Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 95 von 95

Unterstützung im Alter durch die Kinder

Erstellt von Chak3, 12.10.2007, 17:20 Uhr · 94 Antworten · 5.601 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Zitat Zitat von phimax",p="536716
    Und warum schreibst du es dann nicht gleich?

    Denke aber, das du zukünftig daran denkst,
    was du wo schreiben kannst :-)
    Hallo Phimax,

    bin halt der ewige Junge der das leben locker nimmt und unbedarft durchs leben streift - genau so flappsig rede ich auch mit Kunden -
    und die Kunden , darf ich mal sagen, lieben mich dafür -
    die meissten Mitarbeiter hier sind unlocker ,
    aber das macht die halt nicht beliebt,

    heisst aber nicht das mich der obige Spruch beliebt machen soll - ich nehme halt vieles lustig und denke nicht immer gleich das manche das so ernst nehrmen,
    da ich es im "wahren" leben halt nicht so kenne.

    Gruss
    Joerg

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="536728
    ...und denke nicht immer gleich das manche das so ernst nehrmen
    OK.
    Aber nach 3816 Beiträgen solltest du es eigentlich wissen

  4. #93
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Sowas ist aber auch zT eine Frage der Wahrnehmung. Ich hab Jörg schon von Anfang an als plattdeutsch bezeichnet (ziemlich deutsch und manchmal etwas platt) und verstehe ihn auch genau unter diesem Vorzeichen.
    Will sagen, ich weiss dass er es oft nicht so meint wie ich es lesen könnte und "übersetze" das für mich bereits beim Lesen.
    Ähnlich geht es mir mit manchen anderen Membern.

    Um nochmal themenbezogen auf Kritik an meinen Beiträgen einzugehen,
    mit "aus der Natur" meinte ich nicht etwa aus dem eigenen Garten oder vom eigenen Feld, wie es vielleicht zT bei Farmern der Fall ist.
    Häufig habe ich Thai nachts mit Stirnlampe Frösche fangen sehen oder in irgendwelchen "Dschungelgebieten" Pflanzenteile abschneiden. Und dann die Fischsammelaktionen nach Regenfällen (sogar ganze Fishing-Happenings in Städten).
    Solche Dinge sind längst für etliche zur Notwendigkeit geworden und das wird wohl oder übel mehr werden bei gleichzeitig ständig reduziertem Angebot.

    Ich sehe ganz deutlich, wie die Landbevölkerung zusehends verarmt.

  5. #94
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Zitat Zitat von mipooh",p="537066
    Sowas ist aber auch zT eine Frage der Wahrnehmung. Ich hab Jörg schon von Anfang an als plattdeutsch bezeichnet (ziemlich deutsch und manchmal etwas platt) und verstehe ihn auch genau unter diesem Vorzeichen.
    Ich verstehe Jörg auch recht gut, weil er meistens seine klare, persönliche Meinung schreibt.

    Dabei fällt mir bei dir @mipooh auf, dass du in den 6 Jahren Thailand einiges nicht richtig verstanden zu haben scheinst: "Häufig habe ich Thai nachts mit Stirnlampe Frösche fangen sehen oder in irgendwelchen "Dschungelgebieten" Pflanzenteile abschneiden."
    Dies hälst du für ein Zeichen von Verarmung?
    Ich schätze diese Fähigkeiten und sehe sie mehr in Richtung Unterstützung im Alter.
    Ich erlebe hier immer wieder wie gebildete europäische Touristen sich arrogant über andere Menschen, aus anderen Kulturen äußern.
    In dieser Hinsicht war mich auch Jörg´s Spruch etwas aufgestoßen.

  6. #95
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Unterstützung im Alter durch die Kinder

    Kannst ja mal die Leute fragen, warum sie das machen...
    Grundsätzlich sehe ich auch, dass diese Möglichkeiten/Fähigkeiten immerhin den Speisezettel bereichern. Nur tun das die wenigsten zum Vergnügen. Es bleibt ihnen gar nichts anderes übrig, sonst gibt es eben nur Reis mit Palaa.
    Dann kommen noch die Chemikalien ins Spiel, denn die Fische aus den Reisfeldern dürften gut belastet sein. Ich sehe das keineswegs romantisch...

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. Kommt man z.Z.gefahrlos durch Bangkok durch?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.10, 07:30
  2. Unterstützung Mutter
    Von MartinFFM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 18.06.05, 18:28
  3. Die Unterstützung
    Von Isaanfreak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 24.08.04, 03:06
  4. Anerkennung der Scheidung durch OLG nicht möglich, da Kinder
    Von johnny_BY im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.04, 11:50