Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Verlobung im Isaan

Erstellt von Dr. Locker, 12.09.2002, 13:59 Uhr · 16 Antworten · 2.188 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Verlobung im Isaan

    Ich hatte hierzu schonmal innerhalb des Threads "Abloese an die Familie der Braut" nachgefragt, ging seinerzeit Dort irgendwie unter.

    Mich wuerde interessieren ob jemand von Euch zum Thema "Verlobung im Isaan" Einzelheiten kennt.

    Die Geschichte hierzu von Guenther Ruffert habe ich schon gelesen, war allerdings nicht wirklich detailiert und somit wenig aufschlussreich.

    :???:

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Verlobung im Isaan

    Verlobung?

    Ich denke, dass diese Sache eher eine etwas altertümliche in unserem westlichen Lebensraum ist. Ich hatte das auch mal, vor gut 20 Jahren, habe die Verlobte aber nicht geheiratet

    Warum "Verloben"??? Klingt so nach "festhalten" und weitersuchen

    Damals hatte es in den sogenannten "bürgerlichen Kreisen" auch noch einen anderen ( sehr wesentlichen ) Grund: Man durfte dann mit der Tochter des Hauses die Nacht verbringen!

    In Thailand gibt es wohl nur "Heirat". Und eine rein buddhistische Heirat ohne juristische Konsequenzen kann man wohl mit einer Verlobung gleichsetzen.

    Und nun sind die Experten aufgerufen!

    Gruß, Nelson

  4. #3
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Verlobung im Isaan

    Also meine Tirak ist aus dem Isaan, und Ihre Eltern moechten gerne eine Verlobung vor der Hochzeit (evtl. weil das mit der Hochzeit aus meiner Sicht noch ca 2 Jahre dauern kann).

    Ich selbst habe prinzipiell nix gegen eine Verlobung, nur wuerde mich halt schon mal vorab interessieren, wie eine solche Verlobung ablaeuft.

    Also, falls Jemand eine Verlobung hinter sich hat, waere es nett, wenn ich ein paar Infos bekommen koennte.

  5. #4
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Verlobung im Isaan

    Dr_Locker
    Das thailändische Wort für Verlobung (gan maan) gibt es, also ist es naheliegend, dass es auch eine Verlobung und Verlobungszeit gibt.
    In meiner Gegend versteht man unter der Verlobung den Augenblick wo der Brautpreis ausgehandelt ist. Von diesem Augenblick bis zur Hochzeit läuft also die Verlobungszeit.
    Manchmal wird sogar eine kleine Feier veranstaltet. Braut und Bräutigam dürfen sich von jetzt ab gemeinsam, ohne „Anstandsdame“ sehen lassen.

    Mehr kann ich leider nicht dazu sagen. Vielleicht hilft es dir weiter.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  6. #5
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Verlobung im Isaan

    @Man-gon-jaj
    Danke fuer Dein Post. Das mit dem Verhandeln des Brautgeldes nach der Verlobungsfeier(angeblich keine Big Party) habe ich auch schon Mal gehoert, nur ob man da dann wirklich was verhandeln kann??? Ich denke das wird spannend, ich kann zwar ein paar Worte Thai, aber die Familie spricht eher Lao...

    Schaun mer mal, dann sehn mers schon...

  7. #6
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Verlobung im Isaan

    Tirak erst in 2 Jahren heiraten?

    Und damit ist Tirak plus Family einverstanden?

    Naja, da wird wohl sowohl Tirak als auch Family Deine Absichten eher ungläubig zur Kenntnis nehmen und nach einem neuen Bräutigam suchen.

    Natürlich sagen sie es Dir nicht, da wären sie ja auch ziemlich dumm.

    Einfache Frage: Würdest Du als Vater Deiner Tochter raten, diese 2-Jahre-warten-bevor-Heirat-Geschichte zu machen???

    Gruß, Nelson


  8. #7
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Verlobung im Isaan

    @Nelson
    warum eigentlich nicht???

    Es gibt ja schon hier und da mal ein paar Umstaende die es nicht moeglich machen sowas sofort durchzuziehen.

    Ich will auf jeden Fall nicht verheiratet sein und getrennt leben. Und genau das waere der Fall, wuerde ich frueher Heiraten.

    Es muss ja auch nicht immer Alles nach dem Kopf der Eltern gehen.

  9. #8
    hamburg
    Avatar von hamburg

    Re: Verlobung im Isaan

    Thashanee kommt auch aus dem Isaan, aber eine Verlobung haben wir nicht gemacht.

    Brautpreis: nur Liebe, kein Geld - gut gehandelt der Hamburger, gell.

    ps: sie war noch nie verheiratet

  10. #9
    duc
    Avatar von duc

    Re: Verlobung im Isaan

    Ich war im April zu einer Verlobung. Die Verlobte kommt aus besseren Verhältnissen. Ihr Freund, ein Ami, schenkte 100.000 Baht und 15 Baht Gold. Das Geld bekommt er wieder von den Eltern abzüglich den Kosten für die Feier zurück. Und das Gold sieht es als Sicherheit für seine Freundin an.

    Ciao Duc

  11. #10
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Verlobung im Isaan

    @duc
    [move:c44b5082b3]...das war dann aber eher die Hochzeit, oder???...[/move:c44b5082b3]

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Isaan
    Von Sybers123 im Forum Touristik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 08.11.17, 18:14
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Brautgeld bereits bei Verlobung?
    Von Daniel24 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 372
    Letzter Beitrag: 12.04.11, 20:25
  4. Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 18.05.03, 15:57