Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 94

Von Geschenken überhäuft - fauler Trick?

Erstellt von ILSBangkok, 05.08.2011, 06:35 Uhr · 93 Antworten · 10.749 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234
    Es wurden mehrere Beiträge entfernt. Bei weiteren Beiträgen die Regelverstöße beeinhalten, muss der Nutzer mit Verwarnungen oder Löschung des beanstandeten Beitrags rechnen.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Rosenheimcop

    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    111
    Servus mein lieber Freund. Sorgen solltest du dir auf alle Fälle machen. Die Mama will dich mit finanziellen Anreizen verkuppeln, da ihre Tochter mit Kind
    schwer unter die Haube kommt mit einem Einheimischen. Es sei denn, sie bezahlt kräftig und dann ist es nur von kurzer Dauer. Wenn der Thaimann die
    Kohle verbraten hat von seiner Schwiegermutter, ist er weg, egal wieviel Kinder bis dahin noch kommen.
    Jetzt kommst du mit naiven Vorstellungen in ein Land ohne die Hintergründe studiert zu haben. Beachte bitte die negat. Eigenschaften der Familie. Eigene Lotterie, dafür muß man enorme Summen löhnen. Sie liegen bei 300 TSd Baht und noch mehr, nur um das Geschäft zu starten.
    Hinzu kommt noch das Problem mit dem Geldverleih. Damit werden Milliarden in Thailand verdient. Leute leihen sich Geld schwarz von
    diesen Händlern und zahlen drauf wie die Weltmeister. Als Beispiel, wenn du dir 100 TSD Baht leihst zahlst du jeden Tag eine gewisse Abschlagsumme, z.B 400 Baht.
    Jeden Tag kommen die Jungs und holen bei dir zu Hause 400 Baht ab. Kommt man in Zahlungsverzug, wird die Bude kurz und klein geschlagen, egal ob Bar oder Privathaus. Du bist erst raus aus der Nummer, wenn du auf einmal die 100 TSD Baht zurückzahlen kannst. Oft gehen diese Geldeintreibungen tödlich aus. Da die Händler Millionen verdienen, tut es ihnen nicht weh, 10 TSD oder 100 Tst Baht zu verlieren. (Portogeld) Dazu kommen noch vermutlich die Korruptionsgeschäfte mit den Behörden. Ich habe den Verdacht, dass diese Familie sehr viel Einfluss und Macht hat. Wir als Farang verlieben uns in die Tochter um sie später vielleicht zu heiraten.
    Bei mir als erfahrener Weltreisender und seit 18 Jahren Thailanderfahrung schrillen die Alarmglocken. Ich will keine Angst verbreiten hier, sei aber bitte nicht naiv
    und gehe die Sache mit gesunden Menschenverstand an. Nach 42 Berufsjahren habe ich genug erlebt und war mit vielen Polizei- und anderen staatliche Behörden
    weltweit im persönlichen Kontakt. Also immer schön langsam und einen kühlen Kopf behalten. Was ich hier zu sagen habe, wir auch in den thail. Medien immer wieder
    veröffentlicht. Es ist keine Erfindung von mir, sondern gepaart mit persönlicher Erfahrung und dem Geschehen in Thailand.

  4. #83
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    Ich habe gehört, das es DURCHAUS Familien gibt, die Ihr Geld ohne kriminelle MAchenschaften verdienen ...vor allem, wo fängt das auch in Thailand an!?!?
    In Deutschland ist man kriminell, wenn man Bestechungsgelder zahlt, in anderen Ländern hat man den Ärger wenn nicht.

    Was da zu lesen ist, glaube ich auch gerne... aber worin liegt den die gefahr???
    Also wenn die Familie dem Farang und seiner Frau ( der Tochter) Zuwendungen gibt, dann doch weil er ein teil der Familie ist.
    Den wird man dann doch nicht entsorgen wollen.

    Ich verstehe jetzt nicht, was da so gefährlich ist.
    Also wenn die Familie meiner Frau von der Mafia wäre, würde ich mich nicht unwohler fühlen.
    Eher im gegenteil....

  5. #84
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    ich glaube eher ,dass sie nicht die aller hübscheste ist ,oder vieleicht älter als er. und weil das so sein könnte,und sie keinen anderen mann mehr bekommen würde,
    halten sie ihn auf diese art fest. könnte doch sein ! aber wissen tu ichs natürlich auch nicht.

  6. #85
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von eyeQ Beitrag anzeigen
    Ich habe gehört, das es DURCHAUS Familien gibt, die Ihr Geld ohne kriminelle MAchenschaften verdienen ...vor allem, wo fängt das auch in Thailand an!?!?
    Eine Lotterie zu betreiben ist definitiv auch in Thailand nicht legal, Geld zu Wucherzinsen zu verleihen wohl auch nicht.

  7. #86
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    , Geld zu Wucherzinsen zu verleihen wohl auch nicht.
    wohl? nach dem Motto, mein Name ist Haase, ... . Was sind Wucherzinsen? Ein Jahreszins von weit über 20 % ist auch in D erlaubt.

  8. #87
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Die Geldverleiher in Thailand nehmen etwas mehr als 20% im Jahr.

  9. #88
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Ein Überziehungszins auf dem Girokonto ist auch ruck zuck bei 15 %. Da muss keiner jeden Tag kommen. Wer sich die Geschäftsbedingungen bei Advanziabank (Kreditkarte www.gebührenfrei.com) anschaut ist dann schon bei Zinsen jenseits der 20 %.

  10. #89
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.367
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Die Geldverleiher in Thailand nehmen etwas mehr als 20% im Jahr.
    Das entspricht in etwa den Verzugszinsen der meisten thailändischen Kreditkartengesellschaften.

  11. #90
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Das thailaendische Fiananzamt berechnet 1,5% und die Sozialversicherung 2% Zinsen pro Monat bei verspaeteter Zahlung.

    Ein thailaendischer Kredithai um die 20% pro Monat wobei taeglich Rueckzahlungen zu leisten sind.

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Trick?
    Von fred2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.10.08, 00:22
  2. Klassischer Trick
    Von Iffi im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.04, 22:24
  3. Handy-Trick-Betrug
    Von Peter-Horst im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.03, 22:39
  4. Der Trick mit dem Elefanten-Euro
    Von odysseus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.02, 10:31