Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Visum meiner Frau nach der Heirat fuer ganz Europa gueltig?

Erstellt von JayNonthaburi, 30.09.2010, 21:44 Uhr · 17 Antworten · 4.580 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von JayNonthaburi

    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    129
    Super Franky, danke fuer die infos!

    Wir haben vor 2 Jahre mit einem Wohnwagen durch Europa zu touren. Die Firma meiner Frau laeuft hier drueben weiter, wir bereiten da im Moment alles fuer vor. Arbeiten werden wir in der Zeit nicht bzw halt nur uebers Internet und die Firma verwalten. Ruecklagen usw. haben wir falls wir da was zeigen muessen. Denke das sollte alles OK gehen... aber der Deutsche Staat hat ja hier und da so seine komischen Regelungen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von JayNonthaburi Beitrag anzeigen
    Super Franky, danke fuer die infos!

    Wir haben vor 2 Jahre mit einem Wohnwagen durch Europa zu touren. Die Firma meiner Frau laeuft hier drueben weiter, wir bereiten da im Moment alles fuer vor. Arbeiten werden wir in der Zeit nicht bzw halt nur uebers Internet und die Firma verwalten. Ruecklagen usw. haben wir falls wir da was zeigen muessen. Denke das sollte alles OK gehen... aber der Deutsche Staat hat ja hier und da so seine komischen Regelungen.
    somit kommt ja nur ein Aufenthaltstitel in Frage. Wohnsitz bei der Tante angeben.

    Mit AE ist es unproblematisch nach Schengenrichtlinien ausserhalb von D zu "touren" . Bleibt ihr länger als 3 Monate z.B. in Spanien, dann solltet ihr klären ob und wie ihr euch dort anmelden könnt. Im Grunde habt ihr dann einen Rechtsanspruch darauf, denn dann gelten für euch die EU Gesetze und die sind im Hinblick auf die Freizügigkeit günstiger. Allerdings sind dann normalerweise ausreichende finanzielle Mittel und ein adequater Krankenversicherungsschutz nachzuweisen. Wie das mit einer Meldung mit einer Wohnung aussieht, kann ich dir allerdings nicht sagen.

    Wenn ihr euch in einem anderen Land meldet und den gewöhnlichen Aufenthalt dorthin verlagert, dann könnte es sein, dass evt. die Aufenthaltserlaubnis erlischt. Aber da rate ich dir dich bei info4alien mal nachzufragen.

    Kann sein, dass du da bei deiner ungewöhnlichen Konstellation viele unterschiedliche Ansichten erklärt bekommst.

    Die komischen Regelungen hat fast jeder Staat. Um mit deiner Frau von D nach UK mit EEA Family permit zu reisen, wird ein 15 Seiten Antrag fällig. Dies ist zwar kostenfrei und 6 Monate gültig, aber der Aufwand ist auch nicht ohne.

  4. #13
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Da wäre mir zuviel aufwand, warum nicht nicht in Deutschland eine AE beantragen? Wohnsitzregelung ist ja schon geklärt. Geht doch einfacher und mit der AE kann man quer durch Europa reisen??? Wäre doch einleuchtender. Oder?

    LG Dune

  5. #14
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Da wäre mir zuviel aufwand, warum nicht nicht in Deutschland eine AE beantragen? Wohnsitzregelung ist ja schon geklärt. Geht doch einfacher und mit der AE kann man quer durch Europa reisen??? Wäre doch einleuchtender. Oder?

    LG Dune
    aber nur auf Schengen Basis ins Schengen-EU Ausland, sprich du musst im Grunde mehr als 6 Monate im Jahr in D sein. Ob das tatsächlich angestrebt ist ??? Die Frage ist, wer das kontrolliert, wenn er bei der Tante gemeldet ist.

  6. #15
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    in aller Regel ein paar Monate, wenn es denn überhaupt zu einer Verhandlung kommt.

    Wg. Visa lässt man sich 2 x scheiden?
    Nein, nicht wegen Visum. Mir wurden da aber Zeiträume genannt von mindestens einem Jahr bis zu einer Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht.

  7. #16
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Nein, nicht wegen Visum. Mir wurden da aber Zeiträume genannt von mindestens einem Jahr bis zu einer Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht.
    das hängt halt davon ab, wie schnell das voran getrieben wird und ob erst noch Ermittlungen notwendig sind. Ich kenne auch Verfahren, da war die mündl. Verhandlung in weniger als 3 Monaten nach Klageerhebung.

  8. #17
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Ja, da kommt es darauf an, was für eine AE man hat, befristet und unbefristet. Wenn man sich sowieso hier so lange aufhalten möchte, dann kann man auch eine AE beantragen... Du musst doch nur zum Amt bevor diese ausläuft, um die Verlängerung zu bekommen... habe ich noch nie erlebt, dass dies kontrolliert wird, höchstens du hast den Status eines Asylanten, denn damit kannst du dich nur im "Regierungsbezirk" aufhalten... natürlich nur Staaten des Schengener Abkommens, dies ist doch klar, denn dort muss man klar ein Visum beantragen...

  9. #18
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Ja, da kommt es darauf an, was für eine AE man hat, befristet und unbefristet. Wenn man sich sowieso hier so lange aufhalten möchte, dann kann man auch eine AE beantragen... Du musst doch nur zum Amt bevor diese ausläuft, um die Verlängerung zu bekommen... habe ich noch nie erlebt, dass dies kontrolliert wird, höchstens du hast den Status eines Asylanten, denn damit kannst du dich nur im "Regierungsbezirk" aufhalten... natürlich nur Staaten des Schengener Abkommens, dies ist doch klar, denn dort muss man klar ein Visum beantragen...
    was hat dies mit den vorangegangenen Posts zu tun, die sich mit dem Zeitraum für eine Klage vor dem Verwaltungsgericht beschäftigen.


    Die este Aufenthaltserlaubnis wird immer befristet. Die Frage stellt sich ob dann nicht auch eine Verpflichtung zum Integrationskurs kommt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Richtige Vorgehensweise nach erfolgter Heirat für Visum?
    Von Hausmeischda im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 27.01.12, 14:34
  2. Fuehrerschein meiner Frau
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 15.06.10, 09:27
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.02.08, 15:08
  4. Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 20.12.06, 03:49
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.03.05, 12:42