Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 95

Unterstützung im Alter durch die Kinder

Erstellt von Chak3, 12.10.2007, 17:20 Uhr · 94 Antworten · 5.611 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Zitat Zitat von Roah",p="536134
    Würde nie im Leben von meinen Kindern Unterstützung erwarten - im Gegenteil ich würde sie unterstützen..
    moin roah,

    haste altwerden schon x hautnah miterlebt? denke nein, sonst hättest du
    o.g. statement net eingestellt.

    es geht dabei net ausschliesslich um materielle unterstützung :P

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Holt doch die Schweiegereltern nach Deutschland - dann
    können sie von Sozialhilfe leben ;-D

  4. #43
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="536207
    Holt doch die Schweiegereltern nach Deutschland - ....
    moin joerch,

    geht ja in deinem falle nimmer mehr, tod bzw. vergrault.

    gruss :P

  5. #44
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Zitat Zitat von tira",p="536213
    moin joerch,

    geht ja in deinem falle nimmer mehr, tod bzw. vergrault.

    gruss :P
    Moin Tira,

    tod ja, vergrault nun nicht unbedingt - aber ich musste
    auch noch nicht versorgen -
    aber meine Frau arbeitet ja jetzt auch - da kann sie dann vielleicht mal ein paar Euronen schicken - wenn sie mag,

    aber schwiegervater ist jetzt moench - viel braucht der nicht - nur ihr jüngerer Bruder der noch zur Schule geht -
    der kriegt jetzt vielleicht mal was extra.

    Gruss
    Joerg

  6. #45
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Würde nie im Leben von meinen Kindern Unterstützung erwarten - im Gegenteil ich würde sie unterstützen..
    ... wenn ich später in der Lage sein sollte würde ich meine Kinder natürlich auch eher unterstützen.

    Aber von seinem Nachwuchs Unterstützung zu ERWARTEN von wegen Blutsbande und so finde ich ehrlich gesagt richtig mies.

    Klar siehts immer bescheidener aus für die Retner jetzt und in der Zukunft. Aber man setzt doch um himmels willen keine Kinder mehr in die Welt nur um sich im Alter versorgt zu wissen!!!

    Bei dem Thema könnt ich nur noch an die Decke gehen - keiner fragt den Nachwuchs ob er überhaupt in dieser Welt leben will. Kinderkriegen ist ne rein egoistische Sache der Eltern, man hat ein Kind und verpflichtet sich damit sich um das Kind zu kümmern. Wenn man seine Arbeit gut gemacht hat wird sich das Kind auch irgendwann erkenntlich zeigen.
    Und wenn nicht, dann kommt auch nix - aber erwarten sollte man nichts.

    Ganz erhlich als meine in Deutschland lebende und arbeitende Mutter vor zwei Jahren mal meinte sie hätte auch gern ein Kind, dass ihr monatlich Geld zusteckt hätte ich sie am liebsten aus dem Auto geworfen. Zumal ich selber nicht viel verdiene und sie hier in Deutschland weiß gott nicht am verhungern ist! Und Geld hat sie auch um sich dem Tempel zuzuwenden.

    *grrrr* Und wenn ich wem jetzt auf die Füße getreten bin... ich schiebs mal auf die Schwangerschaftshormone ;-D

  7. #46
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Aber von seinem Nachwuchs Unterstützung zu ERWARTEN von wegen Blutsbande und so finde ich ehrlich gesagt richtig mies.
    Wieso wegen der Blutsbande? Gäbe es da nicht einen naheliegenderen Gedanken? zB als Gegenleistung für Nahrung, Kleidung und Wohnung in deren Kindheit? Meist 20 Jahre, oft länger. Oder ist das eine gerechte Strafe für 3 Minuten 5ex?

  8. #47
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Will ein Kind denn auf dieser Welt und mit einem leben?

    Wenn man Spaß hat darf man auch dafür die Konsequenzen tragen.

    Wie schon erwähnt, wir entscheiden darüber, dass sie überhaupt leben, also müssen wir ja auch dafür sorgen, dass sie ein gutes Leben haben und das selbstlos.

    Aber zu allen meinen Beiträgen ist ja in my oppinion... .

  9. #48
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Zitat Zitat von dear",p="536299
    ...also müssen wir ja auch dafür sorgen,....
    moin junge maid,

    mache du das x selbst ein paar jahrzehnte vielleicht ändert sich deine sichtweise,
    oder denkst du, da du dich der eigenen mutter net verpflichtet fühlst,
    darfst du das fairer weise auch net von deinem eigenen kinde erwarten

    iss alles ein geben und nehmen, jedoch net beständig in einer einbahnstrasse.

    gruss

  10. #49
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Will ein Kind denn auf dieser Welt und mit einem leben?
    ... wie alt/jung bist Du eigentlich? Ich hab sowas zwar auch schonmal gesagt, aber da war ich 15... inzwischen gehört das für mich zu meinen unsinnigsten Fragen/Aussagen, die mir je passiert sind.
    Wir alle wollen leben, ist doch gar keiner Frage wert. Man könnte das ohne jedes Zutun ändern, indem man einfach nicht essen würde.

  11. #50
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Hallo mipooh
    Gäbe es da nicht einen naheliegenderen Gedanken? zB als Gegenleistung für Nahrung, Kleidung und Wohnung in deren Kindheit?
    Das Problem ist dass die Kinder die Altenlast schon solitarisch tragen , da fehlt dann logischerweise die Einsicht (und auch das Geld) dies dann nochmal , als rein privat , zu übernehmen !

    Welch ein Paradies für Kinderlose.................

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommt man z.Z.gefahrlos durch Bangkok durch?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.10, 07:30
  2. Unterstützung Mutter
    Von MartinFFM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 18.06.05, 18:28
  3. Die Unterstützung
    Von Isaanfreak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 24.08.04, 03:06
  4. Anerkennung der Scheidung durch OLG nicht möglich, da Kinder
    Von johnny_BY im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.04, 11:50