Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Warten auf die Papiere aus Bangkok

Erstellt von Michael008, 14.12.2009, 12:57 Uhr · 29 Antworten · 2.990 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Warten auf die Papiere aus Bangkok

    Zitat Zitat von divedaus",p="804241
    Bingo, das ist der Haken.
    Kann ich denn im Vorfeld bei der AB schon was abklären oder geht das alles erst nach Heirat und Visumsantrag?
    Ah ... da liegt also der Hase im Pfeffer, ich habe mich schon gewundert. Da kannst Du ja fast schon in DE heiraten, Papiere sind legalisiert, Scheidung anerkannt ...
    Warum die nun 3 Wochen brauchen für einen Geldeingang - normal ist das eigentlich nicht, oder ist es die Gesamtdauer bis der Vorgang abgeschlossen ist? Für die Befreiung seinerzeit wurde ich nochmals aufs Standesamt zitiert (brauchten noch eine Erklärung meiner Frau) und bekam die Rechnung des OLGs serviert mit dem Hinweis bald zu zahlen, denn solange liegt der Vorgang - 3 Wochen später war dann alles über der Bühne.

    Normalerweise ist es ja so, dass ein Visum erst erteilt wird, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, also alle Papiere liegen vor. Es gibt nun aber auch ABs, die davon etwas abweichen und die Damen früher hereinlassen - ist kein Rechtsanspruch, sondern lediglich ein Goodie, sprich kommt auf die AB an. Von Berlin habe ich beide Seiten schon gehört, würde es an deiner Stelle probieren mit dem zuständigen Sachbearbeiter ins Gespräch zu kommen. Hier in der Provinz ist das recht einfach, ein Bekannter von mir hat alle Unterlagen vorab vorgelegt und konnte so gegen Kostenersatz den Antrag von der Botschaft an die AB faxen lassen, ein paar Tage später war das OK dann da; der Originalantrag folgte auf dem Postweg.

    -> Falls das mit einem Termin klappt, dann bringe alle Papiere mit, so dass dich der Sachbearbeiter ein Bild machen kann und dann könnte es klappen, dass es schneller geht ...

    Nachtrag: Die Erklärung von waanjai könnte passen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Warten auf die Papiere aus Bangkok

    Zitat Zitat von divedaus",p="804105
    Bitte zahlen sie 60 Euro an die Landeskasse, wir prüfen dann den Eingang des Geldes und da dauert ca. 2-3 Wochen. Und Tschüß, lieber Termin in der Weihnachtszeit, weil damit muß man ja noch zum Standesamt und die Ehefähigkeit bescheinigen.
    In D ist es ja verschieden. In Bayern wird der Antrag zum OLG vom Standesamt gestellt und nicht von der betroffenen Person. In diesem Fall kannst eine Sicherheitsleistung beim Standesamt hinterlegen. weis nicht ob dies bei euch auch geht.

    Bei der Angabe der Einkuenfte der Frau besser 100 Euro als nix angeben. Denn die Gebuehren berechnen sich nach dem Einkommen. Hat die Frau kein Einkommen, wird ersatzweise das Einkommen des Mannes hergenommen, was in der Regel zu hoeheren Gebuehren fuehrt.

    Mit der Uerweisung ist das so eine Sache, denn die kann ja innerhalb einer bestimmten Frist evt. rueckgefordert werden. Vielleicht hat die Behoerde dort schlechte Erfahrungen.

  4. #23
    Avatar von divedaus

    Registriert seit
    08.09.2009
    Beiträge
    40

    Re: Warten auf die Papiere aus Bangkok

    Erstmal danke für all eure Hinweise.
    Ich hab natürlich bei dem "netten" Sachbearbeiter nachgefragt. Der klang dann am Telefon schon sehr reserviert und in seinem Schreiben, ich zitiere: "Zwischenzeitliche Nachfragen sind zwecklos und hinderlich. Haben Sie deshalb für die Bitte Verständnis, grundsatzlich von persönlichen und fernmündlichen Anfragen nach dem Stand der Angelegenheit abzusehen". Zitat Ende.
    Also, heute ist Donnerstag und ich fliege am Montag Abend. Sollte der Brief heute oder morgen kommen, kann ich noch zum Standesamt rennen. Die wirklich netten Damen dort wissen bescheid und haben den Vorgang schon angelegt. Ich kann dann dort auf das EFZ warten. Aber ich glaube, das alles scheitert an dem tollen Beamten. Egal, machen wir´s halt im April. Müssen eh auf die A! warten.
    Jetzt freu ich mich mehr darauf endlich wieder zu meiner kleinen Traumfrau zu kommen.

  5. #24
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Warten auf die Papiere aus Bangkok

    Wartezeit für die Kontrolle der Gebührenüberweisung. Das ist doch nicht normal und so kommt unser Zeitplan so ein wenig
    wenn der Bescheid zur Gebuehrenueberweisung kommt, so in Berlin, ist der Antrag bereits bearbeitet und nach der Geldeingang erfolgt die Anerkennung. Sollten Dokumente fehlen, wird das vor der Gebuehrenmitteilung mitgeteilt.
    Man kann natuerlich nachfragen, wenn man das hoeflich macht, bekommt man auch kompetente Antworten und gelegentlich werden Antraege auch bei Zeitnot vorgezogen.
    Wie gesagt, betrifft Landesjustiz Berlin.

    Gruss Sunnyboy

  6. #25
    Avatar von divedaus

    Registriert seit
    08.09.2009
    Beiträge
    40

    Re: Warten auf die Papiere aus Bangkok

    Okay, ich fahr dort heute hin und werde mit dem Kontoauszug in der Hand höflich nachfragen. Falls ich die Papiere bekomme geht´s am Montag noch zum Standesamt, wegen des EFZc und abends nach LOS.
    Ich halt euch auf dem Laufenden

  7. #26
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Warten auf die Papiere aus Bangkok

    Viel Glück!

  8. #27
    Avatar von stephan9

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    21

    Re: Warten auf die Papiere aus Bangkok

    Also ich wurde heute gerade positiv überrascht.
    Am 16.11. die Papiere zum Übersetzen bei Kiesow abgegeben,
    und heute Post von der Botschaft bekommen.

  9. #28
    Avatar von divedaus

    Registriert seit
    08.09.2009
    Beiträge
    40

    Re: Warten auf die Papiere aus Bangkok

    Und hier noch eine positive Meldung. Ich habe soeben alle Papiere bekommmen. Nach 2 Stunden Warterei beim Senat dann 2 Stunden auf dem Standesamt bin ich nun so happy.
    Heute Abend geht's nach Bangkok und im nächsten Jahr komm ich als verheirateter Mann zurück.

  10. #29
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Warten auf die Papiere aus Bangkok

    ;-D Guten Flug und eine schöne Flitterzeit

  11. #30
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Warten auf die Papiere aus Bangkok

    ....und wiederum hat es sich gezeigt, dass es mit Vernunft und ein wenig Geschick moeglich ist, Sand aus dem Getriebe von Behoerdenhandeln zu entfernen. Man muss nur wissen, wann und wo. Eine weitaus bessere Reaktion als das Anrufen irgendwelcher internationaler Gerichtshoefe.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Warten auf Sprachvisum
    Von MahNoi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.11.06, 09:49
  2. Warten auf Vista?
    Von wasa im Forum Computer-Board
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.10.06, 15:33
  3. Warten auf das Heiratsvisum
    Von fieberglascoyote im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.03.05, 12:41
  4. Warten auf das Freihandelsabkommen
    Von seven im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.03, 12:14