Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 73

Verdienste (Löhne, Gehälter) in Thailand

Erstellt von lozara, 10.06.2013, 23:15 Uhr · 72 Antworten · 27.280 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    Betrifft also 2 Flüge von insges. wieviel durchgeführten?

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665
    Zwei zu viel!!

  4. #43
    Avatar von Morpheus

    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    33
    Cousin meiner Frau bringt mit per diem und anderen Extras ca. 160.000 nach Hause, Langstrecken-Piloten ca. 200. - 230.000 je nach Dienstalter.
    Ich glaube gerade bei Langstreckenpiloten halte ich diese Zahlen fuer eher unwahrscheinlich in Bezug auf Thailand. Das ist schon sehr nah an dem was europaeische Piloten verdienen.

    Wie so oft beim lieben Geld wird da wohl eher mehr als weniger geschoent.

    Morpheus

  5. #44
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Morpheus Beitrag anzeigen
    Wie so oft beim lieben Geld wird da wohl eher mehr als weniger geschoent.
    Ich denke eher die meisten unterschaetzen die Gehaelter hier bei weitem, zumindest was Bangkok betrifft.

  6. #45
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.586
    Zitat Zitat von Morpheus Beitrag anzeigen
    Ich glaube gerade bei Langstreckenpiloten halte ich diese Zahlen fuer eher unwahrscheinlich in Bezug auf Thailand. Das ist schon sehr nah an dem was europaeische Piloten verdienen.

    Wie so oft beim lieben Geld wird da wohl eher mehr als weniger geschoent.

    Morpheus
    Warum sollte denn ein Pilot für 50k fliegen? Der würde doch sofort bei Emirates durchklingeln.

    200k halte ich auch für realistisch.

  7. #46
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    also airasia zahlen so rund RMB 15.000 und ryanair rund GBP 5000, natuerlich brutto. (worldairlinesalarys)

  8. #47
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.586
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    also airasia zahlen so rund RMB 15.000 und ryanair rund GBP 5000, natuerlich brutto. (worldairlinesalarys)
    Also irgendwie stimmt mit der Tabelle was nicht.

    Ich lese daraus: Brutto - 48000 Baht, Netto ca. 3335$ - Average Airline Pilot

  9. #48
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.586
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Also irgendwie stimmt mit der Tabelle was nicht.

    Ich lese daraus: Brutto - 48000 Baht, Netto ca. 3335$ - Average Airline Pilot
    Ach so, die Dollar - Angaben entsprechen der Kaufkraft.
    Naja, ob das alles so passt......

  10. #49
    Avatar von Morpheus

    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    33
    Bei dem momentanen Wechselkurs sind 230.000 Baht ca. fast 6.000 EUR. Sollte die Angabe sich auf das netto beziehen dann sehe ich das weiterhin eher als unwahrscheinlich.

    Thailand und das schliesst Bangkok mit ein ist nicht gerade fuer exorbitante Gehaelter bekannt. Wenn einige der vielen TOFL Juenger und Lehrer an internationalen Schulen da reale Angaben machen wuerden dann denke ich dies auch bestaetigt zu sehen.

    Deutschland ist auf der anderen Seite auch nicht unbedingt Spitze bei den Gehaeltern dennoch habe ich den Eindruck das viele Leute bei solchen Diskussionen zu "Angler Latein" neigen.

    Auch 6.000 Euro (netto) sind in Deutschland nicht so einfach zu erwirtschaften, in Thailand erst recht nicht. Legale Arbeit vorausgesetzt und ohne Tea-money etc..
    Irgendwelche Zulagen in Gehaelter mit einzurechnen ist ebenfalls nicht korrekt da diese jeder Zeit schwanken oder wegfallen koennen.

    Vielleicht sollten wir alle nach Bangkok (Thailand) auswandern wenn dort so fuerstlich bezahlt wird. Da ich die Massen dies jedoch immer noch nicht tun sehe glaube ich an diese salomonischen Gehaelter eher nicht (schon gar nicht geschoenten thailaendischen Statistiken).

    Morpheus

  11. #50
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von Morpheus Beitrag anzeigen
    Bei dem momentanen Wechselkurs sind 230.000 Baht ca. fast 6.000 EUR. Sollte die Angabe sich auf das netto beziehen dann sehe ich das weiterhin eher als unwahrscheinlich.
    Bei Piloten wird das höchstens das Anfangsgehalt auf dem rechten Sitz sein, oder auch bei Billig-Airlines, die quasi alle nur Kurzstrecke fleigen. Einen Langstrecken-Kapitän wird keine Airline mit diesem Gehalt abspeisen können, den findet sie nämlich nicht. Gerade was Cockpit-Crew angeht, ist alles extrem international, und es werden dort auch ziemlich konstante Gehälter bezahlt (Schwankungen gibts natürlich...).
    Beispiel Emirates, die legen ihre Gehälter offen:

    First officer (sitzt rechts), Anfangsgrundgehaltgehalt: EUR 5160,--
    Captain (links), Anfangsgrundgehaltgehalt: EUR 7370,--

    Dazu kommen noch: Gewinnbeteiligung (falls erwirtschaftet), Unterbringung in Unterkunft der Airline (gratis), Einzahlung eine 75%, später 100% - Monatslohnes in eine Abfertigungs-Kasse (das bekommt man dann ausbezahlt, wenn man wieder geht...) und noch ein paar weitere Sachen......

    https://www.emiratesgroupcareers.com...eBenefits.aspx

    Da verdienen die CabinCrews auch net soooo mies.....

    Anfangsgrundgehalt: EUR 820,--

    https://www.emiratesgroupcareers.com...crew/faqs.aspx

    Übrigens sind diese genannten Gehälter alle steuer- und abgabenfrei.......

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Historische Verdienste von Thaksin
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 20.06.11, 04:05
  2. Löhne und Arbeit in Thailand
    Von Thai-Robert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 31.01.10, 09:36