Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 95

Unterstützung im Alter durch die Kinder

Erstellt von Chak3, 12.10.2007, 17:20 Uhr · 94 Antworten · 5.604 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Das Problem ist dass die Kinder die Altenlast schon solitarisch tragen , da fehlt dann logischerweise die Einsicht (und auch das Geld) dies dann nochmal , als rein privat , zu übernehmen !
    Wenn sie dies tun, ist mE das auch so in Ordnung.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Komisch,

    eine 50 Jaehrige Thai die hier bei uns gegenueber wohnt
    schickt ihrer 25 jaehrigen Tochter manchmal Geld nach Thailand - also was nun ?

    Wenn manc he Famillie auf dem Lande in Thailand wenigstens vesuchen würde ihrer Tochter eine gute Schulbildung zu ermoeglichen - aber nur von den Kindern leben die auch nichts erreichen koennen ?

    Und sparen koennen die meissten auch irgendwie nicht - ist Geld da gehts gleich in den Umlauf

  4. #53
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Hallo Joerg

    eine 50 Jaehrige Thai die hier bei uns gegenueber wohnt
    schickt ihrer 25 jaehrigen Tochter manchmal Geld nach Thailand - also was nun ?
    Machst du Witze ?

    Sollte vielleicht ein Transfer in umgekehrter Richtung erfolgen und das auch noch in THB ?

    Meinst du es rechnet sich wenn die Tochter monatlich ihren halben Lohn überweist damit Mama dafür in D die Heizkosten bezahlen kann .........................

  5. #54
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Hallo Leipziger - nee ich mache keine Witze,

    aber ist also nicht so dass die Kinder die Eltern unterstuetzen sondern der mit Geld denjenigen mit weniger Geld - sieht ja in diesem Fall so aus,

    also ist doch Deutschland fuer die Thais die dort bleiben eine Goldgrube - und so ein Spiel mache ich bestimmt nicht mit.

    Gruss
    Joerg

  6. #55
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="536346
    ...also ist doch Deutschland fuer die Thais die dort bleiben eine Goldgrube - und so ein Spiel mache ich bestimmt nicht mit....
    jung joerch,

    wusste net, dass du jetzt auch thailänder biste

    gruss

  7. #56
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Hallo Joerg

    aber ist also nicht so dass die Kinder die Eltern unterstuetzen sondern der mit Geld denjenigen mit weniger Geld - sieht ja in diesem Fall so aus,
    Genau , so etwas nennt man innerfamiliären Lastenausgleich .............. , aber ab einem bestimmten Alter wenn die Eltern bzw. Großeltern nichts mehr erwirtschaften erfolgt dieser Transfer , logischerweise , dann aber nur noch in Richtung Altenteil !

    also ist doch Deutschland fuer die Thais die dort bleiben eine Goldgrube - und so ein Spiel mache ich bestimmt nicht mit.
    Für Einige soll sich da schon eine Goldgrube aufgetan haben , wohl wahr , und Goldgräbergebiete haben nun mal eine magische Anziehungskraft ..............

  8. #57
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Findet Ihr es nicht etwas zynisch in Anbetracht der Summen, die den Thai zur Verfügung stehen von Goldgruben zu sprechen?

  9. #58
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Hallo mipooh

    Findet Ihr es nicht etwas zynisch in Anbetracht der Summen, die den Thai zur Verfügung stehen von Goldgruben zu sprechen?
    Kommt auf die "Summe" drauf an , habe schon von Ehemännern gehört die hätten wohl einen Dauerauftrag eingerichtet von monatlich 1000,-EUR Richtung TH ................... nun überlege doch mal , du bist hier in D ganz unten und quasi über Nacht kommen auf einmal jeden Monat 10.000,-EUR von einem reichen Onkel aus Amerika .......... :-o

    Goldgrube , Ölquelle , Lottogewinn ................ , oder was würde dir da durch den Kopf gehen ?

  10. #59
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Das dürften ja wohl seltene Ausnahmen sein. Und dann kommt als nächstes, dass aus 1000 € selbst in TH keine 10 000 € werden.
    Vieles ist hier billiger als da. Nur das unterste Existenzminimum liegt scheinbar niedriger. Aber niemand von uns damit überleben...
    Vom Computertisch lässt sich immer so schön kakeln...

  11. #60
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Hallo mipooh

    Und dann kommt als nächstes, dass aus 1000 € selbst in TH keine 10 000 € werden............
    Vom Computertisch lässt sich immer so schön kakeln...
    Also ich habe mir das schon in Natura anschauen dürfen , kein Mensch z.B. im Isaan verdient da 1000,-EUR , und auch nicht die Hälfte , und auch nicht ein Drittel davon ..................

    Wenn Einer da 160,-EUR bis 180,-EUR nach Hause bringt ist er genau so zufrieden wie hier mit 1600,- bis 1800,- ,............. ich denke schon der Vergleich ist
    realistisch................

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommt man z.Z.gefahrlos durch Bangkok durch?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.10, 07:30
  2. Unterstützung Mutter
    Von MartinFFM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 18.06.05, 18:28
  3. Die Unterstützung
    Von Isaanfreak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 24.08.04, 03:06
  4. Anerkennung der Scheidung durch OLG nicht möglich, da Kinder
    Von johnny_BY im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.04, 11:50