Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

Wartefristen nach deutscher Scheidung?

Erstellt von tomtom24, 25.01.2007, 21:28 Uhr · 47 Antworten · 4.930 Aufrufe

  1. #11
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Wartefristen nach deutscher Scheidung?

    Nee, das Standesamt 1 in Berlin

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Wartefristen nach deutscher Scheidung?

    @kali

    Hast Du eine Ahnung wie dieses Prozedere dann laeuft? So wie uebers Standesamt oder weicht das ab?

    Aber zumindest kann ich da jetzt anrufen, ohne dass mich die fuer bloed halten, da ich ja jetzt weiss dass die Botschaft zustaendig ist.

    Besten Dank schon mal an dieser Stelle fuer die ganzen Infos

    Gruss Tom

  4. #13
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Wartefristen nach deutscher Scheidung?

    Zitat Zitat von Enrico",p="442012
    Nee, das Standesamt 1 in Berlin
    Was nu?

    edit: da muesste ich dann nach Deutschland obwohl ich ausser meiner Staatsbuergerschaft ja gar nix mit D zu schaffen habe. Waere da nicht die Botschaft logischer?

  5. #14
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Wartefristen nach deutscher Scheidung?

    TomTom, die Botschaft macht da garnix! Berlin ist angesagt!

    Edit: Muss auch einer von euch beiden persönlich machen, also Vollmacht geht da nicht.

  6. #15
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Wartefristen nach deutscher Scheidung?

    Zitat Zitat von tomtom24",p="441990
    Ich hab irgendwo gelesen, dass Thailaender beim Heiraten einen Nachweis bringen muessen oder zumindest zeigen muessen, dass sie erst einen gewissen Zeitraum geschieden sind bevor sie erneut heiraten koennen[....]
    Jo, wie Chak schon erwähnte 310 Tage, für Frauen, es sei denn sie führen den Nachweis nicht schwanger zu sein.

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="300189
    [...]
    Section 1 453. In case of the woman whose husband died or whose marriage has become terminated, the marriage can only take place if not less than three hundred and ten days have elapsed since the termination of her previous marriage; unless

    (1) a child has been born during such period;
    [...]
    [highlight=yellow:ac77aaf199](3) there is a certificate issued by a qualified doctor who is a lawful physical practitioner in medicine showing that the woman is not pregnant;[/highlight:ac77aaf199]
    [...]
    Wollte editieren, hab aber auf zitieren geclickt :schuettel: kann dat irgendwer löschen, bitte

  7. #16
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Wartefristen nach deutscher Scheidung?

    Zitat Zitat von tomtom24",p="441990
    Ich hab irgendwo gelesen, dass Thailaender beim Heiraten einen Nachweis bringen muessen oder zumindest zeigen muessen, dass sie erst einen gewissen Zeitraum geschieden sind bevor sie erneut heiraten koennen[....]
    Jo, wie Chak schon erwähnte 310 Tage, für Frauen, es sei denn sie führen den Nachweis nicht schwanger zu sein, oder sollten sie innerhalb der 310 Tage ein Kind zur Welt gebracht haben.

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="300189
    [...]
    Section 1 453. In case of the woman whose husband died or whose marriage has become terminated, the marriage can only take place if not less than three hundred and ten days have elapsed since the termination of her previous marriage; unless

    (1) a child has been born during such period;
    [...]
    [highlight=yellow:bb0b38c394](3) there is a certificate issued by a qualified doctor who is a lawful physical practitioner in medicine showing that the woman is not pregnant;[/highlight:bb0b38c394]
    [...]
    In dem Merkblatt des OLG Stuttgart steht im übrigen eine fehlerhafte weil unvollständige Info

  8. #17
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Wartefristen nach deutscher Scheidung?

    Zitat Zitat von Enrico",p="442015
    TomTom, die Botschaft macht da garnix! Berlin ist angesagt!

    Edit: Muss auch einer von euch beiden persönlich machen, also Vollmacht geht da nicht.
    Ernsthaft?

    Kann man das irgendwo nachlesen (Gesetzestext)?

  9. #18
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Wartefristen nach deutscher Scheidung?

    Logischer währs, iss aber leider nicht so. Das Ehefähigkeitszeugniss muss immer einer der zukünftigen Ehepartner auf dem letzten für ihn zuständigen Standesamt machen, wenn du also keinen Wohnsitz mehr in Deutschland hast, Standesamt Nr 1 in Berlin, da sind dann deine Unterlagen gelandet.

  10. #19
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Wartefristen nach deutscher Scheidung?

    Auf der Homepage der Botschaft gibt es die Texte dazu. Solange du deutscher Staatsbürger bist, kommst du leider um den Weg nicht drum rum.

  11. #20
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Wartefristen nach deutscher Scheidung?

    @enrico

    Das waere doppelt madig.

    Naja, nach D wolte ich zwar im Sommer also ginge ja das noch, aber Berlin ist so ganz und gar nicht auf meinem Weg (da ich die Kinder meiner Ex besuchen will und die leben natuerlich da, wo ich herkomme - Muenchen )

    Gruss Tom

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltserlaubnis nach Scheidung ?
    Von Dragan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.03.09, 10:47
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.04, 14:07
  3. Visum nach Scheidung ?
    Von Luetzchen im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.09.04, 15:09
  4. Namensänderung nach Scheidung
    Von Tel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.04, 12:00
  5. Namensänderung nach Scheidung im Reisepass NEU
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.04, 02:39