Ergebnis 1 bis 9 von 9

Visa für Mutter

Erstellt von Bang444, 28.05.2014, 12:34 Uhr · 8 Antworten · 1.096 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375

    Visa für Mutter

    hi

    mal eine Frage meine Schwiegermutter möchte mal nach D sie ist 62 Jahre alt hat Haus und Grund . Jetzt mal die Frage muss sie für den Visaantrag (Abgabe ) von Udon Thani nach BKk oder gibt es eine Firma die das Einreichen kann ist ja nicht einfach für ältere Personen so mal nach BKk zu fahren .

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Termin machen und hinfahren,

    vorher in D die Verpflichtungserklärung bei der ALB machen und die KV abschliessen.

    mit ihr besprechen was genau dort abläuft, den Visaantrag kann man auch hier in Deutsch ausfüllen und mitgeben.

    kann man auf der HP der DB BKK auch nachlesen

    Wer nicht mal nach BKK fahren kann. schafft es auch nicht bis Deutschland.

  4. #3
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Wieso ist es für 62-jährige nicht einfach nach Bangkok zu fahren? Wie Michael schon sagt, wie soll es dann erst mit dem Flug nach Deutschland klappen?

  5. #4
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375
    hi

    da habe ich mich falsch Ausgedrückt . Meinte warum sich Stress machen und durch halb Th fahren . Wenn es Vielleicht eine Agentur usw gibt die so was für Wenige B machen kann .

  6. #5
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Bang444 Beitrag anzeigen
    hi

    da habe ich mich falsch Ausgedrückt . Meinte warum sich Stress machen und durch halb Th fahren . Wenn es Vielleicht eine Agentur usw gibt die so was für Wenige B machen kann .
    Wird es nicht geben, da Visaantragsteller persönlich auf der Botschaft erscheinen müssen.

  7. #6
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    sie muss auch die Fingerabdrücke abgeben.

    Wenn sie nicht so fit ist- muss halt jemand mitfahren- wichtig ist wirklich alles vorzubereiten und sie auf das "Gespräch" vorzubereiten.
    Die Verwandtschaft muss dokumentiert werden- Kopie des Passes deiner Frau mit Titel - gegebenenfalls die Namensänderung- Original des Hausbuches hat sie eh bei, wenn deine Frau mit neuem Namen drin steht- macht es das ganze einfacher.

  8. #7
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.444
    Wenn sie nicht so fit ist, empfehle ich dir, Kontakt zu Richard (Member Tramaico hier im Forum) aufzunehmen, deswegen muß niemand nach Bangkok mitfahren. Persönlich vorsprechen muß sie trotzdem, aber das erhöht die Chancen auf eine Erteilung des Visums, wäre doch schade, wenn sie den weiten Weg umsonst macht.

  9. #8
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von Bang444 Beitrag anzeigen
    Meinte warum sich Stress machen und durch halb Th fahren . Wenn es Vielleicht eine Agentur usw gibt die so was für Wenige B machen kann .
    Wäre schön wenn das gehen würde. Aber die Realität sieht halt so aus: Auch wenn jemand 25 Visa anstandslos bekommen hat und jedes Mal pünktilich zum Ablaufdatum wieder ausgereist war: Auch beim Antrag fürs 26. Visum ist wieder die Rückkehrwilligkeit nachzuweisen, man muss persönlich erscheinen, und es müssen alle Unterlagen vorgelegt werden.

    Und jeder Botschaftsbesuch kostet jeden Beteiligten wieder einen Tag, sprich 10000 Baht weniger Verdienst! Der Schaden den dieses Schengenvisumsverfahren anrichtet geht in die Milliarden (Euros).

  10. #9
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Es geht nicht darum, Ihr die Reise zur Botschaft in Bangkok ganz zu ersparen, sondern es geht darum, sie moeglichst bequem nach Bangkok reisen zu lassen.

    Ich gehe einfach einmal davon aus, daß die gut 14 täglichen Flugverbindungen zwischen Udon und Bangkok einfach nix für sie sind. Modernes Teufelswerk.

    Ansonsten gibt es durchaus sehr unterschiedliche Busverbindungen von Udon nach BKK. Einige VIP-Verbindungen mit sehr bequemen Liegesitzen, A/C ob nun tagsüber oder nachts. Kosten ein paar Baht mehr.

    Ab Morchit soll sie sich halt ein Taxi goennen und nicht noch mit den gelben Bussen bis zur Botschaft turnen.

    Das ist das eigentliche Problem bei den Alten: Die koennen für sich kein Geld ausgeben. Notfalls muß ein jüngeres Familienmitglied mit nach Bangkok. Selbst dann sind die Kosten immer noch Peanuts.

Ähnliche Themen

  1. Visa für Thais für Slowenien und Kroatien ???
    Von Wittayu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.04.06, 07:34
  2. Visa für Thailand in FFM
    Von Wittayu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.05.03, 16:44
  3. visa für eine 19 jährige
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.04.03, 14:40
  4. Hier gibt’s Visa für Thailand
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.03, 16:20
  5. Touristen VISA (für eine Thai) für USA
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 14:12