Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 109

Visa + Behördenwillkür der Embassy

Erstellt von nicknoi, 20.04.2005, 23:52 Uhr · 108 Antworten · 8.008 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Johann

    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    413

    Re: Visa + Behördenwillkür der Embassy

    @Loso,

    darf ich einmal konkret fragen, wo ich hier in diesem Thread kritisiert habe? Das was ich hier schrieb:

    Hat sich ja auch ein wenig geändert ..... hoffen wir das es so bleibt.
    war eigentlich sehr positiv für die Entwicklung in diesem Forum gemeint.

    Ich halte es mittlerweile auch für einen Fehler, dich hier ersteinmal geduldet zu haben.
    Darf ich konkret fragen warum? Ich habe mich hier an keiner Diskusion über das Forum beteiligt und nur reagiert, wenn irgendwas das ich schrieb interpretiert wurde. Habe Niemanden angegriffen, weder direkt noch indirekt, sondern nur Aussagen richtig gestellt, die wohl bei dem Ein oder Anderen, falsch angekommen sein können. Ansonsten habe ich mich lediglich an Sachthemen beteilgt. Es tut mir leid, ich sehe das Problem nicht. Oder möchte man Eines daraus machen?

    Mein Zitat aus einem anderen Forum ist richtig. Meines Wissens wurde ich dafür auch lange gesperrt. Kann man nun für ein Vergehen zweimal eine Sperre bekommen? Bei meiner Rückkehr in dieses Forum habe ich klar gefragt, ob es Jemanden stört. Es kamen klare Antworten.

    Sollte es nicht gewünscht sein, dass ich hier schreibe, dann bitte ich auch um klare Nachricht der Forenleitung und ich werde mich verabschieden. So einfach ist es. Da muss man nicht interpretieren. Klare Fragen und klare Antworten. So sehe ich das.

    Hier

    Bin ich ein wenig Anderer Meinung und könnte nun Beispiele anführen, aber lassen wir das, denn es wäre zu sehr off-topic
    klar zum Ausdruck gebracht dass ich an einer Diskusion darüber kein Interesse habe. Warum dann diese Bemerkungen und das Zitat?

    So langsdam denke ich darüber nach, wer hier an wem Kritik übt und was Du damit bezwecken möchtest. Ich werde weder ausfallend noch persönlich werden. Ist einfach nicht mein Stil. Ich schreibe hier in diesem Forum, wegen der Vielzahl der Themen die mich auch interessieren und ich denke ich kann dem ein oder anderen Member gute Hinweise geben. Darum bin ich hier, wie auch in anderen Foren, wo ich mich an keinen Streitthemen beteilige, außer sie betreffen mich selbst und selbst dann bleibe ich in einem engen Rahmen und schlage nicht wild um mich.

    Ich hoffe dies mit diesen Worten geklärt zu haben.

    Johann

    Gruß Johann

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Visa + Behördenwillkür der Embassy

    @magnum guido,
    sollte dein wirklicher Name Torsten sein, könnten wir uns kennen. In diesem Fall Willkommen im Nittaya.
    So weit ich weis warst du aber bereits Member hier, oder .
    Ich habe hier nichts zu verbergen und wer die Treads aufmerksam verfolgt hat dürfte auch verstanden haben.

    Wingman

  4. #93
    magnum guido
    Avatar von magnum guido

    Re: Visa + Behördenwillkür der Embassy

    Loso und Wingman,

    ich weiß jetzt wirklich nicht auf was ihr hinauswollt. Mein Name ist weder Thorsten (Loso), noch Torsten (Wingman).

    Mit "eigentlich" meinte ich "NEIN".

    Also, wenn ihr statt irgendwelcher Andeutungen bitte diesbezüglich Klartext reden würdet, wäre ich Euch dankbar, denn ich weiß im Moment wirklich nicht worum es geht.

  5. #94
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Visa + Behördenwillkür der Embassy

    @loso auch wenn johan sich sehr gut selbst verteidigen kann finde ich diese aussage "...erstmal geduldet zu haben"eine frechheit und das sie auch noch in blau kommt macht die sache noch schlimmer

    die beitraege,die von johann seit seiner rueckkehr kahmen fand ich sehr informativ und wert angeklickt zu werden,einfach ne bereicherung fuer das forum,einer der weiss,was er schreibt.


    gruesse matt :???: :???:

  6. #95
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Visa + Behördenwillkür der Embassy

    @ Magnum guido,


    Zitat aus deinem Posting 68:

    "Und denkt doch mal nach. Da ist eine Thai, die drei Monate nach Deutschland will um Urlaub zu machen. Wer bekommt drei Monate Urlaub am Stück? Ist wohl in den seltensten Fällen der Fall.

    Das häufig diese drei Monate als bezahlter "Bums-Urlaub" genutzt werden sollen ist wohl auch der Botschaft klar. Das soetwas nicht unterstützt werden soll finde ich mehr als richtig. "

    Zitatende.

    Ja, ist schon " interessant " wie und auf was so reagiert wird.

    Bei vorstehenden Zeilen, hatte ich z.B. eine ganz andere Assoziation, als von 3 monatlichem Bums-urlaub die Rede war...Wie die Assosiation auschaut schreib ich nicht, denn das gäbe grosses Geschrei.
    ----------------------

    @ Wingman,

    Zitat Post 92:

    " Ich habe hier nichts zu verbergen und wer die Treads aufmerksam verfolgt hat dürfte auch verstanden haben."

    Zitatende
    -------------

    ..also ich hab da was nicht verstanden.

    Mir ist nicht klar, wie die Freundin in der Schweiz, die dort seit 4 Jahren arbeitet, mit der Frau aus dem Issan zusammenpasst, wo immer wenn du anrufst..

    Zitat Posting 193 aus anderem Thread:

    " Rufe ich sie morgens an, begrüsst mich meist der Hahn neben ihrem Fenster lautstark. "

    Zitatende.

    ---------------------------------------


    @ Bigchang,

    sehe ich so wie du, in deinem Posting 94.

  7. #96
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Visa + Behördenwillkür der Embassy

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="245077
    [...]" Rufe ich sie morgens an, begrüsst mich meist der Hahn neben ihrem Fenster lautstark. ".
    Vielleicht hat der dieselbe Krankheit wie der Hahn von Schwiegermutters Nachbar - der kräht nämlich mittlerweile auch den ganzen Tag

  8. #97
    Avatar von Koh Chang

    Registriert seit
    29.06.2004
    Beiträge
    52

    Re: Visa + Behördenwillkür der Embassy

    mein kollege ist deutscher. er lebt in thailand und ist seit jahren verheiratet mit einer thai. er will ein visa fuer seine frau fuer einen 3 wochen besuch in d-land. das heisst fuer ihn sich erstmal in die visa schlange stellen in bkk. abgesehen von den reisekosten fuer 2 personen nach bkk und retour, sind mir die kosten fuers visa (noch) nicht bekannt.

    ich, schweizer der in thailand lebt und mit einer thai verheiratet ist, wollte ein visa fuer meine frau fuer einen 4 wochen trip in die schweiz.
    dieses begehren wurde auf dem postweg (ems) in 10 tagen erledigt. erhalten hat meine frau ein multiple entry tourist visa gueltig 3 jahre.
    kosten: 2x 35 thb fuers ems porto. visa gratis, da wir verheiratet sind.

    vielleicht sollten sich die herren der deutschen botschaft mal bei den nachbarn umsehen. da koennte man noch was lernen.

    gruss aus koh chang

  9. #98
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Visa + Behördenwillkür der Embassy

    @Kali,
    momentan kräht er nicht mehr ;-D. Vielleicht hatte jemand Hunger auf ein schönes Chiligewürztes Hähnchen .
    Trotzdem sind dort zur Zeit ziemliche Temperaturen, muss diesmal ein sehr warmes Jahr sein. Sonkran wäre dort fast ohne Wasser gefeiert worden. Noch 2 Monate, ich hoffe es wird etwas kühler.

    Wingman

  10. #99
    Avatar von tad sin dschai

    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    457

    Re: Visa + Behördenwillkür der Embassy

    @Nokgeo: Vielleicht ist ja auch der Hahn inzwischen in die Schweiz umgezogen. Wusste aber garnicht, dass es dort dieses Jahr auch so heiss war.....Fragen ueber Fragen.

    Zur Botschaft: Sicher laeuft nicht alle so rund, und noch vor ein paar Monaten haette ich mglw. laut mitgeschriehen. Inzwischen relativiert sich das etwas. Haenge da zwar nicht jeden Tag rum, aber ws man von den Mitarbeitern hoert und bei Besuchen an Antragstellerinnen und Einladenden sieht, weckt zwar kein generelles Verständnis für mögliche Missstände in der Vergabepraxis, aber macht einem bewusst, dass sich so manche Situation von aussen anders darstellt, als sie der Betroffene wahrhaben will (wäre eigentlich auch eine denkbare Überleitung zu Thread "Die ausgetickte Thailady" - mir ist ähnliches passiert - dafür braucht man nicht mal eine richtige Mia Noi und muss auch nicht verheiratet sein - der bloße Verdacht (vielleicht träumt ja ein naher Familienangehöriger zusätzlich etwas passendes) kombiniert mit ausreichend Alkohol etc. reicht aus...... War ein Erlebnis, das mich so einiges hat ueberdenken lassen.

    Gruß
    tsd

  11. #100
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Visa + Behördenwillkür der Embassy

    @ Koh Chang

    Auch das Visa für Thais, die mit Deutschen verheiratet sind, kostet nichts. So war das zumindest 1995 bei mir, als ich damals in LOS geheiratet hatte.

    Martin

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wedding Visa vs. Family Visa
    Von hucher im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.04.12, 07:30
  2. Visa gegen Bezahlung - Star Visa Service
    Von Dhien im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.09, 19:43
  3. Schengen- Visa / Visa bis 90 Tag
    Von Korat993 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.09, 01:36
  4. Thaivisa "letter from embassy"
    Von Kieler im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.08, 10:08
  5. Imigrant Status/ Imigrant Visa / Resident Visa
    Von tantrapan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.03, 09:02