Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 65 von 65

Visum länger als 4Wochen?

Erstellt von smile, 03.12.2011, 11:03 Uhr · 64 Antworten · 5.406 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Teuere Verlängerungsmethode? Meine hübsche Nachbarin aus Nowosibirsk fuhr drei Monate aller 14 Tage 562km nach Pailin retour und hat in die Hände geklatscht, als sie von dieser Möglichkeit erfuhr. Absoluter Wodka und heimischer Jägermeister für unter 300 THB fielen damit natürlich flach ..

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Teuere Verlängerungsmethode? Meine hübsche Nachbarin aus Nowosibirsk fuhr drei Monate aller 14 Tage 562km nach Pailin retour und hat in die Hände geklatscht, als sie von dieser Möglichkeit erfuhr. Absoluter Wodka und heimischer Jägermeister für unter 300 THB fielen damit natürlich flach ..
    Du schriebst es ja schon. Sie war hübsch, nicht aber intelligent. Ein Flug von Pnom Penh hätte auch gereicht, um weitere 30 Tage zu bekommen.
    Und Dir wäre der Wodka nicht entzogen worden.

  4. #63
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Bangkokair kostet 9045 THB retour, der Airportbus ab Jomtien Beach zweimal 124 THB und in Pnom Penh kostets noch eine Nacht .. ist leider kein reiches Töchterchen mit Privatjet in U-Tapao. Wodka bringen nun die Jungs von Aeroflot ..

  5. #64
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Hm, warum verbringt denn die Dame soviel Zeit in Thailand? Was begruendet denn ihren Aufenthalt und wovon lebt sie? Dieses einfach der Immigration plausibel machen und Visarun koennen kuenfig eingespart werden. Nauterlich mus die Begruendung des Aufenthalts doch schon Substanz haben, aber das eruebrigt sich sicherlich extra zu erwaehnen. Ich bin hier wegen meiner thailaendischen Familie und meiner thailaendischen Firma. Als Einundfuenfzigjaehriger koennte ich natuerlich auch im Ruhestandt sein oder als Buddhist auch den Buddhismus studieren wollen. Eine weitere Option waere auch noch meine Kenntnisse der thailaendischen Sprache zu verbessern.

    Kurzum, fuer mich gibt es weitaus mehr Gruende warum ich in Thailand bin anstatt nicht hier zu sein. Verstehe somit nicht, warum soviele Leute nun ein Problem haben ihre Aufenthaltsbasis im Land zu plausibilisieren. Haben sie etwas gar keinen richtigen Grund langfristig in Thailand zu sein? Warum sind sie dann eigentlich hier?

  6. #65
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von Charly Beitrag anzeigen
    .....die 500 Baht Overstay gelten nur dann, wenn Du es zur Grenze schaffst, wirst Du vorher aufgegriffen verpasst Du mit Sicherheit den Rückflug.
    Es bis zur Immigration zu schaffen reicht voellig aus und wie stellst Du Dir das vorherige aufgegriffen werden vor?

    Glaubst Du im ernst, wenn Du mit einem entsprechenden Ticket zum Airport unterwegs bist, laesst man Dich nicht weiter fahren weil man Dich lieber in Abschiebehaft haelt?

    Das ist realitaetsfern. Scheitert in der Regel schon daran, dass sich ausser den Immigrationsbeamten kein normaler Polizeibeamte auch nur minimal fuer die Gueltigkeitsdauer Deiner Aufenthaltsberechtigung interessiert.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.10, 00:01
  2. Länger als 3 Monate in Thailand
    Von Hermann im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 11:46
  3. Flugticket - länger als 4 Wochen
    Von mrhuber im Forum Touristik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 31.08.07, 12:55
  4. Thailand länger genießen
    Von camandisi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.06, 21:36
  5. Mit ...... stehen B..... länger
    Von papa im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.02.05, 11:26