Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

verlobte,visum abgelehnt

Erstellt von michi, 20.05.2003, 11:31 Uhr · 49 Antworten · 8.009 Aufrufe

  1. #1
    michi
    Avatar von michi

    verlobte,visum abgelehnt

    die deutsche botschaft in bangkok,gibt meiner verlobten kein touristen visa fuer deutschland obwohl sie schon mehrere male dort war und es nie probleme gab.nun hat eine bekannte meiner verlobten der deutschen botschaft ein fax geschikt wo drin steht meine verlobte soll in deutschland anschaffen gegangen sein was nicht richtig ist,die botschaft glaubt es aber,und gewahrt meiner verlobten nicht mehr die einreise nach deutschland,nur weil irgenteine eifersuechtige bekannte luegen verbreitet hat,warum glaub die botschaft allen anrufen,faxe und so weiter.kann uns jemand sagen wie man das wieder richtigstellen kann,oder wie meine verlobte nun nach deutschland kommt.

    vielen dank
    michi

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: verlobte,visum abgelehnt

    Da fällt mir nur eine einzige sichere Lösung ein:

    Du heiratest Deine Verlobte in Thailand und sie beantragt dann ein Visum zwecks Familienzusammenführung.

    Gruß, Nelson

  4. #3
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: verlobte,visum abgelehnt

    Meine Schwägerin aus Ban Tab Kung ist nun das dritte Mal in Deutschland, immer bei dem, der sie nach der Scheidung - voraussichtlich im Sommer - heiraten will.
    Ihr wurde bei der Visumserteilung auf der Botschaft in Bangkok unmissverständlich gesagt, dass es die letzte Einreise mit Touristenvisum wäre.
    Das nächste Visum nur noch zum Zwecke der Eheschliessung...

  5. #4
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: verlobte,visum abgelehnt

    Hallo Michi

    Es wäre fatal eine Heirat zu versuchen, während Deine Freundin in der BRD der illegalen Prostitution bezichtigt wird. In so einem Falle würde automatisch der Verdacht der Scheinehe zur Deckung der Prostitutionstätigkeit vorliegen.

    Gegen eine Denunziation dieser Art kann man nur mit Rechtsbeistand vorgehen. Eine Unterlassungsklage in Verbindung mit Schmerzensgeld und Schadesnersatz wäre der sichere Weg, wenn die Vorwürfe haltlos und aus der Luft gegriffen sind.

    Sollte die Denunziantin rechtskräftig verurteilt sein, würde dieses Urteil auch bei der Botschaft anerkannt werden müssen.
    Jinjok

  6. #5
    garni
    Avatar von garni

    Re: verlobte,visum abgelehnt

    @ jinjok
    Es gibt keine ILLEGALE Prostitution mehr. Wenn keine Scheinehe vorliegt, kann sie ganz offiziell als Prostituierte arbeiten.
    Mit Umsatz-und Einkommenssteuer natürlich...
    Gruß Matthias

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: verlobte,visum abgelehnt

    gemeint ist wohl eine illegale Tätigkeit ohne Arbeitserlaubnis.

  8. #7
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: verlobte,visum abgelehnt

    Servus Michi :-)
    Und herzlich willkommen im Forum, ich wünsche dir viel Spaß beim lesen und schreiben.

  9. #8
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: verlobte,visum abgelehnt

    @ Garni
    Dauwing hat's erklärt. Mit Schengenvisum = illegal.
    Jinjok

  10. #9
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: verlobte,visum abgelehnt

    Nachtrag :

    Es ist im Grunde unwahrscheinlich, das die Deut. Botschaft aufgrund eines Faxes einer Privatperson ein Visum ablehnt.

    Sollte Deine Freundin in Deutschland einmal eine Thai besucht haben, und bei dem Besuch in eine Razzia gekommen sein, dann hätten die Beamten ihre Daten aufgenommen, auch wenn man ihr eine Tätigkeit nicht nachweisen konnte.
    Das reicht dann aber für eine Visaablehnung aus.
    Sollte dazu noch eine versteckte Markierung in dem Pass gemacht worden sein, wird sie es mit dem Pass schwer haben.

    Oftmals ein Problem,
    eine Thai lernt andere Thais im Asia-shop kennen, und besucht sie zu Hause.
    Da die Wohnung jedoch tagsüber zu einer einschlägigen Tätigkeit genutzt wird, betritt ein Besuch mit Touristenvisum, bei dieser Wohnung gefährliches Gebiet.

  11. #10
    michi
    Avatar von michi

    Re: verlobte,visum abgelehnt

    meine verlobte hat noch eine zwillingschwester,die thaidame in deutschland behauptet meine verlobte sei mit dem pass ihrer schwester nach deutschland gekommen um nicht so lange 3 monate wieder in thailand zubleiben.die botschaft will nun mit meiner verlobten und ihren schwester sprechen,ohne das gespraech gibt es kein visum,mit gespraech weiss ich nicht.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum abgelehnt?
    Von BigSister im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.05.12, 05:56
  2. Schengen-Visum abgelehnt
    Von OXENTE im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.06, 02:39
  3. SCHENGEN-VISUM ABGELEHNT-was tun ??
    Von darkrider im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.12.03, 01:35
  4. Schengen Visum wurde abgelehnt
    Von Sensorius im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.08.03, 19:30
  5. Visum abgelehnt, was nun ???
    Von Wittayu im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 15.05.03, 16:44