Ergebnis 1 bis 4 von 4

Visa für Stiefsohn

Erstellt von Farang2, 10.08.2009, 02:23 Uhr · 3 Antworten · 1.048 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Farang2

    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    17

    Visa für Stiefsohn

    Hallo zusammen,

    habe am 02.07 in BKK geheiratet und am 13.07 Visa zur Familienzusammenführung für meine Frau beantragt.
    Bin nun seit 30.07 wieder zurück in Deutschland und habe aus gleich bei der zuständigen Ausländerbehörde angerufen , welche mir sagte ich solle mich gedulden, man würde sich mit mir in Verbindung setzen.
    Am 03.08 bekam Ich einen Brief von der Ausländerbehörde das Ich unter Vorlage meines Personalausweises Vorsprechen sollte.

    Am nächsten Tag ging Ich also zur Ausländerbehörde....die zuständige Sachbearbeiterinn machte eine Kopie meines Ausweises und sagte mir Sie würde morgen das ok an die botschaft schicken.

    .....ging ja alles ganz einfach...

    Nun möchte Ich als nächstes den 4 jährigen Sohn meiner Frau, also mein Stiefsohn nach deutschland holen.

    1. meine Frau hat meinen Familiennamen angenommen
    2. er hat den Geburtsnamen meiner Frau
    3. er hat schon einen Reisepass


    welche Papiere benötige Ich um ein Visa für ihn zu beantragen ?
    welche Vorraussetzungen werden erwartet ?
    Wie soll Ich am besten vorgehen ?
    können wir den Nachnamen meines Stiefsohnes in meinen Familiennamen in Thailand ändern lassen ? Wie ?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Khun_Dio
    Avatar von Khun_Dio

    Re: Visa für Stiefsohn

    Vor allem brauchst Du erst einmal das Einverständnis des leiblichen Vaters, so der Erziehungsberechtigter ist und beim Aufenthalt mitzureden hat. Das könnte kosten!

  4. #3
    Avatar von Farang2

    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    17

    Re: Visa für Stiefsohn

    1. der leibliche Vater ist nicht aufzufinden.
    2. meine Frau hat alleiniges Erziehungsrecht.(mußte Sie schon zur Ausstellung seines Reisepasses haben)

  5. #4
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Visa für Stiefsohn

    Zitat Zitat von Farang2",p="760437
    1. der leibliche Vater ist nicht aufzufinden.
    2. meine Frau hat alleiniges Erziehungsrecht.(mußte Sie schon zur Ausstellung seines Reisepasses haben)
    Da soll doch deine lady einfach mal bei der Amphoe vorbei und fragen was möglich ist. Namensänderungen sind normalerweise nicht sonderlich schwer.

    Was Du in D für Papiere benötigst.

    1. eine VE bei ABH, dass der Sohn - nicht euer gemeinsamer - auf keine staatl Hilfe angewiesen ist. DAzu musst du ein entsprechendens Einkommen haben. Da manchmal die Behörden anders rechnen nur als Anhaltswert. Warmmiete + HarzIVSatz für 3 Personen + evt. zu leistenden Unterhaltszahlungen aus früherer Zeit.

    einfachster Fall. Miete z.B. 500.-- Euro + ca. 900 Euro.

    2. Ausreichend Wohnraum. Sollte für jede Person mehr als 12 m² sein.

    ... den rest mit der ABH abklären.

Ähnliche Themen

  1. probleme mit thai stiefsohn
    Von thippawan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.01.10, 08:36
  2. Stiefsohn soll nach Deutschland
    Von Andthei im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.02.08, 11:57
  3. was tun mit Stiefsohn?
    Von juthamat im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 24.09.06, 17:25
  4. VISA für meinen Stiefsohn - Schwierig oder nicht ?
    Von lemmy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.05.06, 14:57
  5. Ich könnte meinen Stiefsohn erwürgen
    Von Chak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 16.06.04, 09:15