Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 95

Unterstützung im Alter durch die Kinder

Erstellt von Chak3, 12.10.2007, 17:20 Uhr · 94 Antworten · 5.603 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Zitat Zitat von Leipziger",p="535952
    ....Allerdings werden bei kapitalangelegten Renten ca. 30% an Provisionen und Gewinn "abgeschöpft" ........
    und was iss mit der einkommensteuer, die bei der auszahlung abgeschöpft wird :P

    riester rechnet sich nur für junge (genügend beitragsjahre), kinderreiche geringverdiener.

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Hallo tira

    riester rechnet sich nur für junge (genügend beitragsjahre), kinderreiche geringverdiener.
    Es ist ein weitverbreiteter Irrglaube die breite Masse könne sich ihre Rente "zusammenriestern" oder anderweitig ansparen ................... nur Geldentwertung (in der Zukunft ) ist leichter unters Volk zu bringen als eben das Nichtbedienen von Rentenansprüchen über das Umlageverfahren ............

  4. #33
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Zitat Zitat von Leipziger",p="533980
    Hallo Chak

    Und @Leipziger:
    Wäre es dir vielleicht möglich mal etwas näher am eigentlichen Thema zu bleiben und nicht wieder zu deinem Lieblingsthema abzuschweifen?
    Könnte es sein das man mache Dinge zwar weis aber sie trotzdem nicht hören will ?

    Und um noch "näher" zum Thema zu kommen eine "Unterstützung im Alter durch die Kinder" wir in naher Zukunft überhaupt nicht mehr möglich sein !
    Es geht hier um Unterstützung durch die eigenen Kinder, wie sie in Thailand üblich ist und die Frage, ob daran jemand der anwesenden ernsthaft durch die eigenen Kinder glaubt.

    Wenn du über das Rentensystem reden willst, dann mach doch deinen eigenen Thread auf. Vielleicht könnte aber auch ein Forenrat die Beiträge, die sich damit befassen, verschieben.

  5. #34
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Hallo Chak

    Es geht hier um Unterstützung durch die eigenen Kinder, wie sie in Thailand üblich ist
    und die Frage, ob daran jemand der anwesenden ernsthaft durch die eigenen Kinder glaubt.
    Die sich hier dazu geäußert scheinen zumindestens NICHT daran zu glauben , ich übrigens auch nicht wirklich ...............

    Wenn du über das Rentensystem reden willst, dann mach doch deinen eigenen Thread auf.
    Also da besteht schon ein direkter Zusammenhang , den sollte man zu diesem Thema schon mal mit ansprechen ............

    Und in Thailand ist das nicht "üblich" oder gehört "zur Kultur" sondern zwingend notwendig (da keine Rentenkasse) und wird den leiben Kleinen da quasi mit der Muttermilch schon eingetrichtert , also ein "Altenversorgungs-Gen" praktisch in der Prägungsphase eingepflanzt (habe ich selber schon miterlebt) , die können dann später gar nicht mehr anders...................

    Darum hinkt ein Vergleich mit D gewaltigt ..........

  6. #35
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Zitat Zitat von Leipziger",p="536015
    Und in Thailand ist das nicht "üblich" oder gehört "zur Kultur" sondern zwingend notwendig (da keine Rentenkasse) und wird den leiben Kleinen da quasi mit der Muttermilch schon eingetrichtert , also ein "Altenversorgungs-Gen" praktisch in der Prägungsphase eingepflanzt (habe ich selber schon miterlebt) , die können dann später gar nicht mehr anders...................

    Darum hinkt ein Vergleich mit D gewaltigt ..........
    Auch das soll hier nicht geklärt werden, sondern lediglich, ob jemand von den Anwesenden ernsthaft glaubt, er werde von seinem Nachwuchs unterstützt. Das ist doch eigentlich ganz einfach zu verstehen, was hier Thema sein soll, das traue ich dir auch zu, Leipziger.

    Zu der Rentenversorgung in Thailand äußere ich mich in einem gesonderten Thread.

  7. #36
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Zitat Zitat von Chak3",p="536044
    ....ob jemand von den Anwesenden ernsthaft glaubt, er werde von seinem Nachwuchs unterstützt.....
    tach chak,

    sollte einer meiner sprösslinge dann in thailand leben und dort sein geld verdienen,
    bin ich mir sicher, dass ich zumindest dort unterstützung und pflege im alter hätte.

    gruss

  8. #37
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Hallo Chak

    Auch das soll hier nicht geklärt werden, sondern lediglich, ob jemand von den Anwesenden ernsthaft glaubt, er werde von seinem Nachwuchs unterstützt.
    Ich bitte dich ,
    Es geht hier um Unterstützung durch die eigenen Kinder, wie sie in Thailand üblich ist
    wer hat denn den Vergleich mit Thailand zu diesen zum Thema gemacht ?

    Ich versuche es nur ein wenig auszuleuchten , eine Vollkaskoversicherung wie die Sozialsystemen in D erzeugt dann eben auch eine Vollkasko-Mentalität !

    "No kidding" jetzt "Alter hau ab " dann später , ist denn das so verwunderlich ...........?

  9. #38
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Würde nie im Leben von meinen Kindern Unterstützung erwarten - im Gegenteil ich würde sie unterstützen..

  10. #39
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Mein Nachwuchs bekommt ein bisserl Vermoegen von mir.
    Da wird bei der Uebergabe auch die Versorgung vom Papilein notariell geregelt werden. :-)

    Sioux

  11. #40
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Hallo Roah

    Würde nie im Leben von meinen Kindern Unterstützung erwarten
    Der Staat , die Gesellschaft , die Bundesrepublik ................. genau das sind DEINE Kinder in 15-20 Jahren ............ oder bitte was denken denn hier Einige wer das sonst sein soll..................... :keineahnung:

    im Gegenteil ich würde sie unterstützen.
    Von was bitte will man Kinder unterstützen wenn man im Alter kein eigenes Einkommen mehr erwirtschaftet ...............................

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommt man z.Z.gefahrlos durch Bangkok durch?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.10, 07:30
  2. Unterstützung Mutter
    Von MartinFFM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 18.06.05, 18:28
  3. Die Unterstützung
    Von Isaanfreak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 24.08.04, 03:06
  4. Anerkennung der Scheidung durch OLG nicht möglich, da Kinder
    Von johnny_BY im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.04, 11:50