles.

  7. #106
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Warum immer gleich heiraten?

    Zitat Zitat von Nokhu",p="801830
    Ansonsten könnnte man als eingeladener Gast auf jeder Geburtstagsparty Autos zerkratzen, Fensterscheiben einwerfen und Gäste verprügeln.
    Nee was ein Spass! Und das Geburtstagskind zahlt alles.
    Das ist ein blöder vergleich.
    Denn wenn du jemanden auf deine Geburtstagsfeier einlädst, dann bestimmt du ja ganz alleine, ob derjenige kommen darf, oder nicht.

    Nehmen wir aber mal an, du müsstest deine Eltern um Erlaubnis fragen. dann sagen die z.B.: ok, dein Freund darf kommen. Aber nur, wenn du für die Kosten aufkommst, wenn dein Freund die kostbare Glasvitrine einschlagen sollte (da deine Eltern ja wissen, dass dein Freund aus ärmlichen Verhältnissen kommt und den Schaden alleien nicht zahlehn könnte).

    Nun kannst du selber entscheiden, was dir wichtiger ist. Deine Freund oder die evtl. Kosten für eine Glasvitrine, die du aber abmildern kannst, indem du eben immer darauf aufpasst, was dein Freund auf deiner Party macht.

    So kann man das vergleichen. Denn warum sollten deine Eltern zahlen, wenn ihr eure Vergnügen in deren Wohnung habt?

    Ich bin für die freie Auswahl.
    Entweder volle Haftung für den Einladenden, aber dafür GARANTIERTES Visum oder keine Haftung und dafür entscheidet der Staat, ob dein Gast kommen darf.
    Dann kann jeder selber entscheiden, ob ihm sein Geld wichtiger ist als die Liebe aus dem Ausland. Das wäre fair.

    Ich würde immer die Haftung für mich vorziehen. Es gibt ja genügend Wege, die Gefahren zu begrenzen (z.B. Abschluss einer temporären KV). Ich habe ja auch schon mal eine Haftung für den Bruder eines netten Arbeitskollegen übernommen. Da war mir sehr wohl bewusst, auf was ich mich da einlasse. Hätte notfalls halt im Gefängnis enden können. Na und? Ist ja meine Entscheidung! Nur scheinbar hört bei Geld bei vielen die Freundschaft auf und sie gehen das Risiko nicht ein (bzw. klagen später). Das ist wohl einer der Gründe, warum der Staat dann halt lieber niemanden reinlässt - trotz Verpflichtungserklärung.

  8. #107
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Warum immer gleich heiraten?

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="801660
    Zitat Zitat von aalreuse",p="801650
    Ich auch.... ich/wir waren nur eine gewisse Zeit in der Szene involviert.... wir sind froh das wir da wieder raus sind....
    glaub ich - ich war ja mal vor ca 15 Jahren auf einer Loy Khrathong Party in HH - und da war sicher viel Szene vorhanden - die muss ich mir nicht mehr geben - auch von den Kerlen nicht.

    2 mal war eine Thai bei uns zu Hause vor ein paar Jahren und fing gleich an mit Wettscheinen für nFussballspiele -
    dann [highlight=yellow:0afb98ed86]labberte sie meine Frau die ganze zeit voll wie toll sie es doch hat weill ihr Mann viel Geld verdient.
    Wobei ihr Mann sie aber anscheinend nie richtig beachtete und sie viel soff - haben wir hinterher erfahren - sie sah auch nicht gerade sehr gut aus.

    Hinter dem Rücken meiner Frau laesterte sie dann wohl rum
    dass meine Frau nicht so tolle Klamotten und so hat wie sie - meine Frau ist in der Hinsicht aber auch recht uneitel,
    [/highlight:0afb98ed86]
    trotzdem war meine Frau schockiert über solche Landsleute.

    Die Tussie rief dann mal wieder an - ich nahm dann den Hörer und sagte ihr dass sie eine zakhpok Thai ist ( schmutzige Thai )
    und sie hier nicht mehr aufkreutzen soll oder anrufen.

    meine Frau konnte ein Grinsen nicht unterdrücken und seitdem war Ruhe.

    Gruss
    Joerg


    Das kommt halt nur bei der echten "Creme der Elite" vor und wo die meisten aus dieser "Creme der Szene" herkommen muss ja auch nicht erwaehnt werden!

    Vor einigen Monaten durch Zufall von einer aehnlichen Geschichte Wind bekommen, er Deutscher, naja finanziell nicht minderbemittelt, behindert, sie schon ueber ihre "Laufzeit" gut hinaus und labt sich, natuerlich hinter seinem Ruecken an Allem wo ise ihre Finger dranlegen kann, so ist z.B. der Neuwagen schon laengst bei Finanzhaien unter Kredit.... eines Tages ist die Karre futsch weil sie natuerlich ohne eigenes Einkommen die Raten nicht bedienen kann.

    Und er - keine Ahnung von Nichts, steht voellig im Dunkeln und meint: "Sie ist die Beste.."!

    Sie zieht ueber Alle und Jeden her.... macht sich damit, mit dem Suendenregister natuerlich auch keine Freunde... trotzdem finden sie alle (die sie nicht kennen) toll!

    Hier wurde mir auch durch einige Umstaende wiedermal klar, wie Viele bereit sind so ein Fehlverhalten als "kleine Suende" wegzustecken - solange die Person scheinbar unterhaltsam oder "nett" ist!

    Die "Unterhaltung" basiert meist auf Trinkfestigkeit, einer stark ausgepraegten, recht schluepfrigen Laszivitaet und derben Spruechen, bis hin zu Blondinenwitzen!

    Das wird von vielen Unbedarften als "nett" bis "lustig" gewertet!

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Ähnliche Themen

  1. Besuch in Deutschland oder gleich heiraten
    Von rickyjames im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 19.04.11, 19:59
  2. Warum sagen die immer ... ?
    Von ReneZ im Forum Thaiboard
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.05, 08:18
  3. Pua Noi - warum immer nur die Herren?
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.11.04, 09:40