Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 181

Warum heiraten so viele Ausländer in bestimmte Schichten in Thailand?

Erstellt von Chak, 19.02.2012, 15:07 Uhr · 180 Antworten · 13.109 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Und du würdest dann wahrscheinlich noch in Köln leben?
    Vielleicht.
    Vielleicht wäre es auch einmal ganz instruktiv, die ehrlich antwortenden Mitglieder hier nach den Motiven ihres ersten Thailand-Fluges zu befragen.
    Ich bin z.B. nach Thailand gekommen, weil ich Urlaub zu verbraten hatte. Halt Last-Minute gebucht. Zu der Zeit wähnte ich Thailand so ein bißchen oestlich von Israel. Flug dauerte aber doch länger.
    Es ging nach Samui. Erst auf dem Rückflug erzählte man mir, der so ständig im Hotel mit schoenem Ausblick blieb, was ich all verpaßt hatte. Machte mich irgendwie neidisch.
    Aber Samui war mir einfach zu heiß. Blieb in der Anlage und insbesondere im wunderschoenen Swimmingpool bis zur Rückreise.
    Hab mir dann vorgenommen, das nächste Mal mehr auf Kultur zu machen. So wollte ich eine Woche Bangkok Tempelz gucken, dann eine zweite Woche Chiang Mai ebenfalls Tempelz gucken.
    War Anfang Dezember. Dachte mir, eine Pit Jupp-Fahrt (in Koelle eine Jan_van_Werth-Booetchen-Fahrt) am Koenigs-Geburtstag wäre wegen dem ganzen Feuerwerk und so, eine gute Idee.
    Traf dort auf eine Thai. Zack, meine spätere Frau. After Verlobungszeit.
    Chiang Mai war vergessen. Zack.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Vermeintlich deshalb, weil viele Probleme erst hinterher kommen.

    Wie du ja weißt, kann ich selbst das anhand von zwei Ehefrauen vergleichen. Die Integration fiel im zweiten Fall wesentlich leichter.
    Weil du dich mit der Thaimentalität besser auskanntest?

    Denke eine gebildete Thai hat auch ihre eigene Meinung und ist nicht so leicht beeinflussbar, so kenne ich es.

    Was ist für dich bildungsfern? Wenn jemand die Regelschule abgeschlossen hat? Somit vergleichbar mit der Gruppe in D, die ohne erkennbares Handicap in Sondervolksschulen ihre Schullaufbahn absolviert? Die die einen Hauptschulabschluss machen und dann nicht mal eine 3 jährige Lehre hinbekommen?

    Was ist für dich bildungsfern. Komm doch mal zu Potte anstelle permanent mit Worthülsen zu operieren.

  4. #23
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798
    Warum heiraten so viele Ausländer in bestimmte Schichten in Thailand?
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Sehr wahrscheinlich weil sie selbst keinen Zugang zu anderen "Schichten" haben.

    Wer wuerde denn freiwillig in die "Unterschicht" einheiraten wenn er es besser haben kann ?
    Damit ist eigentlich alles gesagt.
    Genauso verhält sich in der Regel eine selbstständige thailändische Geschäftsfrau, die nach einer (neuen) Partnerschaft aus ist. Sollte es ein Farang sein, dann sollte Er in der Schein -Gesellschaft mindestens ebenbürtig sein.

  5. #24
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    ... Was ist für dich bildungsfern. Komm doch mal zu Potte anstelle permanent mit Worthülsen zu operieren.
    Den "Osterspaziergang" sollte sie schon zitieren koennen, Sartre und Kant kein Fremdwort sein.
    Prima waere, wenn sie auch noch die 12 Opern von Puccini aufzaehlen, was zu den Wechselwirkungen von sozialen Segregationsprozessen staedtischer Siedlungsstruktur und dem Begriff At-the-money-Option sagen kann.

    Den Namen des deutschen Bundespraesidenten muss sie allerdings nicht unbedingt kennen - der aendert sich ja gerade zuegiger als man ihn sich merken kann


  6. #25
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.316
    Mir scheint, daß es auch einen anderen Aspekt gibt:
    Farangs haben in der Gesellschaft dort keinen guten Ruf, weil sich viele auf Frauensuche zum kurzen Vergnügen in die bekannte Infrastruktur begeben.
    Deswegen schrecken "anständige" Thailänderinnen auch vor "besseren" Farangs zurück, weil sie um ihren Ruf fürchten.

    Wo es diese "Infrastruktur" nicht gibt, kommen auch ganz durchschnittliche Typen zu passablen Frauen.

    Um z. B. eine Japanerin zu bekommen, muß man kein reicher Mann sein, oder überdurchschnittlich schön.
    Dort stehen gewisse Frauen auf Deutsche so wie einige Deutsche auf Asiatinnen.
    Im meiner Bekanntschaft in Leipzig gibt es z. B. eine Japanerin, Tocher von oberen Mittelständlern, die ist einem Physiotherapeuten nach Deutschland gefolgt - und ihm treu.

    Natürlich ist er aber ungefähr gleichaltrig.

    Gruß

    Micha

  7. #26
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.511
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Weil du dich mit der Thaimentalität besser auskanntest?

    Denke eine gebildete Thai hat auch ihre eigene Meinung und ist nicht so leicht beeinflussbar, so kenne ich es.
    Ich finde nicht erstrebenswertes daran, dass eine Frau nicht ihre eigene Meinung hat und beeinflussbar ist. Aber nicht jeder zieht eine Ehe auf Augenhöhe (natürlich nur im übertragenen Sinne, wortwörtlich wird es schwierig) vor.

    Was ist für dich bildungsfern? Wenn jemand die Regelschule abgeschlossen hat? Somit vergleichbar mit der Gruppe in D, die ohne erkennbares Handicap in Sondervolksschulen ihre Schullaufbahn absolviert? Die die einen Hauptschulabschluss machen und dann nicht mal eine 3 jährige Lehre hinbekommen?

    Was ist für dich bildungsfern. Komm doch mal zu Potte anstelle permanent mit Worthülsen zu operieren.
    Meine Definition muss ja nicht maßgeblich sein, aber stelle mal zur Diskussion: Maximal die zwölfte Klasse abgeschlossen ohne weiterführende Ausbildung.

  8. #27
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.168

    Smile

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ich bin z.B. nach Thailand gekommen, weil ich Urlaub zu verbraten hatte.
    FAZIT: WIR DEUTSCHEN BEKOMMEN EINDEUTIG ( ODER ZUM GLÜCK ) ZU VIEL URLAUB

  9. #28
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.511
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Mir scheint, daß es auch einen anderen Aspekt gibt:
    Farangs haben in der Gesellschaft dort keinen guten Ruf, weil sich viele auf Frauensuche in die bekannte Infrastruktur begeben.
    Deswegen schrecken "anständige" Thailänderinnen auch vor "besseren" Farangs zurück, weil sie um ihren Ruf fürchten.
    Das kann ich nicht bestätigen. Vielmehr wundern sich die einsamen "besseren" Thailänderinnen, warum die Ausländer denn sich eher in Richtung, ohne Anwesende beleidigen zu wollen, Bauerntrampel orientieren.

    (Franky, deutlich genug, oder sind das für dich wieder Worthülsen? Dir ist doch klar, dass ich auch vorsichtig und allgemein formuliere, weil bei diesem Thema sich schnell jemand persönlich angegriffen fühlt.)

  10. #29
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.316
    Chack, die Erfahrung von Insidern kann ich nicht vorweisen.
    Ich kenne das zugegeben nur vom Hörensagen - aber von persönlichen Bekannten.
    Aber sicherlich übt die "Infrastruktur" in der Hinsicht einen negativen Einfluß aus.

  11. #30
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn einer der beiden Partner aus eher niederen Motiven handelt, nutzt auch eine höhere Bildung nix.
    Was ich bestätigen kann.

    Natürlich kann man darüber streiten, ob es besser wäre, eine Frau aus "besseren Kreisen" zu suchen, allerdings, wenn ich manchmal diese sogenannten "besseren Kreise" beobachte, beschleichen mich doch erhebliche Zweifel.
    Denn dort zählt meist nur Status, Geld und irgendwelche Beziehungen, man ist dann in diesem Korsett gefangen, ein andersartigsein wird eher mit Befremden zur Kenntnis genommen.

    Abgesehen davon, wievielen Ausländern in Deutschland gelingt es in "besseren Kreisen" aufgenommen zu werden?

    AlHash

Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 18.02.12, 14:51
  2. Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 02.11.11, 00:29
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.07.10, 08:56
  4. warum haben viele was gegen den isaan?
    Von Doc-Bryce im Forum Treffpunkt
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 18.11.09, 13:11