Ergebnis 1 bis 8 von 8

Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand

Erstellt von Dr. Locker, 08.09.2002, 21:35 Uhr · 7 Antworten · 1.957 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand

    Habe Mal eine interessante Frage. Wenn ein Deutscher mit einer Thailaenderin in Thailand (also nicht in D) verheiratet ist und in Thailand lebt. Nun moechte er mit seiner Frau nach Deutschland um die Familie zu besuchen. Wie sieht das denn mit Visum, Versicherung etc. bei einem Besuch in Deutschland aus?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand

    Bevor Jemand auf die glorreiche Idee kommt, dass ich als Deutscher ja garkein Visum brauche, DAS IST MIR SCHON KLAR.:bravo:

    Aber wie sieht das fuer die thailaendische Ehefrau aus???:schaem:

  4. #3
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand

    @ Dr. Locker

    kommt drauf an wie verheiratet.
    Wenn nur nach thailändischer Sitte im Dorf verheiratet geht gar nix.
    Wenn richtig Formel auf dem Standesamt mit Papieren dann
    müßen diese Papiere bei der deutschen Botschaft beglaubigt bzw. die Ehe für Deutschland anerkannt werden.
    Wenn sie dann rechtlich bei den deutschen Behörden als deine Frau anerkannt ist dann dürfte es wohl auch keine Probleme mit dem Visumstempel geben.
    Hmmm.. oder muß da noch sowas wie ein Familienzusammenführungsvisum beantragt werden :???:

    Vielleicht hat ja ein Forumsteilnehmer so eine Konstellation und kann da bessere Auskünfte geben.

    Gruß Didel

  5. #4
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand

    @Didel
    @All
    Also ich moechte nicht fuer ewig nach D einreisen, sondern nur zum "Urlaub". Reicht dann nicht evtl. eine Einladung meiner, in D lebenden Family? So wie man es auch machen wuerde wenn man eine Thai nach D einlaed?

    Ich will ja nicht unbedingt in D Verheiratet sein oder den ganzen Verwaltungsapparat hier nutzen...

  6. #5
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand

    @ Dr. Locker

    Ach so, wenn man das so sieht.....
    dann geht natürlich auch der Weg mit dem Einladungsschreiben und der Garantieabgabe.
    Müßte man abklären ob du das selbst machen kannst oder ob du einen Bekannten oder Freund darum bitten mußt (da du ja dann deinen Wohnsitz in Thailand hast).


    Gruß Didel

    Letzte Änderung: Didel am 08.09.02, 21:56

  7. #6
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand

    Hallo Drlocker
    Die Frau braucht fuer einen Aufenthalt bis 90 Tage als Tourist ein Schengen-Visum. Das bekommt sie (meiner Ueberzeugung nach) wenn sie mit Ehemann und den gemeinsammen Hin- und Rueckflugtickets bei der Botschaft erscheint. Dafuer ist fuer die Deutschen die Rueckkehrabsicht ausreichent dokumentiert. Eine Reiseversicherung muessen beide haben, aber nur sie muss die nachweisen, da der Mann ja kein Visa beantragt.

    Ansonsten empfehle ich Dir eine Mail an die Botschaft in Bangkok zu senden (von deren Webseite aus) um das abzuklaeren.
    Viele Gruesse
    Jinjok

  8. #7
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Senior in Thailand,

    kann ich mir nicht vorstellen, ist doch eher ein Land fuer junge Touristen,
    als alter Sack kaeme ich mir dort ueberfluessig vor

  9. #8
    Avatar von jeremy190734

    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    35
    Die Ehe muß gesetzlich geschlossen sein, dann bekommt die Frau ein Visum. Im Gegensatz zur "normalen Thai-Ehe" muß man hier kein Visa-Fee entrichten.(2300 THB) Alle anderen Dokumente müssen aber vorgelegt werden (Bankbook, Arbeitsverhältnis, Grundstücksurkunde, Healthinsurance, Einladung, Verpflichtungserklärung). Mein Passport wurde auch kopiert sowie die Seite mit dem Thailand-Visum von mir. So geschehen bei uns gestern auf der Botschaft.

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Visum
    Von jan8814 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.12.11, 12:45
  2. Eine Visum Frage
    Von Maik im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.04.08, 08:10
  3. Frage zum Schengen Visum
    Von Heitcher im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.06, 05:20
  4. Frage zum Visum f. Thailand
    Von Sapanta im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.04, 21:45
  5. Kurze Frage zu Visum für Thailand
    Von Micha im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.03, 18:25