Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Verlängerung eines Touristenvisum

Erstellt von ottifan, 07.11.2004, 11:17 Uhr · 13 Antworten · 2.343 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Verlängerung eines Touristenvisum

    @ JT

    die Rückkehrwilligkeit ist mittlerweile ein ziemlich wichtiges Entscheidungskriterium geworden.
    Bei meiner Frau hatte das Sprachvisum A.D. 2000 auch ohne Probleme geklappt.

    Martin

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Verlängerung eines Touristenvisum

    Tja da über 50% bisher mit einem unkorrekten Visum geheiratet haben (es gibt da eine Info-Quelle), bleibt es nicht aus, das die Behörden immer schärfer reagieren und die ehrlichen Member auf der Strecke bleiben. Das ist keine Verurteilung derer die mit einem Touristenvisum geheiratet haben, sondern eine Tatsache! Micha

  4. #13
    Tilak1
    Avatar von Tilak1

    Re: Verlängerung eines Touristenvisum

    Zitat Zitat von Lungkau",p="185755
    Tja da über 50% bisher mit einem unkorrekten Visum geheiratet haben (es gibt da eine Info-Quelle), bleibt es nicht aus, das die Behörden immer schärfer reagieren und die ehrlichen Member auf der Strecke bleiben. Das ist keine Verurteilung derer die mit einem Touristenvisum geheiratet haben, sondern eine Tatsache! Micha

    Micha,
    als ich geheiratet habe,hatte meine Frau garkein Visum>war nämlich in TH

    Andreas

    PS:Welche Info-Quelle

  5. #14
    Avatar von RA Buemlein

    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    16

    Re: Verlängerung eines Touristenvisum

    Wann ein Visum verlängert werden kann, ist in der Durchführungsverordnung zum Schengener Abkommen geregelt. Es müssen dringende Gründe vorliegen: Reiseunfähigkeit, Krankheit enger Familienangehörige, Flug ausgefallen bzw. verpasst etc. Die bloße Absicht, einen deutschen Staatsangehörigen zu ehelichen, fällt grundsätzlich nicht darunter. Etwas anderes gilt nur dann, wenn der Heiratstermin feststeht (dann besteht ein Anspruch auf Duldung).

    Gleichwohl gibt es Behörden, welche das Schengenvisum als nationales Visum auch zum Zwecke einer Heirat verlängern. Viel verbreiterter ist der Stempel nach § 69 Abs. 3 AuslG, wonach der Aufenthalt bis zur endgültigen Entscheidung über den Verlängerungsantrag als geduldet gilt. Die Entscheidung wird einfach zurück gestellt, um die Heirat zu ermöglichen. Selbst innerhalb der gleichen Behörde gibt es unterschiedliche Handhabung solcher Angelegenheiten, so dass man nicht mit Gewissheit sagen kann, ob die Verlängerung gelingt.
    Von einem Verlängerungsversuch nur zu Besuchszwecken ist abzuraten, da dies eine spätere Erteilung von Besuchsvisa unmöglich macht. Darauf haben bereits andere Forenmitglieder hingewiesen.

    RA Bümlein
    www.thaiadvokat.de

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Verlängerung eines Visums
    Von dutlek im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.05, 06:15
  2. Verlängerung eines Visums in D möglich?
    Von Pracha im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.12.04, 18:06
  3. Heiraten mit Touristenvisum
    Von Reinhard47 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 04.08.04, 12:59
  4. Verlängerung eines Touristenvisums
    Von Bdm im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.03, 19:40