Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Vereidigter Übersetzer

Erstellt von olisch, 04.06.2007, 18:43 Uhr · 17 Antworten · 2.648 Aufrufe

  1. #1
    olisch
    Avatar von olisch

    Vereidigter Übersetzer

    Moin,

    auch auf die Gefahr, dass ich mir jetzt wieder Hiebe von allen Seiten einfange, da ich mich zu doof angestellt habe, die SUFU richtig zu benutzen, aber ich stehe gerade auf dem Schlauch.

    Für die standesamtliche Trauung benötige ich einen vereidigten Übersetzer (schlauerweise für deutsch-thai ;) ). Weder über die Gelben Seiten, noch über Google bin ich der Lage, jemanden im Raum Hannover zu finden, der diesen Job für uns übernehmen kann.

    Bin ich jetzt gerade nur zu dämlich oder gibt es einen speziellen Trick, vereidigte Übersetzer zu finden. Ich vermute mal letzteres . Von daher wäre ich Euch dankbar, wenn Ihr mir den einen oder anderen hilfrichen Tipp geben könntet

    Danke im voraus

    GRuß

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Vereidigter Übersetzer

    @olisch,

    ich gehe jetzt mal das gleiche Risiko ein denn
    ich antworte nicht auf deine Frage, sondern schlage eine
    andere Richtung ein.
    Bist Du sicher dass Du einen vereidigten Übersetzer
    brauchst? Ich habe das nämlich schon mal für Freunde
    gemacht, und bin kein 24/7 Vereidigter. Für die Gelegenheit
    musste ich allerdings schon unter Eid versprechen
    wahrheitsgemäss zu übersetzen. Brauchte aber kein Diplom
    oder nichts.
    Das könnte Dir vielleicht helfen.

    Gruss, René

  4. #3
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    712

    Re: Vereidigter Übersetzer

    Frau Napa.... Seip (Isernhagen)
    Homepage: http://www.myblog.de/napa....seip
    Allgemein beeidigte Dolmetscherin / Übersetzerin der thailändischen Sprache für die Gerichte und Notare des Landgerichtsbezirks Hannover
    Quelle

    Gruß

    Achim

  5. #4
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Vereidigter Übersetzer

    Auch ich habe vor 3 1/2 Wochen, in der Nähe von Schrobenhausen (Bayern), bei einer standesamtl. Trauung übersetzt.
    Bin ebenfalls kein vereidigter Übersetzer.
    Der Bräutigam hat sich zuvor den Text des Standesbeamten geben lassen, so das ich genügend Zeit hatte, mich vorab damit zu befassen.....

  6. #5
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Vereidigter Übersetzer

    Frag mal Dein Standesamt.Und lass Dich nicht beirren.In Soest wussten die keinen(vor 3 Jahren) und die Auskunft der Gerichte und des Oberlandesgerichtes Hamm war schlicht katastrophal.

  7. #6
    Avatar von condo

    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    273

    Re: Vereidigter Übersetzer

    Meine Frau ist schon 12 Jahre in Deutschland, und hat schon bei standesamtlichen Trauungen als Dolmetscher fungiert. Das liegt aber im Ermessen des Standesbeamten.
    Frage doch vorher dort an. Es muss kein vereidigter Dolmetscher sein.
    Eine Freundin oder Freund tun´s bestimmt auch.
    Meine Frau wurde auf die Wahrheitspflicht hingewiesen, und musste auch dafür unterschreiben.

    Viel Erfolg wünscht Condo

  8. #7
    olisch
    Avatar von olisch

    Re: Vereidigter Übersetzer

    Die Antwort mit dem Übersetzer stammt vom STandesamt. Allerdings nicht von "meinem" Standesbeamten, sondern einer Kollegin, die sich mit zwischenstaatlichen Eheschließungen aber nicht auskennt.

    Ich werde noch einmal sicherheitshalber beim Standesamt nachfragen, sobald der richtige Kollege wieder aus dme Urlaub zurück ist.

    Gruß

  9. #8
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Vereidigter Übersetzer

    Dat würde ich machen ;-D

    Meiner hat auf einen vereidigten Dolmetscher bestanden (nach der Empfehlung des OLG). Gott sei Dank wohnte die Dame im nächsten Ort, da wurde minutengenau abgerechnet ab Wohnung - war trotzdem ein teuren Spass - Lag vielleicht auch daran, dass bei der Trauung 5(!) Standesamtkollegen anwesend waren (meine Arbeitskollegen) und sie alles richtig machen wollte. 2 Jahre später hat dann eine Freundin von uns übersetzen dürfen - es geht nun also auch ohne.

    Juergen

  10. #9
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Vereidigter Übersetzer

    Bei uns konnte die vereidigte Dolmetscherin aus Essen auch ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt nicht, da sie gleichzeitig einen Gerichtstermin hatte. Also ist ein Bekannter eingesprungen der zwar zugelassener aber nicht vereidigter Dolmetscher ist. Die Vereidigung wurde für die Eheschließung von der Standesbeamtin mal eben mit 2 Sätzen vorgenommen. Hat dann ein paar Euro extra gekostet.


    phi mee

  11. #10
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Vereidigter Übersetzer

    Noch ein kleiner Tip von mir, allgemeingültig:
    Es gibt einen losen bundesweiten Zusammenschluss von Übersetzerinnen und Dolmetscherinnen in Deutschland, die zu normalen, bei Gericht zugestandenen Sätzen jede beliebige Sprachrichtung übernehmen.
    Die Adresse ist:
    hier zufinden
    Die Damen arbeiten sehr zuverlässig, preiswert und können Kontakte/Kolleginnen budesweit vermitteln.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Übersetzer in Pattaya
    Von Andthei im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.04.15, 17:07
  2. Wie wird man vereidigter Thai- Übersetzer ?
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.03.13, 17:32
  3. Vereidigter Dolmetscher für Eheschließung?
    Von franki im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.04.11, 07:01
  4. ÜBERSETZER
    Von Heinz3006 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.07.05, 17:15