Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 127

Verstehe meine Ex-Freundin nicht

Erstellt von SauserDauser, 26.07.2006, 11:20 Uhr · 126 Antworten · 12.189 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Verstehe meine Ex-Freundin nicht

    Zitat Bas,

    Wir diskutieren gerne etwas aus - für Thais ist das lästig !
    Wir sichern uns gerne ab - für Thais völlig unverständlich !
    Was wir so planen - für Thais ist es mit der Planung schon Realität !
    Wir fahren aus der Haut - Thais ziehen sich zurück !
    Wir verknüpfen gerne Liebe mit Besitz - für Thais zwei Dinge !
    Wir drängen jemanden - Thais reagieren mit Flucht !
    ( Natürlich alles auch mit Ausnahmen ! )
    ________________________________________

    Hast du gut gegenübergesetzt.

    Somit könnte der Eindruck enstehen..

    ..Thai - Falang passt nicht zusammen.

    Was übrigens m.M. entspricht. Es sei..Geduld und

    Einfühlvermögen, beider Seiten sind oberste Priorität.

    Wenn das soo wäre.. würde weniger Beziehungen scheitern,

    es kämen keine Fragezeichen..in den Köpfen. gruss.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Verstehe meine Ex-Freundin nicht

    @Bas

    hey, ich glaube das hast Du gut getroffen. Das sind IMHO auch Punkte, die eine Thai-Deutsche Beziehung so schwer aber auch so spannend machen. Wenn man so etwas eingeht muss man manchmal einfach bereit sein über seinen Schatten zu springen. Aber man bekommt einen anderen Horizont dabei...

  4. #113
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Verstehe meine Ex-Freundin nicht

    @SauserDauser

    manchmal ist es am besten sich für die eigene "innere" stimme zu entscheiden. bei deinen vorbehalten "kämpfst" du nur noch gegen deine zweifel. ihr geiz und ihr auszug aus deiner wohnung sind keine gute vorzeichen für eine gemeinsame zukunft. :bravo: also hast du eine vernünftige entscheidung getroffen.

    was zudem die vorwürfe deiner exfreundin bzgl. ihres exmannes angeht bin ich sehr skeptisch. ich hatte eine russische exfreundin, die ihren ehemann so brutal besch.... hat, da der angeblich ein brutaler schläger war. ich habe das gespräch mit ihm gesucht und habe so einiges erfahren und bei dieser gelegenheit einen menschen kennengelernt, dessen charakterstärke und fairness ich heute noch bewundere.

    tip auch von meiner thaifrau- finger weg.

    gruß antibes

  5. #114
    Bas
    Avatar von Bas

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    21

    Re: Verstehe meine Ex-Freundin nicht

    Hallo Zusammen :bravo: !

    Wie @ Antibes schon gesagt hat : SauserDauser hat vermutlich ( nichtssagende Ferndiagnose ) Recht & seine Gründe wenn er einen Schlußstrich zieht - aber einmal nachfassen kann auch nichts schaden. Ich an seiner Stelle würde es aber möglichst genau wissen wollen - Typisch Hesse halt.
    ( Zu ca. 70 % fällt man auf die Fresse - aber lernt was draus, oder auch nicht )

    Zu @ Nokgeo´s Mail : Diese Gegenüberstellung ist aber urheberrechtlich nicht nur von mir - ich vermute mal, jeder von uns hier im Forum mit Thaibeziehung ( wie auch immer ), kann die noch beliebig verlängern oder auch ändern. Aber Erstens ist das wohl überall die Problematik bei Binationalen Beziehungen, egal von wo zu wem - und Zweitens passt nicht nur Thai & Farang im Prinzip nicht zusammen sondern oft auch Deutsch & Deutsch.

    Aber wenn man nach dem Baustellenmotto ( Was nicht passt - wird passend gemacht ) daran geht mit etwas Gefühl für den Anderen und auch bei sich selbst, wirds schon klappen.

    Ob´s dann wirklich klappt sei dahingestellt - übernehme keine Haftung !!

    Fakt ist aber - wenn es klappt kann ich @ Alek voll zustimmen :
    Es ist toll, spannend und interressanter als so vieles Andere, was
    bei mir ( und wohl auch Anderen ) so früher gelaufen ist.

    Selbst nach langer, langer Beziehungzeit mit meiner Besseren Thaihälfte muß ich auch heute noch manchmal
    den Kopf schütteln ( sozusagen Situationscomedy ohne Willen ) und dabei wird es einem bestimmt nicht langweilig.

    Verspricht euch, ohne Gewähr, euer BAS

  6. #115
    Avatar von Tommy_79

    Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    1

    Re: Verstehe meine Ex-Freundin nicht

    Zitat Zitat von Bas",p="381389
    Hallo Zusammen :bravo: !

    Aber Erstens ist das wohl überall die Problematik bei Binationalen Beziehungen, egal von wo zu wem - und Zweitens passt nicht nur Thai & Farang im Prinzip nicht zusammen sondern oft auch Deutsch & Deutsch.
    Das hängt eigentlich meist eher davon ab ob die chemie ziwschen zwei Menschen passt oder nicht, genau wie die Symphatie zueinander. :-) Möglich ist es schon wenn sich beide einen ruck geben und sich anpassen. Es ist eben ein geben und nehmen auf beiden seiten.

  7. #116
    Bas
    Avatar von Bas

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    21

    Re: Verstehe meine Ex-Freundin nicht

    Hallo @ Tommy-79 :bravo: !

    Mir scheint, irgendwie hast du da was aus dem Zusammenhang
    gerissen . Es geht in diesem Thread doch
    um die Fragen & das Verstehen um eine Deutsch-Thai-
    Beziehung und die Thailändische Denkweise
    durch den Threadstarter.

    Und mal ganz im Ernst :
    Wenn die Chemie & die Sympathie zwischen zwei Menschen nicht stimmt
    fängt man erst garnicht eine Beziehung an. Da hilft kein Ruck, kein Anpassen und auch kein
    Geben & Nehmen kommt da nicht zum Einsatz.
    Egal ob mit Thai oder wem auch immer.
    Wenn sie aber stimmt ( die Ch & Sy ) hast du natürlich Recht .
    Jedenfalls ist das meine Einstellung !

    Wenn das bei dir anders ist werden wir wohl noch
    des öfteren von dir hier hören, wahrscheinlich unter
    der Rubrik " Seelenschmerz und hausgemachte Probleme "!
    ( Das ist ne pure Unterstellung - nichts für Ungut ),

    ist nicht böse gemeint von BAS

  8. #117
    Avatar von Uhu33

    Registriert seit
    26.10.2005
    Beiträge
    202

    Re: Verstehe meine Ex-Freundin nicht

    ich habe mich jetzt endgültig entschieden und werde auch nicht mehr mit ihr zusammen kommen.
    na Gott sei dank, dann können wir ja jetzt zum gemütlichen Teil übergehen.
    Ich werde sowieso nie verstehen warum man denn immer gleich heiraten will/soll/muss...

    Uhu33

  9. #118
    Avatar von Arben

    Registriert seit
    05.03.2006
    Beiträge
    23

    Re: Verstehe meine Ex-Freundin nicht

    Zitat Zitat von JT29",p="375978

    Bis zum Jahre 1997 konnte eine .............. in der Ehe nur als Körperverletzung und/oder Nötigung bestraft werden. Es handelt sich nun um ein "Offizialdelikt", das heißt die Staatsanwaltschaft muss nach Kenntnisnahme so einen Fall verfolgen und dem Richter vorlegen. Früher waren die Frauen gezwungen selbst die Anklage zu führen und aus diesem Grunde haben es viele Ehefrauen aus Angst und Scham nicht getan.

    Juergen
    Sorry, auch wenn das jetzt ein wenig Offtopic ist. Wo hast Du denn diesen Blödsinn her?

    Offizialdelikt bedeutet einfach nur, dass die Staatsanwaltschaft von Amts wegen ermitteln muss. Das Offizialdelikt ist das Gegenteil vom Antragsdelikt, wonach die Strafverfolgungsbehörden erst nach Stellung eines Strafantrages ermitteln. Das heißt aber nicht, dass die Frauen vor 1997 die Anklage selber führen mussten. Dies wird in der Strafprozessordnung nicht vorgesehen. Grundsätzlich ermittelt und klagt immer der Staatsanwalt an und nicht die Privatperson. Eine Ausnahme besteht nur dann, wenn kein öffentliches Interesse an der Strafverfolgung besteht. Dann erfolgt ein Verweis auf den Privatklageweg bzw. das Klageerzwingungsverfahren. In den von Dir genannten Fällen ist aber auch vor der Gesetzesänderung in der Regel das öffentliche Interesse bejaht worden, so dass auch hier eine Anklage seitens der Staatsanwaltschaft erfolgte. Mir ist kein Fall bekannt, in der eine Frau selber "eine Anklage führen" musste. Das einzige was vielleicht passiert ist, war das ein Verfahren unter Verweis auf den Privatklageweg eingestellt worden ist. Dies erfolgt laienhaft ausgedrückt immer dann wenn es sich um private Streiteren handelt, die kein größeres Ausmaß haben, sprich bei Bagatellen. Es gibt sicherlich jede Menge Vorwürfe die auf den Straftatbestand passen, aber auch jede Menge Anzeigen die nur aufgrund persönlicher Rachegelüste erstattet wurden.

    So, das musste jetzt mal sein. Leider erlebe ich immer wieder in Foren, dass mit jeder Menge juristischer Halbwahrheit um sich geworfen wird. Der juristische Bereich ist sehr komplex und wird oft von Nichtjuristen falsch interpretiert. Bei juristischen Äußerungen in Foren wäre ich immer sehr vorsichtig.

  10. #119
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Verstehe meine Ex-Freundin nicht

    Zitat Zitat von Arben",p="410791
    Wo hast Du denn diesen Blödsinn her?
    z.B.

    http://www.onmeda.de/lexika/5exualit...ltigung.html?p

    http://www.medsana.ch/artikel.php?id=2030&page_no=4

    und irgendwo bei Praline stand auch etwas dazu ;-D
    sowie min. 7 oder 8 weitere links.

  11. #120
    Avatar von Arben

    Registriert seit
    05.03.2006
    Beiträge
    23

    Re: Verstehe meine Ex-Freundin nicht

    Zitat Zitat von JT29",p="410815
    Zitat Zitat von Arben",p="410791
    Wo hast Du denn diesen Blödsinn her?
    z.B.

    http://www.onmeda.de/lexika/5exualit...ltigung.html?p

    http://www.medsana.ch/artikel.php?id=2030&page_no=4

    und irgendwo bei Praline stand auch etwas dazu ;-D
    sowie min. 7 oder 8 weitere links.
    Siehst Du, genau das meinte ich! Vieles wird schnell falsch verstanden! Die Rahmendaten stimmen bezüglich der Gesetzesänderung und dem Offizialdelikt. Aber einen Link in dem behauptet wird, dass vorher die Frauen selber die Anklage führen mussten, wird es sicherlich nicht geben. Seit Inkrafttreten der STPO obliegt das Anklage-Monopol dem Staat. Falls es Dich interessieren sollte, schau mal in den StPO-Kommentar Meyer/Goßner unter Stichwort Offizialdelikt. Vielleicht wird es Dir dann klarer.

    Ist eigentlich auch unwichtig, aber ich wollte einfach mal verdeutlichen, dass nicht immer alles juristisch so ist, wie es von vielen Personen angenommen wird.

Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich verstehe die Airlines nicht
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.05.12, 21:20
  2. Was ich nicht verstehe
    Von KKC im Forum Thailand News
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.01.10, 06:57
  3. Das verstehe ich nicht?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.04.08, 22:05
  4. Verstehe meine Mia nicht
    Von mordillo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.12.05, 23:37