Ergebnis 1 bis 2 von 2

Warum eine Thailänderin?

Erstellt von JosefS, 03.10.2008, 10:09 Uhr · 1 Antwort · 1.956 Aufrufe

  1. #1
    JosefS
    Avatar von JosefS

    Warum eine Thailänderin?

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und möchte mir nach meiner Scheidung wieder eine Frau ins Haus holen. Nach 15 Jahre Ehe vermisst man doch etwas die Annehmlichkeiten, die eine Partnerschaft bietet. Vor allem kann man auch einige Nebenkosten sparen, weil man nicht immer in einschlägigen Kreisen nach 5ex Ausschau halten muss.

    Damit ich nicht viel Zeit verliere, gleich mal das Wichtigste in Kürze:

    • Was sind die Vor- und Nachteile einer Thailänderin?

      Sind sie 5exuell aufgeschlossen und tolerant?

      Wo liegt die Toleranzgrenze? (Kann und will nicht unbedingt treu sein)

      Was muss beim Lebensstandard wie Wohnungsgrösse, Einrichtung, etc. beachtet werden?

      Wie hoch müssen die Nebenkosten für importierte Lebensmittel, Zeitungen, Satellit, etc. veranschlagt werden?

    Danke schon mal im voraus für die Antworten.

    Viele Grüsse
    Josef

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Warum eine Thailänderin?

    [mod:4e622bcd91="Serge"]Tut mir leid, aber die Art und Weise wie Du das Thema angehst und Fragen stellt, sind in diesem Forum nicht willkommen. Thai Frauen sind weder Objekte noch Handelsware.

    Bitte stelle Deine Fragen anders, oder lass es ganz sein.[/mod:4e622bcd91]

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 14.05.15, 01:02
  2. Verliebt in eine Thailänderin
    Von Neo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.08.11, 14:20
  3. Eine Thailänderin als Partnerin?!
    Von JosefS im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 11:49
  4. Warum eine Thailänderin..
    Von markus_qu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 07.10.06, 08:58
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 13:57