Seite 9 von 17 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 161

Warum gibt es so viele Farang-Sonderlinge in Thailand? (traurig ist das)

Erstellt von nevergiveup, 03.02.2016, 18:06 Uhr · 160 Antworten · 14.022 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953
    Zitat Zitat von bmf555 Beitrag anzeigen
    Wo hast Du den den Nonsens her? Man kann beliebig ueberall hinfahren
    Klar, brauchst "nur" einen chinesischen Führerschein.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Vielleicht kumulieren sich besonders viele Farang-Sonderlinge in TH, weil, solange sie finanziell liquide sind werden sie von den Thais, als Sonderlinge mit all ihren unerträglichen Macken geduldet und ertragen ...

    1. Geht es um die Rentner-Band: Auch in DACH findet man viele "Opas" seltsam. Der Zahn
    der Zeit nagt an Körper und Geist. Warum sollte ein 10-Stunden-Flug daran etwas ändern?

    2. Geht es um junge Expats in TH: Wenige haben "klare Lebenslinien", oder sind rein beruflich
    hier ... eventuell 10 oder 20%.(?) Ein (grosser) Rest war schon in DACH nicht gesellschaftsfähig.

    3. Wie auch immer, mit einer besonderen Freiheit (gar noch zum Nulltarif?) hat das Ganze heute
    weniger zu tun. Auch die Zahl der "Farang-Verhaftungen" scheint zu wachsen. TH besticht schon
    längere Zeit nicht mehr mit besonderen Freiheiten. Eher durch Sonne, Strand und williges Fleisch.

    PS: Mich stört das wenig, da glücklich liiert und mir meiner Rolle als Nützling trotzdem bewusst.
    Nur sollte man in jeder Situation mit dem Taschenrechner umgehen können! Viele lästern gern
    (meist berechtigt) über die Rechenkünste mancher Thais. Um sich anschliessend nicht wegen 20
    oder 80 Baht zu verrechnen, sondern gleich um Millionen ... in Form von Haus, Gold und Auto.
    Sonderlinge in TH? Nun, ein bisschen Mut und Lebenslust gehört schon dazu, weitab der Heimat
    ein neues Glück zu suchen. Ich wage zu behaupten - der Europäer, der in Brasilien, oder etwa in
    Indien alt werden möchte, hat keine kleinere "Schramme" ... und das finde ich total in Ordnung!

  4. #83
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn mit seinem "Bewegungsspielraum" aus..? Lass mich mal raten...äh.. vermutlich ist der schon ziemlich eingeengt, denn Überlebens-Künstler gelten allgemein schon eher als "brotlose" Künstler.

    Und genau solche Wenig- bis Nichtsnutze wollen die Thais nämlich nicht im Lande haben. Wer also in TH als brotloser Überlebenskünstler auffällig wird, dessen "Kunst" wird schnellstens ein ..gebührenpflichtiges.. Ende bereitet.

    Die benötigte Kunstfertigkeit des Brotlosen ist deshalb hauptsächlich ein geschicktes Verbergen seines die Bewegungsfreiheit in TH einschränkenden Hauptmangels.. Wenn das nicht mehr klappt, geht nur noch die von den TH-Behörden stark beschleunigte Rückwärtsbewegung Richtung Herkunftsland.
    ihm gehts soweit mir bekannt bestens, er hat ein lebens- und erwerbsmodell gefunden, wie ich es bisher nur einmal ähnlich kennenlernte. ich zolle ihm für die umsetzung dessen vollsten respekt.
    details werden nicht ausgeplappert.

  5. #84
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.529
    nur ein Beispiel die Volksmeinung ist, wer 3 mal im Jahr nach Thailand zum Vögel.n fliegt ist wahrlich ein -Sonderling,

    jemand anderer Meinung?

  6. #85
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    nur ein Beispiel die Volksmeinung ist, wer 3 mal im Jahr nach Thailand zum Vögel.n fliegt ist wahrlich ein -Sonderling, jemand anderer Meinung?
    Oder der Sonderling, hatte schon in der Schule, eine sechs im Rechnen.

  7. #86
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Klar, brauchst "nur" einen chinesischen Führerschein.
    Da hat Micha Recht. Alliens dürfen dort ansonsten nicht mal Moped fahren. Und die Ausländer die fahren dürfen bekannten zumindest in der Vergangenheit noch spe ZH. Nummernschilder. Für die Abzocker von der Polente also leichtes Spiel.

  8. #87
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wo warst Du ausser in Thailand und was hat Deinen Bewegungsspielraum dort eingeengt?

    Nach meiner Erfahrung kann man sich naemlich in nahezu jedem Land der Erde mindestens so frei bewegen wie in Thailand.
    So sehe ich das auch.

    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Also in China ist es wohl kaum möglich, mit dem eigenen PKW durch die Gegend zu fahren. In den europäischen Nachbarländern kann zu schnelles Fahren schon richtig teuer werden. In der Schweiz droht sogar Gefängnis. Nur um mal ein paar naheliegende Beispiele zu nennen.
    In China hat man wahrscheinlich keinen "eigenen" PKW. Aber mieten mit deutschem, besser internationalem Führerschein ist kein Problem. Ob es SINNVOLL ist, wäre jetzt eine ander Frage.....

    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Du kennst also nichts ausser D und TH.
    Zumindest scheint er China nur aus dem Fernsehen zu kennen.....

    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Klar, brauchst "nur" einen chinesischen Führerschein.
    "Lötzinn", Du bekommst bei jeder besseren Autovermietung einen Mietwagen. Gut ist, eine offizielle chinesische Bescheinigung von einem "Offiziellen" mitzuführen, falls der Provinzpolizist den internationalen FS oder deutschen nicht anerkennen will......weil er es nicht besser weiss. Ein Mietwagen mit chin. Fahrer ist allerdings auch nicht viel teurer, als der Selbstfahrer.

    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    nur ein Beispiel die Volksmeinung ist, wer 3 mal im Jahr nach Thailand zum Vögel.n fliegt ist wahrlich ein -Sonderling,

    jemand anderer Meinung?
    Für Neckermänner ist das normal. Sie finden eine Menge Gleichgesinnte vor Ort, die auch österreichisch sprechen.......Also sind sie keine "Sonderlinge", so wie Du, sondern eher B-ums-Touris, die sich wohl fühlen unter den anderen Qualitätstouristen. Ist eben eine Ösi-Gemeinschaft........

  9. #88
    Avatar von thaibien

    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    270
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Ich bin erstaunt, wie viele Langnasen da unten bewusst einen Bogen um ihre Landsleute machen.

    Klar gibt es Sonderlinge, Alkis, Schnorrer, Exzentriker, Introvertierte usw. Alles schon erlebt.
    Gibt halt nur so Menschen in Thailand die fest hier leben, mit wem willst du dich sonst unterhalten mit Thais eher weniger.

  10. #89
    Avatar von thaibien

    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    270
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ich nicht..
    man kann eigentlich den Kreis automatisch einschränken, indem man Steintische ,Billigfoodläden,(all you can eat..etc...) Bierbars und "Restaurants" mit Deitscher Pampenkost meidet.
    Klar und dann jeden Tag Reis mit Curry essen wie Langweillig.

  11. #90
    Avatar von thaibien

    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    270
    Zitat Zitat von nevergiveup Beitrag anzeigen
    Ich treffe ja immer wieder mal auf Farang bei denen weiss ich nach ein par Minuten das da ne Schraube locker ist! Zuhause in Dach versagt, lassen sie hier den Big Boss raushängen, mit hilfe von geerbter/gewonner Kohle!
    Ja und ein Mensch verändert sich wenn er reich wird, wie auch sein verhalten das ist alles normal im grünen Bereich.

Seite 9 von 17 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.02.15, 04:40
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.12, 12:19
  3. Warum gibt's so wenige Reihenhäuser in Thailand?
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 09.08.11, 20:56
  4. Rationierung in Thailand, was ist da los?
    Von J-M-F im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.02.11, 09:28
  5. Als Farang in Thailand leben ist schön, aber gibt es einen G
    Von thai norbert im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 11:33