Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Vollmacht bestätigen lassen

Erstellt von Teddy, 24.02.2014, 11:00 Uhr · 12 Antworten · 2.028 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871

    Vollmacht bestätigen lassen

    ich möchte meine Wohnungen in Deutschland verkaufen. Ich möchte jedoch nicht extra nach Deutschland fliegen, nur um die Unterschrift zu leisten.
    Ich habe eine Vollmacht geschrieben, womit ich meinem Bekannten das Recht gebe, für mich in Deutschland die Unterschrift zu leisten. Der Verkaufserlös soll auf ein Treuhandkonto eingezahlt werden.

    Frage, auf welchem Office kann ich die Unterschrift bestätigen lassen, ich dachte an das Notariat, meine Gattin sagt nein !!
    Weiss jemand Bescheid

    Danke im voraus

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Botschaft.

  4. #3
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    IMHO muss eine Vollmacht für eine notarielle Beurkundung (Immobilienverkauf) durch einen Notar bestätigt werden. Das müsste also in dem Fall der Konsularbeamte der Botschaft machen können.

  5. #4
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    JT, man merkt dass du Beamter bist. Du hast jetzt mit der 25fachen Anzahl an Worten genau die gleiche Antwort gegeben wie ich, allerdings eingeschränkt durch Konjunktiv. Ich weiß es aber sicher.

    Teddy, fahr zur Botschaft, sag am Eingang, du möchtest eine Unterschriftsbeglaubigung, dann wirst du direkt nach hinten durch (am Visagebäude vorbei) geschickt. Schalter 14 war das glaube ich.

  6. #5
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Da wuerde ich dagegenhalten Nicht Schalter 14 (Paesse, Rentenangelegenheiten etc.).
    Der notariatsberechtigte Beamte (Name vergessen) ist im vorderen Gebaeudeteil (Schalter 3?).
    Die Thai Dame am Schalter wird gerne versuchen, dich abzuwimmeln.
    Hartnaeckig bleiben.
    Wenn ich mich recht erinnere: 600 Baht (?) im Okt 2012 (Unterschriftsbeglaubigung fuer Rentenbeitragserstattung [Kontodaten]).

  7. #6
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Oder so. In jedem Fall Botschaft, da ein thailändischer "Notar" dafür nicht ausreicht.

  8. #7
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Da wuerde ich dagegenhalten Nicht Schalter 14 (Paesse, Rentenangelegenheiten etc.).
    Der notariatsberechtigte Beamte (Name vergessen) ist im vorderen Gebaeudeteil (Schalter 3?).
    Die Thai Dame am Schalter wird gerne versuchen, dich abzuwimmeln.
    Hartnaeckig bleiben.
    Wenn ich mich recht erinnere: 600 Baht (?) im Okt 2012 (Unterschriftsbeglaubigung fuer Rentenbeitragserstattung [Kontodaten]).
    Bei der Dame am Schalter 3 handelt es sich um Khun Angkhana, die recht kompetent ist und es besteht keinerlei Grund, dass sie jemanden abwimmelt, der eine Unterschrift wie im angesprochenen Fall beglaubigt haben will. Beim notariatsberechtigen Beamten handelt es sich um Herrn Ihrig oder vertretungsweise um Herrn Froer.

    Am Schalter 3 das entsprechende Dokument mit dem Pass im Original einreichen und dann warten, bis man namentlich zur Unterschriftsleistung am Schalter 1 aufgerufen wird.

    Da zwischenzeitlich die Gebuehren angehoben wurden, werden sie heute hoeher als 600 Baht liegen. Am vergangenen Freitag hatte ich gehoert, dass 800 Baht von einem Deutschen verlangt wurden, der anscheinend eine Unterschrift hatte beglaubigen lassen.

  9. #8
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich weiß es aber sicher
    Ja, dann ist ja gut (zum Zeitpunkt meiner Eingabe war dein einziges Wort noch gar nicht online )

  10. #9
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Ja, dann ist ja gut (zum Zeitpunkt meiner Eingabe war dein einziges Wort noch gar nicht online )
    Brauchst Du 3 Minuten um 25 Woerter zu schreiben? Du must wirklich Beamter sein

  11. #10
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Oh Mann. Gibt es bei Euch keine Situationen, wo man am Schreiben mal unterbrochen wird (indem Fall meine Frau, die meiner Hilfe in der Küche bedarf)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Negative digitalisieren lassen
    Von dawarwas im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.06.04, 23:15
  2. Fehlendes Papier, brauch Vollmacht in Thai
    Von Michael0911 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.12.03, 13:39
  3. Impfen lassen in Thailand
    Von HaveFun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.12.03, 14:40
  4. Musikindustrie will die Privatkopie verbieten lassen
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.09.03, 23:53
  5. Namensänderung im Pass eintragen lassen
    Von astra im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.02, 17:54