Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 95

Unterstützung im Alter durch die Kinder

Erstellt von Chak3, 12.10.2007, 17:20 Uhr · 94 Antworten · 5.601 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Zitat Zitat von Leipziger",p="536428
    Also ich habe mir das schon in Natura anschauen dürfen , kein Mensch z.B. im Isaan verdient da 1000,-EUR , und auch nicht die Hälfte , und auch nicht ein Drittel davon ..................

    Wenn Einer da 160,-EUR bis 180,-EUR nach Hause bringt ist er genau so zufrieden wie hier mit 1600,- bis 1800,- ,............. ich denke schon der Vergleich ist
    realistisch................
    ich durfte das erst kürzlich wieder sehen. Schwiegermutter lebt in der Nähe von Khonkaen. Ich möchte so nicht leben müsse. Keine Rücklagen, keine KV usw.
    Meine Erfahrung (Samui), eine Familie (Thai/Deutsch) mit 2 schulpflichtigen Kindern und etwas Farang-Lebensstil braucht so um die 1000 Euro im Monat.
    Ich kenne auch Thais, die mit 5000 Baht/Monat auskommen müssen (z. B. die Angestellte meiner Frau). Aber bei freier Kost und Logis.

    Gruss Volker

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Wenn Einer da 160,-EUR bis 180,-EUR nach Hause bringt ist er genau so zufrieden wie hier mit 1600,- bis 1800,-
    Wie entsteht denn der Zusammenhang zwischen der Zufriedenheit und dem Einkommen? Ich kenne auch viele Menschen, die einfach nur arm sind. Trotzdem sind die sehr häufig zufrieden, glücklich, fröhlich... etc.
    Ebenso kenne ich Millionäre (€), die trotzdem oft unzufrieden, unglücklich, mürrisch.... etc sind.

    Ich möchte nicht ausschliesslich essen und trinken müssen, was diese 160-180€-Vielverdiener essen und trinken müssen. (häufig Thai-Leitungswasser oder minderwertigeres und Reis mit Palaa, evtl ein paar Fischchen aus dem chemieverseuchten Reisfeld mit drin...)
    Möchte auch nicht in dreckiger, zerlumpter Kleidung herumlaufen müssen und mir dabei denken, dass es auch in D Obdachlose gibt...

    Armut von weitem betrachtet hat sogar was romantisches... wenn man sie nah genug miterlebt, verliert sich das...

  4. #63
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Glücklich sein ist sicher eine Fähigkeit, aber eine gewisse Sorgenfreiheit durch ausreichendes sicheres Einkommen ist schon hilfreich...

  5. #64
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    diese geschichte reich, krank, unglücklich im gegensatz zu arm, gesund, glücklich gehört ins reich der fabeln.
    ich habe in südfrankreich bei einem multimillionär gearbeitet. das ganze umfeld seiner freunde fast gleiches level.
    keine trauer oder miese laune. jeden tag happening mit dingen, die für einen normalbürger unerreichbar sind.
    in knapp 4 jahren sah ich dort alle versionen der italienischen, deutschen und britischen nobelautomarken, bootshäfen an der cote d`azur, penthäuser in marbella und dazu die fernreisen, u.a. auch thailand, zu denen du einfach eingeladen wurdest.
    die unterstützung der eltern ist dort kein thema, weil die eltern schon für die kinder vorsorgen.

  6. #65
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Hallo mipooh

    Ich möchte nicht ausschliesslich essen und trinken müssen, was diese 160-180€-Vielverdiener essen und trinken müssen.
    Ich rede hier doch nicht von den Kosten die ein Westeuropäer in einem noblen Küstenort verursacht !

    Mit 180,-EUR monatlich , z.B. im Nordosten , gehört man als Einheimischer schon zur oberen Mittelschicht .

    Und ich weis von was ich erzähle .......................... da ist ein Haus da , ein TV , Steroanlage , DVD-Player , ein neues Motorrad usw.......usw.............. nicht zu vergessen 2-3 Kinder und eine Ehefrau leben davon auch noch ganz gut und sind ordenlich gekleidet und auch ernährt !

    Was natürlich außer "Reichweite" liegt ist z.B. ein eigenes Auto , aber bei täglich 30° ist das leicht zu verschmerzen ................

  7. #66
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Auch im Nordosten kostet eine Mahlzeit für 4 Personen mindestens 80 Bath. Bei drei Mahlzeiten wären das 240 Bath, das an 30 Tagen ergibt 7200 Bath, also ungefähr die Größenordnung von der Du sprachst.
    Da ist noch kein Strom, Mobiltelefon, Sprit für ein Motorrad und erst recht nicht die Raten enthalten. Muss also schon etwas anders zusammenhängen, was Du da vor Augen hast.
    Lern Deine Leute mal etwas näher kennen und bring in Erfahrung was wirklich abgeht...

  8. #67
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Zitat Zitat von Leipziger",p="536428
    Also ich habe mir das schon in Natura anschauen dürfen , kein Mensch z.B. im Isaan verdient da 1000,-EUR
    [...]
    :schuettel: Ich habe mir es ebenfalls anschauen dürfen und muß sagen, daß es wohl auch im Isaan auch an unsere Maßstäben gemessen überdurchschnittlich gut verdienende Thailänder gibt, also Menschen die wohl €5000 oder mehr im Monat haben. (Ich mache das mal daran fest, daß in Udon einige neue Mercedes (S-Klasse und E-Klasse) rumfahren und es auch die zugehörigen Häuschen gibt.

  9. #68
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Zitat Zitat von Leipziger",p="536565
    ....Was natürlich außer "Reichweite" liegt ist z.B. ein eigenes Auto , aber bei täglich 30° ist das leicht zu verschmerzen ..........


    dann braucht das auto gar eine air con

    ot mit genannten thb 5000,- iss es schon bescheiden als einzel person auszukommen.

    gruss

  10. #69
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Mit monatlich THB 5.000,-- im Nordosten zu leben, haelt ein Deutscher nicht lang durch, das ist voellig utopisch :-) .

    Mit einem monatlichen Budget von THB 5.000,-- gehoert man auch im Nordosten zur unteren Gesellschaftsschicht.

  11. #70
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    gehoert man auch im Nordosten zur unteren Gesellschaftsschicht.
    ... die gleichzeitig die Masse der Bevölkerung darstellt.

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommt man z.Z.gefahrlos durch Bangkok durch?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.10, 07:30
  2. Unterstützung Mutter
    Von MartinFFM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 18.06.05, 18:28
  3. Die Unterstützung
    Von Isaanfreak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 24.08.04, 03:06
  4. Anerkennung der Scheidung durch OLG nicht möglich, da Kinder
    Von johnny_BY im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.04, 11:50