Seite 15 von 17 ErsteErste ... 51314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 161

Warum gibt es so viele Farang-Sonderlinge in Thailand? (traurig ist das)

Erstellt von nevergiveup, 03.02.2016, 18:06 Uhr · 160 Antworten · 14.000 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    wer hat denn außer dir was von "für Geld mitgehen" geschrieben?
    Gehörst du etwa auch zu denjenigen die sich unter Kontakt mit Einheimischen nichts anderes vorstellen können?
    Hatte dich bisher nicht so eingeschätzt. Wie auch immer, es gibt keinen Grund solche Vorstellungen auf andere (dir unbekannte) Leute zu übertragen.
    ich bin noch nie aus 5exuellen Notstand nach Thailand geflogen und ich bin mir sicher du auch nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ich bin noch nie aus 5exuellen Notstand nach Thailand geflogen und ich bin mir sicher du auch nicht.
    Mein nächster Flug ist am 11. März. Wann fliegst du?

  4. #143
    Avatar von oberhesse

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    379
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    ... erst Ende des Jahres wieder, die nächsten beiden Flüge sind nur BC.
    Aufrichtiges Beileid

  5. #144
    Avatar von thaibien

    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    270
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    die mittellose "LuKrueng-Jugend" rebelliert halt,

    während die Begüterten das Leben mit "GLOBAL-Krueng" geniessen,

    und deshalb den General durch einen neuen General ablösen werden.

    The Message ...
    from the base

    Das ist total S... dieser Rap auf Thai muss ich ehrlich sagen.

  6. #145
    Avatar von thaibien

    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    270
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ich bin noch nie aus 5exuellen Notstand nach Thailand geflogen und ich bin mir sicher du auch nicht.
    Ja und Se.x ist etwas menschliches was soll daran schlecht sein?

  7. #146
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839
    Zitat Zitat von thaibien Beitrag anzeigen
    Das ist total S... dieser Rap auf Thai muss ich ehrlich sagen.
    nun ist Rap ja eine Ausdrucksform,

    Dinge aus dem Bauch spontan in Sprachgesang-Verse
    zu formulieren,

    was ja für asiatische Länder eine völlig andere Kultur ist.

    In Thailand ist der Thai Rap zu einer Protestkultur der Lugkrueng Jugend geworden,
    die über ihre erfahrende Ablehnung im Thai-Alltag rappt.

    Seit über 1 Jahr wird dieser Strassenrap,
    der sich von Joey Boy, der 1995 Thailand mit dem ersten Rap beglückte,

    halt durch die TV Battle sehr kommerzialisiert.

    https://www.youtube.com/user/rapisnowtv/videos

    https://www.youtube.com/user/RapAddictTV/videos

  8. #147
    Avatar von oberhesse

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    379
    Sorry aber von seiner Herkunft und Genese her passt rap nicht richtig nach Europa und auch nicht nach Thailand. Denn es geht darum, mit diesem Sprechgesang Lebensgefühle auszudrücken, Geschichten zu erzählen. Dieses Unterdrückergequatsche, genauso wie dieser sog. Gangstarap sind aus kleinen Anfängen in schwarzen Ghettos New York rasch kommerzialisiert worden, es verkauft sich bei der Jugend besser als längere und anspruchsvollere Texte.
    Und wenn ich mir die Videos anschaue, sehe ich gerappten Morlam. Dazu die unverkennbaren Handbewegungen, dazu in Englisch ab und zu dazwischen ein Motherf.cker etc mit Stinkefinger (gibt wahrscheinlich in Thai kein Wort dafür, klingt auch viel cooler in Thenglisch), jojo - geblöke, in LOS wahrscheinlich eine echte Marktlücke fürs Stadtvolk.

  9. #148
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von oberhesse Beitrag anzeigen
    Sorry aber von seiner Herkunft und Genese her passt rap nicht richtig nach Europa und auch nicht nach Thailand. Denn es geht darum, mit diesem Sprechgesang Lebensgefühle auszudrücken, Geschichten zu erzählen. Dieses Unterdrückergequatsche, genauso wie dieser sog. Gangstarap sind aus kleinen Anfängen in schwarzen Ghettos New York rasch kommerzialisiert worden, es verkauft sich bei der Jugend besser als längere und anspruchsvollere Texte.
    Und wenn ich mir die Videos anschaue, sehe ich gerappten Morlam. Dazu die unverkennbaren Handbewegungen, dazu in Englisch ab und zu dazwischen ein Motherf.cker etc mit Stinkefinger (gibt wahrscheinlich in Thai kein Wort dafür, klingt auch viel cooler in Thenglisch), jojo - geblöke, in LOS wahrscheinlich eine echte Marktlücke fürs Stadtvolk.
    Welche Musikrichtung zeichnet sich denn durch längere und anspruchsvollere Texte aus? Auf die Antwort bin ich sehr gespannt, denn mir ist auf Anhieb keine eingefallen.

    Und für Motherxxx gibt es sehr wohl eine thailändische Übersetzung, zumindest im Sinne von "fxxx deine Mutter".

  10. #149
    Avatar von oberhesse

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    379
    Naja ich sage mal Ballade, Chansons,
    typische Vertreter sind Joan Baez oder Reinhard Mey, Reinhard Fendrich. Natürlich nicht alles von denen und natürlich spielt auch hier der persönliche Geschmack eine Rolle.

  11. #150
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    Nee, Oberhesse. Der Rap ist eine - mehr oder weniger bastadisierte - Form des uralten "Talking Blues" als die Jungs zur Begleitung nur ein Hambone hatten oder sich auf die Schenkel klatschten. Einige der frühen Sachen von ihm hat Bob Dylan selbst als Talkin' Blues bezeichnet.

    Rap ist im Prinzip nur die urbane Weiterentwicklung mit 'nem Ghettoblaster anstelle vom Schenkelklatschen. Und kurze Texte? Manche Rapper erzählen ganze Geschichten! Muss man natürlich nicht gut finden, tue ich auch nicht unbedingt. Gerade bei deutschem Rap kräuseln mir sich manchmal die Zehennägel.......

    s

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.02.15, 04:40
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.12, 12:19
  3. Warum gibt's so wenige Reihenhäuser in Thailand?
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 09.08.11, 20:56
  4. Rationierung in Thailand, was ist da los?
    Von J-M-F im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.02.11, 09:28
  5. Als Farang in Thailand leben ist schön, aber gibt es einen G
    Von thai norbert im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 11:33