Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Wanida sucht ihr Herzblatt

Erstellt von Umaphorn, 05.01.2011, 05:21 Uhr · 31 Antworten · 5.718 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Umaphorn

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    30
    es gibt in Thailand schon mehrere gute Sprachschulen, wenn jemand bei mit lernen will, kann er sich ein günstiges Apartment mieten und ist dann die 3 1/2 Monate in Udon Thani. Auch in Udon Thani gibt es mehrere Sprachschulen, leider jedoch keine guten Lehrer dazu speziell in Deutsch.
    Auch in Buriram ist eine gute Sprachschule.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von BKK-Fan

    Registriert seit
    10.11.2010
    Beiträge
    148
    Zitat Zitat von Umaphorn Beitrag anzeigen
    es gibt in Thailand schon mehrere gute Sprachschulen, wenn jemand bei mit lernen will, kann er sich ein günstiges Apartment mieten und ist dann die 3 1/2 Monate in Udon Thani. Auch in Udon Thani gibt es mehrere Sprachschulen, leider jedoch keine guten Lehrer dazu speziell in Deutsch.
    Auch in Buriram ist eine gute Sprachschule.
    Das ist mir schon bekannt, hat aber meine Frage nicht annähernd beantwortet, leider.

    Wie Du in diesem Beitrag richtigerweise schreibst, haben viele das Geld nicht um eine Schule mit Unterkunft zu finanzieren aber möglicherweise schon den Unterricht selbst.
    Und nicht jedes Mädchen (oder auch Junge!) können auf einen Sponsor hoffen.

    LG
    Peter

  4. #13
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von BKK-Fan Beitrag anzeigen
    .....Und nicht jedes Mädchen (oder auch Junge!) können auf einen Sponsor hoffen......
    moin,

    ..... natürlich hoffen alle auf einen sponsor, schließlich stirbt die hoffnung zuletzt. realiter werden jedoch net alle selbigen finden.

    klaro iss dein einwand damit net beantwortet

  5. #14
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von BKK-Fan Beitrag anzeigen
    ..... haben viele das Geld nicht um eine Schule mit Unterkunft zu finanzieren aber möglicherweise schon den Unterricht selbst.
    Da muß man aber deutlich differenzieren.
    Eine Schule in Udon Thani zu besuchen ist etwas ganz anderes als in der Nähe des Goethe-Instituts eine Bleibe zu fnden. Die Mieten sind in Udon viel günstiger als in Bangkok, gar in dern Nähe Goethe-Institut. Sind die Mädels gar aus Khon Kaen, dann kommen die vielleicht so gar mit ihrem Moped nach Udon oder haben Beziehungen zu Leuten in Udon, die bei der Unterkunft-Suche helfen können. Auf der Basis der Monatsraten in einem kleinen Guesthouse ist das so teuer nicht. Oder eben ein eigenes Mini-Apartment. Zur konkreten Schule kann man ziemlich bequem mit der lokalen Buslinie 9 hinkommen und diese Linie bedient ein sehr großes Einzugsgebiet.

    Die Schule, um es die hier geht, ist auch keine Boarding School. Das sind ganz andere Kaliber.

    Und nichts kann schöner sein für eine thail. Frau als in dem stark kulturell geprägten Udon Thani einige Monate verbringen zu dürfen. Man kann auf dem Weg zur Schule auch bereits deutsches Vollkornbrot kaufen, um sich schon einmal in die Zukunft probe zu essen.

  6. #15
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.519
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Der interessierte Farang brauch also einfach nur noch zuzugreifen und bezahlt die entstandenen Unkosten später.
    intressante Variante.

    Kann man die dann per NN schicken lassen ?

    Irgend wie drängt sich da das Bild vom Polt und seiner Mai ling auf..............

  7. #16
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Franky53 mein Beitrag ist keinesfalls negativ gemeint sondern sollte auf eventuell aufkommende Verbindlichkeiten hinweisen. Sehr viele Girls gehen nun mal einen solchen Weg nicht aus Spaß und Freude, sondern aus der blaken Not heraus. Des Weiteren haben natürlich Frauen mit Kindern wesendlich schlechtere Chancen in ihrem eignen Land noch jemanden ab zubekommen

  8. #17
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.519
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Franky53 mein Beitrag ist keinesfalls negativ gemeint sondern sollte auf eventuell aufkommende Verbindlichkeiten hinweisen. Sehr viele Girls gehen nun mal einen solchen Weg nicht aus Spaß und Freude, sondern aus der blaken Not heraus. Des Weiteren haben natürlich Frauen mit Kindern wesendlich schlechtere Chancen in ihrem eignen Land noch jemanden ab zubekommen
    Genau ,und das finde ich nicht so gut ,mir tun die Mädels leid. hier in meiner Stadt wohnt eine junge Thai ,die ist mit einem richtigen Arsch verheitatet.
    Hält sie mit dem Geld kurz obwohl er wirklich eine schöne Pension hat,,sie geht jetzt arbeiten obwohl ein Kind in der Volksschule.

    Und wenn er wiedermal auf Sauftour ist ,kann die Kleine nicht mal ins Haus ,weil die Mutter um 1400 von der Arbeit kommt.

    Das ist halt die andere Seite der Medailie.


    Sorry ,war auch nicht so gemeint.wie du weisst bin ich glücklich mit einer Thai verheiratet.

    Aber vorher kennenlernen zusammen alles ca. 2 Jahre und dann geheiratet.....

  9. #18
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Tja Franky53, Ärsche wird es leider immer geben. Es spricht aber im Normalfall nichts dagegen, wenn eine noch junge Frau einer Tätigkeit nachgeht, denn das müssen viele andere Frauen mit Kindern auch. Kenne ebenfalls einen „wohlhabenden“ Farang aus dem gleichen Ort der seine Frau ab und an im Hotel arbeiten lässt. Er ist der Meinung und damit muss ich ihm Recht geben das seine Frau einfach noch zu jung ist um den ganzen Tag zu Hause rumzuhängen. Für sie als Miafarang ist das natürlich etwas peinlich. Er ist so um die 53-54 und muss natürlich mit seinem Geld noch lange auskommen um nicht irgendwann ohne dazustehen und von daher kann ich ihn gut verstehen denn man kann in Thailand im Nu ein Vermögen verprassen. Alles hat halt zwei Seiten.

    Jedenfalls kann oder sollte man eine vermeintlich schlimme Situation nie einseitig beurteilen denn es gibt sehr häufig Hintergründe die alles in einem anderen Licht erscheinen lassen wenn man darüber exakt informiert ist.



    Gruß Hans

  10. #19
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.519
    Also ich bin in diesem Fall sehr wohl informiert.Ich kenne den Herrn seit 30-ig Jahren.
    Wohnt 300 meter neben mir....

  11. #20
    Avatar von BKK-Fan

    Registriert seit
    10.11.2010
    Beiträge
    148
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Da muß man aber deutlich differenzieren.
    Eine Schule in Udon Thani zu besuchen ist etwas ganz anderes als in der Nähe des Goethe-Instituts eine Bleibe zu fnden. Die Mieten sind in Udon viel günstiger als in Bangkok, gar in dern Nähe Goethe-Institut. ....
    Und nichts kann schöner sein für eine thail. Frau als in dem stark kulturell geprägten Udon Thani einige Monate verbringen zu dürfen. Man kann auf dem Weg zur Schule auch bereits deutsches Vollkornbrot kaufen, um sich schon einmal in die Zukunft probe zu essen.
    Du redest von Thais die wahrscheinlich nichts anderes zu tun haben als rumzuhängen und auf einen Farang zu warten.
    OK, die lassen sich mglw. die Schule sponsern, da sie, ausser vielleicht ein Kind was bei der Oma wohnt, zu versorgen, nichts an den Ohren hat.
    Ich rede von einer, die tagsüber hart in einer Fabrik arbeitet und dennoch den A1 durchziehen will.
    Die kann unmöglich nach Feierabend um 15:00 noch in den Tourbus steigen, nach UT schaukeln, lernen um dann wieder nach KKC zurück zu schaukeln.
    Arbeitsbeginn ist dann wieder morgens um 06:00.
    Da ich das nicht zu 100% sponsern will, sondern der Meinung bin, da muss selber was her, ziehe ich den Hut vor dem Mädel, weil sie sich eben
    nicht vor die Karre des "leichten Gelderwerbs" spannen lassen will, obwohl sie dafür hübsch genug ist.
    Neben ihrer regelmäßigen arbeit ist sie auch noch Mutter!
    Also nicht alles über eine einfache Formel brechen.
    Somit steht nach wie vor meine Frage im Raum, warum es nicht bei ausreichender Teilnehmerzahl nicht einen Sprachkurs in KKC geben kann?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailady sucht Job in Thailand
    Von Paddy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.17, 14:46
  2. Freundin sucht arbeit in Th
    Von Reeser im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.08.09, 21:49
  3. TV Reportage sucht...
    Von Imago TV im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.07.05, 11:14
  4. Jungfrau sucht .......
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 27.06.03, 07:45
  5. Thailady sucht Farang
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 16.06.02, 12:44