Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 87

Viele Partnerschaften zerbrechen, wenn das Bankkonto des Farangs leer ist

Erstellt von Teddy, 02.02.2016, 08:34 Uhr · 86 Antworten · 9.604 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Viele Partnerschaften zerbrechen, wenn das Bankkonto des Farangs leer ist
    und wieso ist das zuvor gut gefüllte Bankkonto so schnell leer. Ganz einfach, weil der Farang selbst keine Disziplin an den Tag legt und nicht an die Zukunft denkt. Eigensicherung sollte besonders in einem fremden Land an aller erster Stelle stehen.


    Doch viele bekommen eine super Gehirnwäsche, die blind und Meinungsresistent macht. Läuft es trotzdem nicht so, wie die Dame es wünscht, fließen Tränen und, und, und. Halt das anerzogene und in die Wiege gelegte Thaiprogramm.


    Selbst eine in Deutschland bis dahin gut funktionierte Ehe ist kein Garant dafür, dass es in Thailand so weiterläuft!

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.985
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    ja,ja die weiblichen arbeitnehmer in thialnd , haben sonderechte 'vernakert in dem labour union law pa222 abs 1
    heisst es
    'all woman workforce , have the right , to use unlimited holiday , without any premission of the company , to find a foreigner to support the country and for their own benefits '.companys dont follow the law..will be finded '

    ja was die alles an urlaub haben egal ob teachers,beautyshops oder mitsubashi ladys , alle betriebe sind sozial eingestellt ,und die damen sind natuerleich frei/gratis /nicht abhaengig, von finanziellen zahlungen des farnags

    damit farang denkt er hat eine.............................
    Danke !

    Ich wusste natuerleich gar nicht was da so alles für die farnags und mitsubashi ladys in thialnd vernakert ist.

  4. #73
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen


    Doch viele bekommen eine super Gehirnwäsche,
    wer sich ein trojanisches Pferd in seine 4 Wände in Thailand holt,

    die einem dann den Kopf kaputt macht,
    weil Wiederstände zur Blaudachfinanzierung mit
    Schlafentzug, immer wieder wecken, Diskussionen, stark koffeinhaltiges Essen, Psychoterror,
    behandelt wird,
    bis eben der Widerstand bricht.

    Das Problem begann damit, der Frau zu sagen, wo man wohnt,
    anstatt die eigenen 4 Wände als sicheren Rückzugsraum zu behalten,
    und mit der Frau in eine Mietimmobilie zu ziehen.

    (... aber dann steht mein Objekt ja leer, KOSTEN !!! -------- die Kosten nach einer Erpressung zur Blaudachfinanzierung im Isaan werden höher sein)

  5. #74
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    wer sich ein trojanisches Pferd in seine 4 Wände in Thailand holt
    Das tun halt Einige ohne es wirklich wahrzunehmen. Die momentane "Harmonie" ist außerdem wichtiger, der Rest wird sich schon noch irgendwann ergeben. Ein unbewusstes Thaidenken hält bei dem Manne Einzug

  6. #75
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ...stark koffeinhaltiges Essen...
    Du sollst den roten Nescafe doch nicht essen!

  7. #76
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Viele Partnerschaften zerbrechen, wenn das Bankkonto des Farangs leer ist
    und wieso ist das zuvor gut gefüllte Bankkonto so schnell leer. Ganz einfach, weil der Farang selbst keine Disziplin an den Tag legt und nicht an die Zukunft denkt. Eigensicherung sollte besonders in einem fremden Land an aller erster Stelle stehen.
    Doch viele bekommen eine super Gehirnwäsche, die blind und Meinungsresistent macht. Läuft es trotzdem nicht so, wie die Dame es wünscht, fließen Tränen und, und, und. Halt das anerzogene und in die Wiege gelegte Thaiprogramm.
    Selbst eine in Deutschland bis dahin gut funktionierte Ehe ist kein Garant dafür, dass es in Thailand so weiterläuft!
    Das ist doch nicht nur in TH so! Ist das mit einer "Farang"-Frau anders, wenn er ein "gefülltes" Bankkonto oder einen Job, der dies vermuten lässt, hat? Jede Frau wünscht sich, abgesichert zu sein! Das ist im Negerkral in Afrika genau so wie bei der "HiSo" in NY. Nur wenn man aussieht wie A.S. oder C.R., muss man selbst etwas tun!

  8. #77
    Avatar von andre

    Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    168
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    auch wenn das viele Männer im Forum nicht hören wollen,

    aber es ist eine der URBAN Legends,

    dass man das Scheitern einer Ehe ausschliesslich auf die mangelnden Finanzen des Mannes schieben kann,

    die Wahrheit ist,

    viele Beziehungen zerbrechen, wenn der Mann nicht liefern kann.

    (kann er liefern --- oder kann er nicht liefern ... er kann nicht liefern)
    gerade in Hansestädten ein vertrautes Denken seit Jahrhunderten

    In Thailand führte das zu Zeiten des Hinduismus, zur Verehrung des heiligen Schwanzes.

    Ob in den Höhlen am Laotisch-Thailändischen Grenzfluss,

    oder in den Tempeln des Südens,

    das ganze Land ist voll von antiken heiligen Schwanz-Anbetungs-Artifakten.

    1.000 Jahre altes Hindu-Phallus-Ornament ausgegraben :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand


    Denn schon damals war jedem Mann klar,
    wenn der Tag kommt, wo er nicht mehr liefern kann,
    muss sich die Frau nach einem anderen Lieferanten umsehen.

    Der gedankliche Sprung, Lieferprobleme durch Finanzen zu kompensieren,
    war im Grunde ein Einfall des Mannes,
    um zu einer Verlängerung zu kommen,
    um so, trotz mangelnder Lieferfähigkeit,, die Partnerin zu einer, mit Finanzen gefütterten quasi Angestellten zu machen.

    Das dieser Vertrag natürlich endet, wenn der Mann am Ende auch keine Finanzen mehr liefern kann,

    sollte doch völlig klar sein.

    Was ist das denn für ein krankes und wirres Zeug eines Gescheiterten?!

  9. #78
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    wer sich ein trojanisches Pferd in seine 4 Wände in Thailand holt,

    die einem dann den Kopf kaputt macht, weil Widerstände zur Blaudachfinanzierung mit Schlafentzug, immer wieder wecken, Diskussionen, stark koffeinhaltiges Essen, Psychoterror, behandelt wird, bis eben der Widerstand bricht.

    Das Problem begann damit, der Frau zu sagen, wo man wohnt, anstatt die eigenen 4 Wände als sicheren Rückzugsraum zu behalten,
    und mit der Frau in eine Mietimmobilie zu ziehen. (... aber dann steht mein Objekt ja leer, KOSTEN !!! -------- die Kosten nach einer Erpressung zur Blaudachfinanzierung im Isaan werden höher sein)
    ...und wenn sie nicht gestorben sind, leben sie noch heute! Ist das jetzt Deine leidvolle Lebensgeschichte?

  10. #79
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Der DisainaM hat jahrelange Erfahrungen, jedenfalls wesentlich mehr, wie manch hiesiger Schreiber. Das man im Laufe der letzten 20-25 Jahre andere Ansichten wie ein Frischling hat/bekommt, ist völlig normal. Gut, Menschen ändern sich und manchmal sind dann deren Meinungen und Äußerungen nicht ganz nachvollziehbar.

  11. #80
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Der DisainaM hat jahrelange Erfahrungen....
    Leider anscheinend fast ausschliesslich schwer traumatische.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Schlafzimmer des armen Mannes
    Von Micha im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.06, 10:54
  2. Das Posting des Tages
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.07.04, 12:15
  3. Das Leben des Brian...
    Von Kali im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.09.03, 15:54
  4. Das Ende des Internets
    Von MichaelNoi im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.02, 10:21
  5. Mit dem Rucksack durch das Land des Lächelns
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.02, 20:17