Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Visum abgelehnt

Erstellt von DJ, 12.04.2014, 13:28 Uhr · 33 Antworten · 5.161 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Der TS hat ja noch nicht die genauen Ablehnungsgründe bekannt gemacht.
    Gründe für eine Ablehnung gibt es viele. Einige wurden ja auch schon diskutiert:

    Es reicht ja schon für eine Ablehnung, wenn der "Einladende" nicht genug auf der hohen Kannte und/ oder entsprechend hohes regelmäßiges Einkommen nachweisen kann, um im Notfall alle anfallenden Kosten für die "entfernte" Verwandte abdecken zu können......

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.436
    Es reicht ja schon für eine Ablehnung, wenn der "Einladende" nicht genug auf der hohen Kannte und/ oder entsprechend hohes regelmäßiges Einkommen nachweisen kann, um im Notfall alle anfallenden Kosten für die "entfernte" Verwandte abdecken zu können......
    Das Einkommen muß der Einladende bei der Ausstellung der Verpflichtungserklärung nachweisen, daran wird es sicher nicht gelegen haben. Wie Richard schon schrieb, leider ist hier das Kind schon in den Brunnen gefallen, da kann man wohl kaum noch was machen.

  4. #33
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Der TS hat ja noch nicht die genauen Ablehnungsgründe bekannt gemacht.
    Gründe für eine Ablehnung gibt es viele. Einige wurden ja auch schon diskutiert:

    Es reicht ja schon für eine Ablehnung, wenn der "Einladende" nicht genug auf der hohen Kannte und/ oder entsprechend hohes regelmäßiges Einkommen nachweisen kann, um im Notfall alle anfallenden Kosten für die "entfernte" Verwandte abdecken zu können......
    An letzterem lag es in unserem Fall jedenfalls nicht, ich hatte genug "auf Kante" (so wie auch in 2003 fuer drei Leute). Wie ich geschrieben habe, gab es es eben einen "Politikwechsel" und es wurden Gruende wie in Beitrag #6 beschrieben herangezogen, die ein Jahr zuvor keine Erwaehnung wert waren.
    Es geht um "Abwehr", im Zweifel gegen den Antragsteller und Basta.
    Die geschulten Thai Interviewer sollen "dummes Landvolk" mikt Fangfragen aufs Glatteis fuehren (Glatteis in Thailand ).
    Ist es nicht bemerkenswert, dass man hier der Sprache maechtige Leute einsetzt, aber mit aller Selbstverstaendlichkeit die Ablehnung in Amtsdeutsch schreibt? Mein Schwager hatte keinen blassen Schimmer, warum der Antrag abgelehnt wurde.

    Ob Profis da aushelfen koennen? Keine Ahnung.
    Na ich brauch mich ja nicht mehr aufregen, Thema D fuer mich erledigt und geschlossen.
    Und die Rente ist sicher

  5. #34
    Avatar von thailover

    Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    3
    Hallo,
    also da muss wirklich etwas total schief gelaufen sein bei der Beantragung. Die deutsche Botschaft in Bangkok ist ja bekannt das sie sehr pingelig prüft. Aber die Cousine ist 42 jahre alt und gehört eben zur weiteren Familie.

    Ich habe bisher 3 Visa Anträge gestellt und alle sind durchgegangen. Und die Frauen waren alle unter 30 jahre und haben in Bars gearbeitet.
    Natürlich wurde da etwas die legende aufpoliert aber trotzdem ist es mir nicht erklärlich wieso eine 42 jährige kein Visum bekommt.

    Gruss
    thailover

    PS: also die deutsche Tür dürfte damit zu sein. Aber es gibt ja noch andere Möglichkeiten die der User nutzen kann.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?
    Von Mr.Lof im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.07.06, 01:34
  2. Schengen-Visum abgelehnt
    Von OXENTE im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.06, 02:39
  3. SCHENGEN-VISUM ABGELEHNT-was tun ??
    Von darkrider im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.12.03, 01:35
  4. verlobte,visum abgelehnt
    Von michi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.07.03, 12:58
  5. Visum abgelehnt, was nun ???
    Von Wittayu im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 15.05.03, 16:44